Samstag, 19.06.2021 11:37

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück 
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 848317
Name: Argan
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 1.4.2017
Farbe:hellbeige
Schulterhöhe:ca. 48 cm 12 kg
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:keine bekannt, MMC bei Einreise
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Video:







Beschreibung:

Aktualisierung April 2021:

Wir haben neue Informationen zu Argan und Sultanino bekommen. Unsere Kollegin hat die Beiden wieder besucht und sie war positiv überrascht, denn die Zwei waren dieses Mal interessiert an ihr und ließen sich auch kurz anfassen.
Sie bat darum, Argan und Sultanino einmal in den Freilauf zu lassen um sie noch genauer beobachten zu können. Die Zwei waren vor Freude ganz außer sich und genossen den kurzen Moment des Glücks sehr.
Sie kamen immer mal wieder zu ihr, ließen sich auch hier kurz anfassen und nahmen sogar ein paar Leckerchen an. Das alles hört sich jetzt erst einmal super an, aber es war nur eine Momentaufnahme. Gehen Sie also immer noch davon aus, dass Argan und Sultanino sehr ängstlich auf alles neue reagieren, dass sie Sie nicht verstehen, nicht wissen, was Sie von ihnen wollen, nichts, aber auch wirklich nichts können und Ihnen gegenüber vielleicht Meideverhalten zeigen.
Wir möchten Sie mit diesen Informationen nicht abschrecken, im Gegenteil, wir möchten Ihnen nur nicht verschweigen, was da alles auf Sie zukommen kann. Vielleicht ist es aber auch ganz anders und Argan und Sultanino reagieren ganz positiv auf ihr neues Leben und wir haben uns zu viele Sorgen gemacht. Sollte es so kommen, wären wir sehr froh darüber.

Wenn Sie sich nun der Herausforderung „Angsthund“ stellen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme mit uns.

Aktualisierung Januar 2021:

Die Zeit läuft gegen Argan und Sultanino. Bei unserem letzten Besuch im Tierheim mussten wir leider feststellen, dass die Zwei mit dem Tierheimalltag überhaupt nicht zurecht kommen. Argan hat eine offene Wunde an der Stirn und seine Schnauze ist stark gerötet. Ob er sich gestoßen oder wund gekratzt hat, ist unbekannt, denn das ist den Mitarbeitern dort überhaupt noch nicht aufgefallen und selbst wenn, die Hunde dort werden medizinisch nicht versorgt. Und sollte Argan vielleicht eine Futtermittel- oder sonstige Allergie haben, Shit Happens, um es mal knallhart auszudrücken. Wir sehen hier aber genau hin und daher möchten wir Ihnen Argan und ebenso Sultanino heute noch einmal besonders ans Herz legen. Sultanino hat zwar keine äußerlich erkennbaren „Macken“, aber in seiner kleinen Seele herrscht auch Chaos. Im Gegensatz zum letzten Besuch zeigten die Beiden sich uns gegenüber zwar etwas offener und auch streicheln war möglich, aber dennoch muss man sich bewusst sein, dass man einen Angsthund in seiner Familie aufnimmt. Kinder im neuen Zuhause sollten daher schon älter und verständnisvoll sein und Argan und Sultanino ihre Rückzugsmöglichkeiten lassen. Die beiden sind noch nicht einmal 4 Jahre alt und haben ihr ganzes Leben noch vor sich und das sollen sie gut behütet in einer Familie verbringen können. Eine nette und souveräne Ersthündin auf der Pflegestelle oder im Endzuhause würde Argan oder Sultanino bestimmt viel Sicherheit zur Bewältigung ihres neuen Lebens geben.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie einem von beiden eine Pflege- oder Endstelle bieten möchten.



Argan und Sultanino… bitte lieber Gott, mach uns unsichtbar…

das scheinen Argan und Sultanino zu denken, wenn sie Menschen sehen.

Nein ihr Zwei, den Gefallen tun wir euch nicht! Im Gegenteil, wir machen euch sichtbar, denn wir glauben, dass es irgendwo Menschen gibt, die genau auf euch warten und euch zeigen werden, dass ihr den Zweibeinern vertrauen könnt.

Als wir das letzte Mal ein uns bekanntesTierheim besuchten, fanden wir Argan und Sultanino in einem weit abseits gelegenem Zwinger. Bei unserem Anblick verzogen sie sich sofort in ihre Holzhütte, drängten sich dort in eine Ecke und wären wohl am liebsten im Erdboden versunken. Die Angestellten sagten uns, dass sie immer so reagieren, wenn sich ihnen Menschen nähern und dass sie daher keine Vermittlungschanchen haben.

Das sehen wir anders und daher sollen sie nun hier ihre Chance bekommen. Warum auch nicht? Sollen wir sie ignorieren? Auf gar keinen Fall! Wir hoffen nämlich, dass es irgendwo sehr verständnisvolle Menschen gibt, Menschen die nicht erwarten, dass Argan oder Sultanino überglücklich sind, wenn sie sich ihnen nähern und die mit ihrem Meideverhalten gut umgehen können. Ihnen muss bewusst sein, dass beide Sie mit ihrem Verhalten sicherlich das ein oder andere Mal an Ihre Grenzen bringen. Sie werden sich vielleicht sogar fragen, warum Sie sich Argan oder Sultanino angetan haben, ob es die richtige Entscheidung war, gerade diesen Hund zu adoptieren.

Wir sagen: Ja es war die richtige Entscheidung, denn nur bei Ihnen haben Argan oder Sultanino ein Leben, in dem Tierheim vegetieren sie mehr oder weniger jeden Tag vor sich hin.

Gehen Sie aber bitte davon aus, dass Sie anfangs keine Spaziergänge mit Argan oder Sultanino machen können, dass sie vielleicht starr vor Schreck sind, wenn sie gestreichelt werden, dass sie keine Treppen laufen und auch lieber auf dem kalten Boden als im warmen Körbchen liegen, das alles müssen sie erst lernen. Ein gut eingezäuntes Grundstück mit einem lückenlosen Zaun mit einer Mindesthöhe von 1,60 m ist daher Voraussetzung für die Vermittlung von Argan oder Sultanino. Die Zwei werden nicht in eine Etagenwohnung eines Mehrfamilienhauses mit Treppenhaus oder Aufzug in der Stadtmitte gelegen, vermittelt. Eine Wohnung oder ein Haus in einer ländlichen Gegend gelegen wäre ideal.

Wir möchten Sie mit diesen Angaben zu Argan und Sultanino nicht abschrecken, wir möchten Ihnen eben nur nicht verschweigen, was da alles auf Sie zukommen kann. Das muss nicht, kann aber so sein und wenn Sie sich jetzt immer noch sicher sind und der Herausforderung stellen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme.
Leider konnten wir nur diese nicht so guten Bilder von den Beiden machen, hoffen aber, dass sie ausreichen um Sie zu erreichen.

Die Beiden werden nicht zusammen vermittelt, denn nur einzeln kann man sie aus ihrem Schneckenhaus locken. Solange sie zusammen leben, befruchten sie sich gegenseitig mit ihrer Angst.

Wir vermitteln bundesweit und auch in die Schweiz, Österreich oder Frankreich.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 –27882 oder 01578–9347345
c.hansmann(at)saving-dogs.de

Sofern unbekannt, können keine Angaben zum Verhalten gegenüber Kindern und zur Katzenverträglichkeit gemacht werden. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
 



weitere Informationen zu Argan:

Datum: Mi, 26.05.21, 15:03 - Besucher: 120
Schutzgebühr: Meine Transportgebühr wurde gespendet
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Sardinien - (Vereins)-Sitz: 42349 Wuppertal

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 848317






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Argan und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: Claudia Hansmann
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0157 89347345 oder 02323 27882
E-Mail Kontakt:* c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Varsavia


Ariel


Arty


Nicci


Alberto


Moira


Hans


Sansone


Miro


 

99 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Marisa


Susy


Robbie


Stella-S


Stella


Brooke


Linda-Lo


Siz


Ada

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen