Dienstag, 18.01.2022 23:09

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 873877
Name: Taro

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 10.01.2018
Farbe:dreifarbig
Schulterhöhe:51 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Taro

*10.01.2018

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: 51 cm

https://youtu.be/TBZCvoPdzpk

Wann darf Taro endlich die Sonnenseite des Lebens kennenlernen?

Die Vergangenheit der Brüder Taro und Tatoo ist trostlos und überaus traurig. Beide stammen ursprünglich aus einem völlig überfüllten privaten Tierheim, dessen Besitzerin vor wenigen Monaten verstorben ist. Von heute auf morgen waren alle Tiere ohne Nahrung und medizinische Versorgung, von Zuwendung ganz zu schweigen. Tierschützer wurden auf die Zustände aufmerksam und haben versucht so viele Tiere wie möglich bei anderen Tierschutzorganisationen unterzubekommen. Zuerst kamen sie auf eine Pflegestelle, bei der sie das erste Mal in ihrem Leben Zuneigung und Freundlichkeit von Menschen erfuhren. Sie bekamen viele Streicheleinheiten und ihre Seele begann zu heilen. Doch die Pflegestelle war leider nur eine temporäre Lösung. Seit geraumer Zeit leben die beiden im Tierheim von Animal Protection und warten auf ein endgültiges Zuhause.

Taro ist ein toller Kerl, eine Bereicherung für jede Familie. Er ist überaus freundlich zu Jedermann und ein geselliges Kerlchen im Umgang mit seinen Hundekumpels. Es grenzt schier an ein Wunder, dass seine schlimme Vergangenheit keine Spuren hinterlassen hat. Er ist einfach nur dankbar und zufrieden, dass er endlich Hund sein darf. Eine große Stütze ist ihm sein Bruder Tatoo. Immer, wenn das Schicksal mal wieder besonders heftig zugeschlagen hat, konnte er auf seinen Bruder zählen.

Wir wissen, dass Tierschutz kein Wunschkonzert ist, aber träumen und auf ein Wunder hoffen, darf man doch. Natürlich würden wir uns von Herzen wünschen, dass wir die Bande der beiden Brüder nicht zerreißen müssen und, dass Taro und Tatoo zusammen adoptiert werden. Sicherlich würde das die Eingewöhnung in der neuen Umgebung auch vereinfachen.

Da Taro nur das Leben mit anderen Hunden kennt, wäre es auf jeden Fall besser, wenn er in seiner neuen Familie einen freundlichen Hundekumpel hätte. Sicher braucht Taro ein wenig Zeit, um sich in unserer Welt zurechtzufinden, doch mit Geduld und Liebe schafft man alles.

Wer möchte die Wunden auf Taros Seele heilen helfen?  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:

https://youtu.be/TBZCvoPdzpk

Beschreibung:

Taro

*10.01.2018

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: 51 cm

https://youtu.be/TBZCvoPdzpk

Wann darf Taro endlich die Sonnenseite des Lebens kennenlernen?

Die Vergangenheit der Brüder Taro und Tatoo ist trostlos und überaus traurig. Beide stammen ursprünglich aus einem völlig überfüllten privaten Tierheim, dessen Besitzerin vor wenigen Monaten verstorben ist. Von heute auf morgen waren alle Tiere ohne Nahrung und medizinische Versorgung, von Zuwendung ganz zu schweigen. Tierschützer wurden auf die Zustände aufmerksam und haben versucht so viele Tiere wie möglich bei anderen Tierschutzorganisationen unterzubekommen. Zuerst kamen sie auf eine Pflegestelle, bei der sie das erste Mal in ihrem Leben Zuneigung und Freundlichkeit von Menschen erfuhren. Sie bekamen viele Streicheleinheiten und ihre Seele begann zu heilen. Doch die Pflegestelle war leider nur eine temporäre Lösung. Seit geraumer Zeit leben die beiden im Tierheim von Animal Protection und warten auf ein endgültiges Zuhause.

Taro ist ein toller Kerl, eine Bereicherung für jede Familie. Er ist überaus freundlich zu Jedermann und ein geselliges Kerlchen im Umgang mit seinen Hundekumpels. Es grenzt schier an ein Wunder, dass seine schlimme Vergangenheit keine Spuren hinterlassen hat. Er ist einfach nur dankbar und zufrieden, dass er endlich Hund sein darf. Eine große Stütze ist ihm sein Bruder Tatoo. Immer, wenn das Schicksal mal wieder besonders heftig zugeschlagen hat, konnte er auf seinen Bruder zählen.

Wir wissen, dass Tierschutz kein Wunschkonzert ist, aber träumen und auf ein Wunder hoffen, darf man doch. Natürlich würden wir uns von Herzen wünschen, dass wir die Bande der beiden Brüder nicht zerreißen müssen und, dass Taro und Tatoo zusammen adoptiert werden. Sicherlich würde das die Eingewöhnung in der neuen Umgebung auch vereinfachen.

Da Taro nur das Leben mit anderen Hunden kennt, wäre es auf jeden Fall besser, wenn er in seiner neuen Familie einen freundlichen Hundekumpel hätte. Sicher braucht Taro ein wenig Zeit, um sich in unserer Welt zurechtzufinden, doch mit Geduld und Liebe schafft man alles.

Wer möchte die Wunden auf Taros Seele heilen helfen?

männlich
geboren am 10.01.2018
komplett geimpft, entwurmt, blutgetestet und microgechipt
Schulterhöhe: 51 cm
kastriert: nein, wird demnächst kastriert - Bitte erfragen Sie die neue Schutzgebühr!
Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland)

Die Hunde werden auf ihrer Pflegestelle ständig beobachtet, so dass die Charaktereigenschaften gut beschrieben werden können. Trotz allem können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die Hunde entwickeln, wenn sie in einer anderen Umgebung sind und daher dafür auch keine Garantie übernehmen. Generell haben wir jedoch fast immer ein positives Feedback erhalten. Sollte es dennoch einmal unerwartete Probleme geben: Mit Liebe, Zuversicht und Konsequenz lernen die Hunde sehr schnell, was das neue Herrchen oder Frauchen von ihnen erwartet.
Da es sich bei unseren Tieren meist um Fundtiere handelt, kann das Alter nur geschätzt werden
 


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Taro:

Datum: Do, 13.01.22, 04:45 - Besucher: 36
Schutzgebühr: 297,00 €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland) - (Vereins)-Sitz: 46149 Oberhausen

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 873877


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Animal Respect

Düsseldorf / Frankfurt / München / Berlin / Hannover / Hamburg / Köln

Athen

Wir sind immer auf der Suche nach Flugpaten für unserer Schützlinge von Athen Richtung deutsche Flüghäfen.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1352): Animal Protection Aegina & Agistri
Ansprechpartner: Manuela Tillack-Lübke
Anfrageformular:* >>Vermittlungsanfrage
Telefon:* 030 - 661 22 05 oder 0170 - 472 26 18
E-Mail Kontakt:* matil99@web.de
Homepage: www.animal-protection.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - ANIMAL PROTECTION AEGINA & AGISTRI

 


Thomas


Jayne


Mango


Donna


Lena


Finlay


Madleine


Indigo


Bello


 

84 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Margarit


Lou


Mirabell


Dido


Otis


Flora


Linus


Roulis


Ludwig

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen