Donnerstag, 23.09.2021 19:59

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 842935
Name: Samu (Udi)
aus 27711 Osterholz-Scharmbeck (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 24.07.2017
Farbe:Schwarz-Weiß-Braun
Schulterhöhe:ca.48 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

siehe Beschreibung/Lebenslauf  

weitere Bilder:

Video:

https://youtu.be/2ZdG9hr1raA

Beschreibung:

Steckbrief
Geboren: 24.07.2017
Geschlecht: männlich
Rasse: Bretone/Maremmano-Mix
Schulterhöhe: ca. 48 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: nein
Hundeverträglich: ja
Kinder: nein
Handicap: nein
Aufenthaltsort: 27711 Osterholz-Scharmbeck

Als im Juli 2017 unsere süße Bretonen Mix Hündin Bella im Rifugio ihre Welpen zur Welt brachte, haben sich so viele Menschen in die kleinen Nasen verliebt, dass wir schon zum Ende des Jahres alle acht Welpen vermittelt hatten und sie Weihnachten in ihrem Zuhause feiern durften.

Nun bekamen wir leider eine Rückmeldung von Samus (ehemals Udi) Adoptanten, die uns baten, Samu wieder zurück zu nehmen. Samu war im Rifugio der ruhigste und scheinbar entspannteste Rüde, jedoch zeigt er sich hier in Deutschland als unheimlich unsicher und auch misstrauisch. Wir vermuteten schon, dass nicht nur der Bretone hier mitgewirkt hat, sondern auch ein Maremmano und scheinbar hat Samu, neben einer doch recht unsicheren Art, auch ein paar typische HSH-Eigenschaften, wie das Schutz- und Territorialverhalten, besonders ausgebildet.

Samu ist im Umgang mit seiner Familie zzt. vollkommen unkompliziert und anhänglich, auch mit den Kindern der Familie geht er liebevoll um. In erster Linie fremden Menschen, auch fremden Kindern, gegenüber ist er jedoch sehr misstrauisch und zeigt dies auch deutlich. Leider passt das nicht zur Familie, die mit eigenen Kindern und entsprechend häufigem Kinderbesuch nun große Schwierigkeiten hat, dies zu managen, neben der teilweisen Berufstätigkeit. Schweren Herzens gibt die Familie ihn daher frei und wir suchen für Samu nun ein neues Zuhause.

Damit der weitere Weg auch in die richtige Richtung geht, brauchen wir hier erfahrene, möglichst auch Herdenschutzhund erfahrene Menschen, mit Haus und gut gesichertem Garten, möglichst ohne Kinder und Kleintiere im Haus, weitere souveräne Hunde sind dabei kein Problem und sogar gerne gesehen. Wir suchen Menschen die bereit sind, sich auf Samu einzulassen und ihm mit klarer Führung/Energie und dennoch im respektvollem Umgang zeigen, dass er sich auch auf sie einlassen und Vertrauen haben kann, so dass er ihnen die Führung überlässt. Wir sind sicher, dass Samu sich in der passenden Umgebung ähnlich weiterentwickelt, wie seine Geschwister und bald ein treuer Kamerad an der Seite seines Menschen werden kann

Samus zweite Chance Update
Samu lebt mittlerweile schon seit längerer Zeit bei einer Hundetrainerin auf Pflege.
Sie schaffte es, Samus Vertrauen zu gewinnen und kann jetzt intensiv mit dem hübschen Rüden arbeiten. Er vertraut seiner Pflegemama und zeigt sich ihr gegenüber als freundlicher, verschmuster und liebevoller Hund.
Allerdings ist er in verschiedenen Alltagssituationen immer noch schnell gestresst und ängstlich. Wenn ihm fremde Menschen zu nahekommen, ist Samu schnell überfordert. Daher ist es momentan leider noch nicht möglich, Samu ohne Maulkorb zu fremden Menschen zu lassen.. Nichts desto trotz ist Samu ein toller Hund. Sobald Samu den jeweiligen Menschen öfter gesehen hat und merkt, dass von ihm keine Gefahr ausgeht, fängt er an Vertrauen zu fassen und seine Angst legt sich. Dann sucht er auch den Kontakt zu den Menschen, freut sich über ihre Aufmerksamkeit und ist sogar richtig verschmust.
Samu ist sehr wachsam, handelt jedoch aufgrund seiner Angst oftmals unüberlegt. Auch wenn er mit ihm bekannten Kindern sehr liebevoll ist, möchten wir ihn aufgrund dessen nicht zu Kindern vermitteln.
Samu wird nie ein einfacher Hund werden, da er seine Angst und sein Verhalten schon sehr verinnerlicht hat. Leider steht ihm seine eigene Unsicherheit oftmals im Weg. Er wird immer einen hundeerfahrenen Menschen an seiner Seite brauchen, der die nötige Geduld hat, ihm mit viel Liebe klare Regeln und ruhige, strukturierte Abläufe vorzugeben. All dies bekommt er von seiner Pflegestelle, die täglich mit ihm arbeitet und schon große Fortschritte gemacht hat.
Samu ist viel ruhiger geworden und spielt sehr gerne mit einer Hündin, die ebenfalls auf der Pflegestelle lebt und mit der er sich sehr gut versteht. Auch die Hühner auf der Pflegestelle findet Samu toll. Täglich besucht er sie und schaut nach dem Rechten.
Wir wünschen uns für Samu ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen, die ihn in Ruhe ankommen lassen und die mit viel Liebe versuchen, sein Vertrauen zu gewinnen und weiterhin mit ihm trainieren.



Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Jutta Dolf
Tel. 0173-9534373
E-Mail: jutta.dolf(at)respektiere.com  




STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Samu (Udi):

Datum: Sa, 03.04.21, 13:06 - Besucher: 546
Schutzgebühr: 200€+140€ Transport
Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, 27711 Osterholz-Scharmbeck - (Vereins)-Sitz: 76756 Bellheim

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 842935






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Samu (Udi) und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1467): respekTiere e.V.
Ansprechpartner: Jutta Dolf
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02183-450436 / 0173-9534373
E-Mail Kontakt:* jutta.dolf@respektiere.com
Homepage: www.respektiere.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - respekTiere e.V.

 


Arno


Allora


Osvaldo


Dumbo


Vento


Circe


Roger


Frank


Arnica


 

27 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Frank


Back


Ego


Gelso


Samu (Ud


Alloro


Zoe


Birken


Gaia

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen