Donnerstag, 21.10.2021 19:51

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 863640
Name: Gelso

Rasse:Mischling
Geschlecht:Welpe/Rüde
Alter: 13.06.2021
Farbe:schwarz-weiss
Schulterhöhe:im Wachstum
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Nein
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Welpe
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

siehe Beschreibung/Lebenslauf  

weitere Bilder:

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=htjhf0T19jY

Beschreibung:

Steckbrief

Geboren: 13.06.2021
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: im Wachstum
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda, Sardinien
im Rifugio seit: 15.07.2021




Verraten, verlassen, ausgesetzt- drei Hundekinder suchen ihren Weg ins Glück

Und wieder einmal hat man sich eines Wurfs Welpen einfach entledigt. Die drei süßen Hundekinder wurden nahe Santa Teresa, in einer Kiste ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Sie waren noch so klein, dass sie noch mit der Flasche gefüttert werden mussten und noch nicht selbstständig Kot absetzten konnten. Wie schlimm muss es auch für ihre Mamma sein, der ihre Welpen so früh entrissen wurden? Zum Glück sind die Kleinen jetzt in Sicherheit und werden gut versorgt.

Nun brauchen sie noch ihre eigenen Familien, die ihnen ein sicheres Zuhause bis zu ihrem Lebensende geben können. Im Oktober könne Sie geimpft, gechipt, entwurmt und mit einer Parasitenprophylaxe versehen nach Deutschland ausreisen.

Möglicher Weise handelt es sich bei den Kleinen um Pastore Fonnese Mischlinge. Der Pastore Fonnese, ist eine alte sardische Hunderasse, er hat sich als Hirtenhund einen Namen gemacht, welcher auch für den Schutz der Herden zuständig ist. Er hat ein eher raues Fell, wird mittelgroß und gilt als territorial, wachsam, charakterstark und intelligent. Fremden gegenüber ist er in der Regel eher misstrauisch, seinem Besitzer aber treu ergeben. Wie allgemein bei Herdenschutzhunden muss man mit diesen Eigenschaften umgehen können. Hier bedarf es liebe- und vertrauensvoller, aber konsequenter Erziehung, bei der man das eigenständige Wesen des Tieres respektieren und seiner zuweilen etwas „dickköpfigen“ Art mit Verständnis begegnen und auch aushalten muss, dass bedingungsloser Gehorsam nicht in seinen Genen liegt. Bei richtiger Erziehung bekommt man einen absolut loyalen Hund, der die Nähe seiner Menschen sucht und sehr anhänglich und verschmust sein kann.

Für die Welpen suchen wir Menschen welche nicht berufstätig sind, oder welche von zu Hause arbeiten, da die Kleinen anfangs nicht alleine bleiben können und auch später nicht länger als einige Stunden alleine bleiben sollen. Die Welpen brauchen viel Nähe und sollen darum auch nachts nicht von ihren Menschen isoliert, in einem anderen Zimmer schlafen müssen. Die Kleinen müssen noch alles lernen, sind noch nicht stubenrein und werden mit Sicherheit das einen oder andere anknabbern.

Sollten Sie über genügend Zeit, Geduld und Motivation verfügen, einem Welpen die Welt zu zeigen und alles beizubringen, was er wissen muss. Sollten Sie im besten Falle in einem Haus mit einem sicher, hoch umzäunten Garten wohnen, in dem sich der Hund frei bewegen und seinen Charakter ausleben darf, dann melden Sie sich umgehend bei seiner Vermittlerin, damit ihnen unser Adoptionsfragebogen zugesandt werden kann.

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Gaia ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter pflegeplatz(at)respektiere.com


Wir vermitteln bundesweit.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Gelso:

Datum: Do, 14.10.21, 13:00 - Besucher: 81
Schutzgebühr: 275 € + 150 € Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - Aufenthaltsort: Sardinien, Italien - (Vereins)-Sitz: 76756 Bellheim

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 863640






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1467): respekTiere e.V.
Ansprechpartner: Simone Anstätt
Anfrageformular:* >>Vermittlungsanfrage
Telefon:* 06307 9126404
E-Mail Kontakt:* simone.anstaett@respektiere.com
Homepage: www.respektiere.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - respekTiere e.V.

 


Alloro


Darkel


Zia


Frank


Birken


Back


Arno


Hacca


Stock


 

24 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen