Sonntag, 24.01.2021 00:23

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 834986
Name: Momo
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 01.08.2017
Farbe:schwarz-weiß
Schulterhöhe:ca. 48 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Die Zeit verrinnt.....

Der Märchen-Roman „Momo“ handelt von einem Waisenkind, das in einem kleinen Dorf in den Ruinen eines Amphitheaters lebt.
Ein fröhliches Kind, das nichts besitzt und über die außergewöhnliche Gabe verfügt, den Menschen zuzuhören und ihnen Zeit zu schenken. In dem Märchen kämpft Momo tapfer gegen die mächtigen Zeitdiebe und besiegt diese am Ende.

Die Geschichte unseres zauberhaften Hundemannes Momo erinnert auf eine Art ein bisschen an das gleichnamige Märchen.

Vermutlich ist er einer der zahlreichen, ungewollten Hunde auf Sardinien, der von seinem Besitzer kurzerhand auf der Straße entsorgt und sich selbst überlassen wurde.

Tapfer fügt er sich seit dem Tag seiner Ankunft in unserem Kooperationstierheim seinem Schicksal und kämpft zuversichtlich gegen die Zeit des tristen Daseins und der Monotonie.

Drei Jahre seines Lebens sind so verronnen - noch hat er die Hoffnung nicht verloren und freut sich bei seltenem Besuch immer so sehr, dass es schwer fällt, ihm dann wieder seinem Schicksal zu überlassen.

In einem Tierheim mit ca. 700 Hunden stehen Streicheleinheiten leider nicht auf der Tagesordnung – dazu fehlt den Mitarbeitern vor Ort schlichtweg die Zeit.

Aber Momo würde sie so benötigen….
Wir hoffen, dass Momo weiterhin optimistisch bleibt und tapfer auf seine Menschen wartet, die ihm Zeit und ein glückliches Leben schenken.
Er ist sehr menschenbezogen, eine absolute Schmusebacke.

Sein kleines Gehege teilt er mit einer Hündin. Bei gleichgeschlechtlichen Artgenossen entscheidet Momo nach
Sympathie.
Falls bereits ein Hund in seinem neuen Zuhause lebt, sollte dieser sicherheitshalber weiblich sein.

Vermutlich wird der hübsche Rüde nach seiner Ankunft in Deutschland eine Weile benötigen, sich in seinem neuen Leben zurechtzufinden, denn er wird erst alles lernen müssen.
Er ist wahrscheinlich nie in einem Haus gewesen, kennt keine Fliesen, Treppen, Staubsauger usw..
Aber Momo wird sich schnell an seinen Menschen binden und ihm zu Gefallen sein Bestes geben, da sind wir sicher!

Wenn Sie die Menschen sind, die Momos Schicksal zum Guten wenden und seinen Traum von einer eigenen Familie endlich wahr werden lassen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Momo kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Marion Riesenberger
Telefon: (06625) 81 05
Mobil ab 16h 01528 540361
E-Mail: marion.riesenberger@streunerherzen.com  

weitere Bilder:

Video:

https://youtu.be/pkebnrYYEnA

Beschreibung:

Steckbrief

Name: Momo
Geboren: ca. 01.08.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 48 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz-weiß
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja, mit Hündinnen
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien
Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle
Garten: gerne
Zweithund: gerne, Hündinnen
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt,
sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor unserem Tierschutzvereinen nicht Halt. Bitte spende jetzt, damit wir auch weiterhin Tiere retten können!



STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Momo:

Datum: Mo, 11.01.21, 17:30 - Besucher: 81
Schutzgebühr: 475 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: L.I.D.A. Olbia, Sardinien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 834986






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Marion Riesenberger
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* (06625) 81 05, Mobil ab 16 h 01528 540361
E-Mail Kontakt:* marion.riesenberger@streunerherzen.com
Homepage: www.STREUNERherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Giocondo


Saint


Bullone


Angelino


Geko


Elsa


Selma


Rex Seco


Dillon


 

160 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Blu


Rex Seco


Jim


Piu


Lupetto


Baloo


Antares


Oscar P.


Plinio

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen