Sonntag, 16.05.2021 21:01

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 843809
Name: Snoopy
Pflegestelle gesucht

Rasse:English Setter
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 03/2018
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 55 cm / ca. 20 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Snoopy – so wurde dieser wunderschöne Setter-Rüde genannt. Der arme Kerl wurde von seinem Jäger „entsorgt“. Niemand weiß, warum man ihn nicht mehr haben wollte. Vielleicht erledigte er seine Aufgabe als Jagdhund nicht gut genug und wurde schlichtweg durch einen anderen Hund ersetzt. Die spanischen Jäger sind meist nicht zimperlich mit ihren Hunden…

Snoopy ist sehr gut verträglich mit Mensch und Tier, liebt die wenigen Streicheleinheiten, die man ihm in der Tierschutzstation bei unseren spanischen Kollegen geben kann. Es sind noch so viele andere Hunde hier, dass man ihm nicht die Aufmerksamkeit schenken kann, die er verdient hätte. Der hübsche Snoopy wartet geduldig – er scheint ein eher zurückhaltender Rüde zu sein.

English Setter sind in erster Linie Jagdhunde – insofern wissen wir nicht, wie viel Jagdtrieb in Snoopy steckt. Aber es muß auf jeden Fall damit gerechnet werden, dass Snoopy Jagdtrieb mitbringt. Sollten Sie sich zu dem „Abenteuer Setter“ entschließen, sollten Sie wetterfeste Kleidung und Schleppleine schon einmal bereitlegen. Snoopy wird einiges lernen müssen und sicherlich an Hundesportarten wie Mantrailing oder anderen Such-Spielen Gefallen finden.

In jedem Fall ist für eine ausreichende Auslastung zu sorgen - lange Spaziergänge könnten also ebenso auf dem Programm stehen wie moderate Fahrradtouren. Ein sicher eingezäunter Garten für den Freilauf wäre sicherlich von Vorteil, da Snoopy zumindest vorerst sicherlich bei Spaziergängen an der Schleppleine bleiben muß.

Dass Snoopy das Leben in einem Haus kennenlernen durfte, ist unwahrscheinlich – daher sollten Sie sich ebenfalls auf die eine oder andere „Lektion“ in Sachen Stubenreinheit und Verhalten im Haus einstellen. Doch English Setter sind lernwillig und klug; wir denken also, dass Snoopy all dies mit Bravour meistern wird.

Sind Sie es, die Snoopy endlich ein richtiges Zuhause geben können, in dem er „seinen“ Menschen zeigen kann, was alles in ihm steckt? Wenn ja, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Snoopy.



Dieser Hund sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Snoopy:

Datum: So, 11.04.21, 21:07 - Besucher: 770
Schutzgebühr: 425,- € (inkl. 75,- € Transportkostenpauschale)
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien / Asturias - (Vereins)-Sitz: 79183 Waldkirch (Verwaltungssitz)

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 843809






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen


Sie mögen black Dogs?
Besuchen Sie auch die Homepage von  
Schwarze-Hunde.de

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e.V.
Ansprechpartner: Lisa Kähler
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0178 - 2021833 (ab 19 Uhr)
E-Mail Kontakt:* kaehler@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Maxim


Rizo


Denise


Lasko


Dero


Moira


Naty


Mara


Shila


 

113 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Everest


Sinai


Knut


Tizon


Anastasi


Xuno


Dimoni


Sonya


Layka

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen