Samstag, 01.10.2022 10:50

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 861188
Name: Susy

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 17.4.2011
Farbe:hellbraun
Schulterhöhe:ca. 48 cm 16 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt, MMC Babesiose (Babesia vogeli) : nicht behandlungsbedürftig Ehrlichiose : aktuell nicht behandlungsbedürftig
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

 

weitere Bilder:

Video:





Beschreibung:

Aktualisierung Susy September 2021
Seit Mai liegt das Tierheimleben von Sardinien hinter Susy. Sie hat ein wunderbares Pflege-frauchen gefunden. Nachdem sie bisher die Welt durch Gitterstäbe betrachten musste ,hat sie jetzt einen „freien“ Blick. Hinzu kommt : frische Luft statt anstelle des Geruchs von Exkrementen; Vogelgezwitscher statt permanentem Bellen und Jaulen; gutes Futter und ein weicher Schlafplatz !
Es ist eine unglaubliche Veränderung für die Hunde und jedes Mal beeindruckend wie die Hunde dieses andere Leben annehmen. Mal geht es sehr schnell, manchmal dauert es etwas länger.
Susy hat bereits sehr große Entwicklungen geschafft… so läuft sie wunderbar an der Leine. Sie genießt diesen Auslauf sehr und hat auch ohne Hitzewelle ihre Passion für Wasser entdeckt. Sei es der Gartenteich oder ein offenes Gewässer oder Fluss. Sie taucht erstmal ein bzw. ab.
Susy zeigte anfänglich überhaupt kein Interesse an anderen Tieren …leider hat sie entdeckt wieviel Spass es bereiten kann die wilden Kaninchen in der Nachbarschaft zu jagen. Dann vergisst sie auch die Bindung zu ihrem Pflegefrauchen, denn dieser Reiz ist sehr intensiv. Auch die Leinenführigkeit ist dann vergessen ☹. Wie gut ,dass es Schleppleinen gibt !
Andrerseits hat sie sich bereits sehr an den Menschen gebunden. War sie anfangs vermutlich froh ihre Ruhe zu haben , weint und bellt sie jetzt bei längerer Abwesenheit. Wir würden Susy deshalb gerne in einem Haushalt sehen ,in dem sie nicht Stunden allein ist. Ein vorhandener Hund wäre wunderbar und könnte ihr zusätzlich Sicherheit geben.




Susy – hat noch Hoffnung und Träume …
Als Welpe kam sie ins Canile (Tierheim).Nur wenige Wochen alt wurde sie wie Müll im Hinterland entsorgt. Das Tierheim als Ort der Rettung ist gleichzeitig ein lebenslanges Gefängnis! Alles was wir von Susys Vergangenheit wissen ist in drei Sätzen gesagt!
Ihre Gegenwart ist seitdem ein ca. 4qm großes Gehege mit Betonboden und einer Holzhütte. Sie kennt nur dieses Leben. Hat sich nur auf diesen wenigen Metern bewegt und sieht die Welt draußen nur durchs Gitter. Die einzige Abwechslung ist das Säubern des Zwingers und die Fütterung. Das ist schnell erledigt. 23,5 Stunden jeden Tag lang Langeweile und Monotonie. Ansonsten passiert nichts.
Aber Susy hat noch nicht aufgegeben ! Sie träumt bestimmt von einem anderen Leben, träumt davon über ein Wiese zu laufen, träumt davon Liebe und Zuneigung zu erhalten, träumt davon endlich am Leben beteiligt zu sein, träumt davon dazu zugehören. Sie hat noch Hoffnung und sie wurde nicht geboren, um vergessen zu sein !
Welche Zukunft wünschen wir uns für das bescheidene Hundemädchen ?
Da Susy bisher nichts lernen durfte, ist sie zwar ein erwachsener Hund, aber ihre Fähigkeiten und Erfahrungen sind auf dem Niveau eines Welpen. Sie wird schnell stubenrein sein; das können wir fast versprechen. Jedoch kennt sie es nicht mit Menschen unter einem Dach zu leben, kennt keine Haushaltsgeräusche und kennt keine Umweltgeräusche. Nehmen Sie Rücksicht daraus, dass das neue Leben sie manchmal überfordern wird. Sie wird etwas Zeit brauchen, um die ganzen neuen Eindrücke in ihrem kleinen Hundekopf zu verarbeiten. Das sollten Sie immer bedenken. Sie wird sich an ihren Menschen orientieren und geben Sie ihr auch die Zeit dafür. Sie werden ihr „Fels in der Brandung sein“ in einer neuen Welt . Sie wird lernen an der Leine zu laufen und Autofahrten auszuhalten. Erfahrungsgemäß gehen gerade etwas ältere Hunde diesen Lernprozess deutlich gelassener an als temperamentvolle Junghunde. Sie sind nicht mehr ganz so aufgeregt und ungeduldig und insgesamt doch etwas besonnener. Ein vorhandener – vielleicht auch schon älterer Hund – ist eine gute Hilfe, aber nicht zwingend.
Susy ist kein Hund für die Gassi-Runde in einer Fußgängerzone. Wir wünschen uns einen eingezäunten Garten für sie. Bedenken Sie bitte, dass die Tierheimhunde ihr Leben bisher auf Betonboden und ohne Kontakt zur Natur verbringen mussten. Ihr Leben soll sich - endlich aus dem Zwinger befreit – verbessern !
Gerne nehmen wir auch ein Pflegestellen-Angebot für Susy an.
Wenn Sie Susy dabei unterstützen wollen ihre Träume wahr werden zu lassen, freue ich mich im Namen von Susy sehr über Ihre Kontaktaufnahme….


Ihre Ansprechpartnerin für die Vermittlung von Susy:
Claudia Hölling
Fon 02864/885369
Mobil 0174 -1903713
E-Mail: c.hoelling(at)saving-dogs.de

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
 




STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Susy:

Datum: Di, 21.09.21, 13:16 - Besucher: 360
Schutzgebühr: Meine Transportgebühr wurde gespendet
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, 48712 Gescher - (Vereins)-Sitz: 42349 Wuppertal

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 861188






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Susy und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: Claudia Hölling
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* mobil : 0174-1903713 oder 02864/ 885369
E-Mail Kontakt:* c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Villea


Jason Ma


Corrado


Raffa


Ukko


Kikka


Quina


Gemma


Venya


 

102 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Rosa


Stella


Fynja


Isabel


Gemma


Derelitt


Annette


Queen


Soda

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen