Sonntag, 25.07.2021 21:39

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 841774
Name: Arel
aus 99... Deutschland (D)

Rasse:Podenco
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 11/2018
Farbe:schokobraun-weiß
Schulterhöhe:ca. 50 cm / ca. 18 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Leishmaniose positiv negativ auf Ehrlichiose, Babesiose und Rickettsien getestet
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:

Video:





Beschreibung:

Arel hat sich gut in seiner Pflegestelle eingelebt. Mit seinen wunderschönen Augen und seinem extravaganten Aussehen und Verhalten ist er schon etwas Besonderes. Obwohl Podencos ja ohnehin "anders" sind ...

Zuallererst ist Arel, der zuweilen auch Arelino oder einfach Lino gerufen wird, tatsächlich so angenehm entspannt, wie aus Spanien angekündigt und das vom ersten Tag an. Selbst an der Leine läuft er anständig, wenn man von den unerwarteten Mäusesprüngen links und rechts mal absieht.

Das Mäuseln ist Linos Leidenschaft, die er bis zur Perfektion beherrscht. Wittern, Ohren spitzen (sind ja eigentlich schon spitz, aber dann bekommen sie eine ganz besondere Stellung), die Hinterhand versammeln, noch oben springen, fliegen und punktgenau auf der Maus landen, aus dem Gras puhlen und ... 😬 Er könnte als Selbstversorger problemlos und allein draußen überleben, zumindest so lange es nicht zu kalt ist. Also braucht er Menschen nicht zwingend, jedenfalls nicht draußen und so benimmt er sich auch. Drinnen schon, denn kuscheln muss auch ein Podenco mal ;-). Ableinen würde ich ihn nicht. Ich vermute, er würde einfach Tschüß sagen (oder auch nicht) und in seinem leichten und elegantem Schritt oder Trab in die schöne weite Welt davonschweben :-).

Anders sieht es draußen aus, wenn man was Leckeres dabei hat. Das holt er sich dann doch ab und versucht auch manipulativ einzuwirken, um mehr zu kommen. Er ist also kein hoffnungsloser Fall, was die Draußen-Hund-Mensch-Beziehung angeht.

Im Haus ist er nett, ein aufmerksamer Beobachter und unkompliziert, gerne ebenfalls auf der Suche nach Fressbarem, ein Abstauber, wenn es die Situation erlaubt auch direkt vom Tisch ;-).

Lino liebt es mit anderen Hunden zu spielen und hat eine extrem charmante Art der Spielaufforderung entwickelt, indem er in Gebetsstellung mit einer Wange über den Boden streift und den Auserwählten von unten angrinst. Bei seiner Pflegehundkumpanin Kati (zu finden auf unserer Homepage unter dem Namen Gabriela) klappt das IMMER. Hausherr Emil lässt ihn dagegen eiskalt abblitzen, was er ohne Aufstand akzeptiert. Kati und Lino jedoch sind ein Dreamteam. Spielen, Toben, Jagen und Kuscheln täglich zusammen, was das Zeug hält. Es ist eine Freude ihnen dabei zuzusehen, wenn sie sich gegenseitig die Plüschtiere klauen, über den Hof toben oder durch das Wohnzimmer robben ;-).
Lino hat viel von einer Katze, er zwängt sich durch den kleinsten Spalt, benutzt seine Pfoten um irgendwelche Gegenstände zu angeln, schmust gerne (meist kurz und intensiv, aber ohne zu schnurren ;-)). Doch das Witzigste an ihm sind tatsächlich seine Ohren. Er spielt mit ihnen und kann sie nach hinten drehen wie ein Pferd wenn man mit ihm von hinten spricht :-)!

Das Alleinbleiben mit den anderen Hunden klappt gut. Autofahren ist nicht seine große Leidenschaft, aber wird akzeptiert. Selbstverständlich lässt er es sich auch nicht nehmen, auf dem Sofa zu liegen. Mit fremden Hunden ist er super entspannt und verträglich; Welpen findet er jedoch doof, sie sind im wohl zu anstrengend. Jagdtrieb ist definitiv auch außerhalb des Mäuselns vorhanden, denn auch Hühner hat er nachweislich zum Fressen gern. Katzen würde ich ebenfalls nicht unbedingt riskieren.

Lino freut sich auf ein Zuhause in dem seine Charaktereigenschaften und so ein toller autarker Kerl wie er erwünscht und geschätzt sind. Bei Schäferhundleuten wäre er nicht gut aufgehoben. Er braucht Menschen, die Freigeister wie ihn lieben, respektieren und dennoch sanft führen wollen und können.

Der Schelm würde sich natürlich auch über einen vierbeinigen Spielkamerade freuen! Oder aber er bringt einfach seine große Liebe Kati mit ;-).

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Arel mit vielen weiteren Fotos.

 



STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Arel:

Datum: Di, 23.03.21, 21:09 - Besucher: 568
Schutzgebühr: 275,- € (inkl. 75,- € Transportkostenpauschale)
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 99... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 79183 Waldkirch (Verwaltungssitz)

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 841774






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e.V.
Ansprechpartner: Susann Schleip
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 036202/785697
E-Mail Kontakt:* schleip@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Cacao


Otto


Tizon


Ringhio


Tom II


Efila


Boni


Carola


Liquiriz


 

138 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Audrey I


Anastasi


Poli


Rochi


Dakota


Gemma


Sombre


Snoopy


Fredy

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen