Samstag, 06.03.2021 12:45

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück 
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 839250
Name: Hemi
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 8.3.2019
Farbe:schwarz beige
Schulterhöhe:ca. 60 cm 25 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt, MMC bei Einreise
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Hemi – wann beginnt mein Leben?
Hemi hat mit Sicherheit Langeweile! In Ihrem jetzigen Leben passiert nichts – wirklich nichts! Die einzige Abwechslung in 24 Stunden ist das Füttern und Säubern des Gefängnisses, in welchem sie leben muss. Dort hat sie keine Zukunft. Ein Tag ist wie der andere. Es gibt keine Möglichkeit mal über eine Wiese zu rennen ,sich im Gras zu wälzen oder nach Herzenslust buddeln zu können. Mit ihrer Schwester Heidi und ihrem Bruder Hans sitzt sie im Tierheim auf Sardinien. Sie verbringt dort die wertvollste Zeit ihres Lebens- ihre Kinder- und Jugendzeit- hinter Gittern ! Alle drei sind sie unverschuldet dort gelandet. Sie wurden geboren ,um eingesperrt zu werden. Sie haben nur dann eine Zukunft, wenn es gelingt sie „sichtbar“ zu machen, wenn Menschen am Bild oder am Text hängenbleiben, wenn sie von Menschen wahrgenommen werden und deren Herz berührt haben. Noch sind sie voller Hoffnung und ahnen nicht, dass dieser Zwinger auch zur „Lebendfalle“ werden kann.
Sie sind jetzt Roh-Diamanten und bereit zu lernen . Gerade diese überaus intelligenten Schäferhund-Mischlinge brauchen jetzt die richtige Unterstützung. Sie wollen rassetypisch so gerne alles richtig machen, sind oftmals richtige Streber ! Es ist so traurig, wenn diese Talente ungenutzt bleiben. Stellen Sie sich vor Hemi könnte ein Therapiebegleithund werden oder im Team einer Rettungshundestaffel sein. Es gibt so großartige Aufgaben, die Sie gemeinsam mit Hemi ausüben könnten ….
Natürlich werden Hemi ,Hans und Heidi auch noch viele „Flausen“ im Kopf haben …auch das gehört zum „erwachsen werden“ dazu. Liebevolle Konsequenz sind hier die zwei Zauberworte.
Eine gute Hundeschule kann Sie begleiten. Vertrauen sollte hier die Basis sein und nicht bedingungsloses Gehorchen mit drastischen Unterwerfungsmaßnahmen.
Wir haben weitere Informationen zu Rasse- und Haltungsbedingungen an dieser Stelle zusammengefasst.
Der Deutsche Schäferhund oder auf Italienisch der Pastore tedesco auf Sardinien - saving-dogs e.V. (saving-dogs.com)

Wenn Sie sich vorstellen können mit Hemi die Langeweile gemeinsam zu besiegen, freue ich mich auf ein Gespräch !

Ihre Ansprechpartnerin für die Vermittlung von Hemi:
Claudia Hölling
Fon 02864/885369
Mobil 0174-1903713
E-Mail: c.hoelling(at)saving-dogs.de

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor unserem Tierschutzvereinen nicht Halt. Bitte spende jetzt, damit wir auch weiterhin Tiere retten können!


weitere Informationen zu Hemi:

Datum: Di, 23.02.21, 15:11 - Besucher: 58
Schutzgebühr: 250,00 Euro + 150,00 Euro Transport (Landweg) + 75 Euro MMC
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Sardinien - (Vereins)-Sitz: 42349 Wuppertal

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 839250






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Hemi und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: Claudia Hölling
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* mobil : 0174-1903713 oder 02864/ 885369
E-Mail Kontakt:* c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Pinto


Olivia


Amai


Heidi


Yogi


Giuliett


Quissi


Lorenzo


Remo


 

106 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Diesel


Marisa


Yona


Yakira


Prado


Sole


Anni


Yuki


Nerone

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen