Montag, 16.05.2022 20:11

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 848071
Name: Perso
aus 67... Deutschland (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 2014
Farbe:beige
Schulterhöhe:ca. 60 cm / 28 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Leishmaniose positiv
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:



Beschreibung:

Perso lebte seit geschlagenen 5 Jahren bei unseren spanischen Partnern im Refugium. Was er erlebt hatte, bevor er dorthin kam, wissen wir nicht. Aber wir können erahnen, dass sein Leben bis dahin alles andere als schön war. Perso war völlig verängstigt, hat sich vor allem und jedem gefürchtet. Und so dauerte es eine lange Zeit, bis Perso bereit für eine neue Familie war und wir ihn bei uns vorstellen konnten. Aber nun ist es endlich soweit – hier ist er!

Im Refugium hat Perso über die Jahre schon einiges gelernt und lässt sich mittlerweile auch von ihm vertrauen Personen anfassen oder sogar mit Futter bestechen. Dies war ein jahrelanger Entwicklungsprozess. Perso wird auch noch weitere positive Schritte machen, aber jetzt ist es an der Zeit, dies in einer geeigneten Familie zu tun.

Perso ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. In seinem künftigen Zuhause sollte in jedem Fall schon eine souveräne Fellnase wohnen, die den prächtigen Kerl an die Pfote nimmt. Menschen gegenüber ist Perso weiterhin reserviert. Seine künftigen Menschen brauchen eine ordentliche Portion Geduld, Zeit und Erfahrung mit diesem Typ Hund. Sie sollten sich nicht scheuen, Perso Schritt für Schritt an sein neues Leben heranzuführen. Falls Sie sich Vorstellen können Perso ein souveränes Zuhause zu geben, dann melden Sie sich.

Perso ist am 01.05.2021 auf seiner Pflegestelle angekommen und darf dort gerne nach Absprache besucht werden.

Die 5 Jahre Refugium sind ihm natürlich deutlich anzumerken, er ist grundsätzlich misstrauisch gegenüber Menschen. Zu dem Pflegefrauchen konnte er schon Vertrauen aufbauen, lässt sich gerne anfassen und geniest seine streicheleinheiten. Das Pflegeherrchen kann ihn zwar anleinen, wird aber sonst sehr argwöhnisch beäugt.
Fremde Menschen bedeuten Stress für Perso, ihnen geht er grundsätzlich aus dem Weg. Er möchte von diesen weder angeschaut, noch angefasst werden.

Mit Umweltreizen (Autos, Lärm etc.) kommt Perso überraschend gut zurecht, orientiert sich aber hierbei stark an den anderen Hunden.
Perso taut immer mehr auf, er liebt es spazieren zu gehen und durch die Gegend zu flitzen. Er ist super abrufbar und geht anderen Hunden eher aus dem Weg. Im Haus ist er lieber der stille Beobachter und schaut sich die Situation von ferner an. Kommt aber in ruhigen Momente auch gerne mal auf mich zu um sich Streicheleinheiten abzuholen. Menschen die uns öfter besuchen, werden mittlerweile auch mit einem leichten Wedeln begrüßt. Persos Angst sitzt tief, aber er möchte dabei sein und nimmt immer mehr seinen ganzen Mut zusammen.

Perso wird ausschließlich an erfahrene Menschen, mit souveränem Ersthund vermittelt. Hof oder Garten wären perfekt für ihn, da er sich gerne draußen aufhält.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Perso.


 


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Perso:

Datum: Mo, 24.05.21, 20:28 - Besucher: 668
Schutzgebühr: 205,- € (inkl. 75,- € Transportkostenpauschale)
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 67... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 79183 Waldkirch (Verwaltungssitz)

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 848071






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e.V.
Ansprechpartner: Annika Rink
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0176 - 72592260
E-Mail Kontakt:* rink@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Felipe


Boby


Sombre


Rexx


Mina


Ringhio


Chanel (


Fred


Calima


 

150 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Chica


Leonor


Ringhio


Lia


Janno


Shasha


Aaron II


Dani


Gaston

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen