Donnerstag, 13.05.2021 07:28

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 839952
Name: Atalaya
aus 47... Deutschland (D)

Rasse:Podenco
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. 1/2012
Farbe:hellbraun mit weiss
Schulterhöhe:ca. 57 cm / 18 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Graue Schnauze:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:



Beschreibung:

Atalaya wurde gemeinsam mit ihren sechs Welpen 2015 in den Bergen gefunden. Ihre Sicherung war nicht einfach, da Atalaya Menschen kein Vertrauen schenkte. Auch im Refugium unserer Tierschutzkollegen war die hübsche Podenca immer noch sehr scheu und brauchte Menschen, die ihr Sicherheit vermitteln können. Im November 2020 hat Atalaya das Refugium verlassen können und ist in eine Pflegestelle nach Deutschland gereist.
Für Atalaya wäre es ideal, einen souveränen Ersthund an ihrer Seite zu haben. Sie ist sehr verträglich mit anderen Hunden und orientiert sich stark an ihnen. Rassetypisch ist Atalaya jagdlich motiviert. Sie muss ausreichend bewegt und auch geistig ausgelastet werden.
In ihrer Pflegestelle lernt Atalaya nun das Leben als Familienhund kennen. Sie orientiert sich stark an ihrem Pflegefrauchen und zeigt ihr gegenüber kaum noch ängstlichen Verhalten. Fremden gegenüber ist die Podenca immer noch sehr vorsichtig und zurückhaltend, aber ihr Pflegefrauchen arbeitet mit ihr daran, dass sie auch hier gelassener reagiert. Atalaya ist noch nicht davon überzeugt, dass ihr niemand mehr etwas Böses will, aber mit der Zeit wird sie lernen, schneller Vertrauen aufzubauen.

Das An-der-Leine-laufen hat Atalaya bereits gelernt und macht das sehr gut. Sie wird noch doppelt gesichert, denn in unbekannten Situationen reagiert sie noch schreckhaft.

Atalaya lernt täglich dazu und wir sind sehr stolz auf unser Podi-Mädchen. Sie meistert das ihr bis dahin unbekannte Leben mit engem Familienanschluß schon richtig gut. Wenn man ihr Zeit gibt, sie nicht bedrängt und auf sie eingeht, wird sie es schaffen, uns Menschen immer mehr zu vertrauen. Man darf nicht vergessen, dass ihr Misstrauen in vielen Jahren entstanden ist, in denen sie keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. So etwas vergisst ein Hund nicht so schnell...
In ihrem Für-immer-zuhause sollten liebevolle und geduldige Menschen mit einem freundlichen Hund auf sie warten. Atalaya braucht Zeit um sich einzugewöhnen und wäre wohl sehr erleichtert, wenn ihr neuer Hundefreund sie an die Pfote nehmen und ihr dabei helfen würde.

Was meinen Sie? Könnte Atalaya zu einem weiteren Familienmitglied bei Ihnen werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Atalaya.



Dieser Hund sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Atalaya:

Datum: Mi, 03.03.21, 19:53 - Besucher: 311
Schutzgebühr: Schutzgebühr: 285,--€ (inkl. 75,--Transportkostenpauschale)
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 47... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 79183 Waldkirch (Verwaltungssitz)

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 839952






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e.V.
Ansprechpartner: Frau Annika Rink
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0176-72592260
E-Mail Kontakt:* rink@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Lima


Gulliver


Nota


Rex II


Dero


Hades


Pluto


Coco


Billy


 

112 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Betty


Pluto


Cecil


Terra


Lasko


Hades


Malta


Edmond


Santi

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen