Freitag, 07.05.2021 08:36

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 842831
Name: Vertigo

Rasse:Mischling
Geschlecht:Welpe/Rüde
Alter: *05/2020
Farbe:weiß beige hellgrau
Schulterhöhe:ca. 55 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

menschenbezogen, aufgeschlossen, verschmust, anhänglich, ausgeglichen, verspielt, neugierig, gelehrig, bestens sozialisiert  

weitere Bilder:

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=vrBA2olOIiA&feature=emb_logo

Beschreibung:

Vertigo ist ein absoluter Traumhund und dabei noch bildschön! Er liebt alles und jeden: alle Menschen, auch kleine, alle Hunde, alle Katzen! Altersentsprechend ist er verspielt, neugierig, zählt vom Temperament jedoch eher zu den ruhigeren Hunden, sofern man bei einem jungen Hund von ruhig sprechen kann. Er ist ausgeglichen und wird deshalb auch von allen anderen Hunden und Katzen geliebt. Vertigo freut sich über jede Zuwendung, läuft schon prima an der Leine, ist aufmerksam und gelehrig. Geboren wurde er (geschätzt) im Mai letzten Jahres, seine Schulterhöhe liegt um die 55 cm und er reist kastriert in sein Zuhause.

Ein Nachbar seiner jetzigen Pflegefamilie beobachtete, dass Vertigo aus einem vorbeifahrenden Auto geworfen wurde. Evelyn fütterte und entwurmte ihn, konnte ihn aber nicht zu sich mitnehmen, da schon so viele Hunde bei ihr leben. Eines Tages traf sie ihn leider nicht mehr an, sie suchte und fand ihn auch, dabei sah sie, dass Vertigo leider leicht humpelte, also nahm sie ihn mit. Vertigo erhielt ein Schmerzmedikament und wie man auf den Videos gut erkennen kann, ist sein Gangbild unauffällig. Die Tierschützer ließen ihn sicherheitshalber kürzlich röntgen, auch hier ist alles in Ordnung.

Da wir die Eltern von Vertigo nicht kennen, können wir zu seiner genetischen Veranlagung leider nichts sagen, aufgrund der Optik gehen wir aber davon aus, dass sehr wahrscheinlich ein 'Nordischer' seine Pfoten im Spiel hatte. Aufgrund des vermuteten Husky-Anteils und der besonderen Ansprüche dieser Rasse in der Haltung, wünschen wir uns ein Zuhause mit Hundeerfahrung, am liebsten Liebhaber dieser besonderen Hunde. In jedem Fall sollte man sich mit den Wesensmerkmalen vertraut gemacht haben, um zumindest eine Idee zu haben was mit einem Husky-Mischling möglicherweise auf die künftigen Halter zukommen könnte, wie z.B. dem Jagdtrieb. Bei seiner Pflegestelle präsentiert sich Vertigo nur lieb und unkompliziert als ausgesprochen angenehmer Hausgenosse.

Vertigo wünscht sich ein Zuhause bei Menschen mit ausreichend Zeit für ein Junghund, der viele Kuscheleinheiten, Beschäftigung und natürlich auch noch Erziehung benötigt. Er passt zu einer Familie mit verständigen Kindern, ebensogut zu einem Paar oder einer Einzelperson. Wir sehen ihn nicht in einer Stadtwohnung, sondern auf dem Land in Haus mit eingezäuntem Garten, wo er sich auch mal ohne Leine bewegen könnte, sollte er doch noch Jagdtrieb zeigen. Wir können die Hunde in ihrem späteren Lebensumfeld nicht einschätzen, deshalb könnte, hätte ....

Im neuen Zuhause braucht jeder Hund gerade in der Anfangsphase erst einmal Zeit sich an die neue Lebenssituation zu gewöhnen und möchte immer bei seinem 'Rudel' sein. Nach und nach kann er dann lernen auch einmal ganz allein zu Hause zu bleiben. Ein bereits vorhandener Hundekumpel im künftigen Zuhause wäre ein Traum, da die Nordischen Rassen als sehr soziale Rudeltiere gelten. Natürlich wären anderweitige Sozialkontakte auch eine Möglichkeit dieses Bedürfnis auszugleichen. Katzen kennt Vertigo von seiner jetzigen Pflegestelle, so dass eine Vergesellschaftung mit eventuell vorhandenen Stubentigern möglich wäre.

Wenn Sie Vertigo ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich bitte schnell bei uns!

Vertigo reist geimpft, gechipt, entwurmt und auf die Mittelmeerkrankheiten negativ getestet in sein Zuhause.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Vertigo:

Datum: Fr, 02.04.21, 13:10 - Besucher: 379
Schutzgebühr: 390 €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sofia - (Vereins)-Sitz: 47546 Kalkar

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 842831






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1072): Tierhilfe Niederrhein
Ansprechpartner: Manuela Schäfer
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* msld@email.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Niederrhein

 


Vertigo


Liberty


Diesel


Teddy


Kiwi


 

5 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.03 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen