Sonntag, 03.07.2022 04:14

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 893449
Name: Nina

Rasse:Galgo-Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. 03/2018
Farbe:creme
Schulterhöhe:ca. 65 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

siehe Beschreibung  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Update 27.12.2021

15 Monate lebt die wunderschöne, weiße Galgomischlingshündin Nina bereits im Refugio. Ihre Vermittlerin konnte sie nun endlich im November 2021 besuchen und verbrachte viel Zeit mit ihr. Nina wurde von ihrem Besitzer in der Tötungsstation Linares abgegeben. Sie war - wie es bei den Galgos so oft gehandhabt wird -, wertlos für den Besitzer. Sicherlich rührt Ninas Misstrauen gegenüber Menschen aus ihrer schlechten Vergangenheit.

Fremden begegnet Nina mit großem Abstand. Doch sie überwindet diese Scheu, wenn man ihr Zeit lässt und sie nicht bedrängt. Dann lässt sie sogar schon kurze Streicheleinheiten zu.

Mit einfühlsamen Menschen an ihrer Seite wird Nina sicherlich mit der Zeit Vertrauen aufbauen. Den Pflegern im Refugio begegnet sie mittlerweile freundlich und entspannt.

In den letzten Monaten konnte man beobachten, dass Nina männliche Hundekumpels im Zusammenleben bevorzugt. Nina könnte auch als Einzelprinzessin leben, wenn man genügend Zeit für sie hat. Aber auch über einen freundlichen männlichen Hundekumpel würde sie sich sicherlich freuen. Ihren Bewegungsdrang sollte Nina in einem gesicherten Freilauf oder Garten ausleben dürfen.

Wir wünschen uns für Nina eine hundeerfahrene Familie mit stabilem, ruhigen Lebensumfeld. Für 2022 hofft das Vergessene-Pfoten-Team, dass dieser Schatz liebevolle Menschen findet, damit sie endlich ein glückliches Hundeleben führen darf.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 06.01.2021

Nina ist so umgänglich und lieb, dass man sie einfach gern haben muss.

In der Hundegruppe, in der sie lebt, zeigte sie sich von Anfang an als sozialkompetente, gesellige Partnerin. Nina verträgt sich mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen.

Dass sie ihre verlorene Kindheit nachzuholen hat, das spürt man. Sie ist eine fröhliche und verspielte Galgomischlingshündin. Langsam scheint sie zu realisieren, dass ihr Leben beim Jäger (und der damit verbundene Drill und die Ausbeutung) jetzt hinter ihr liegen.

Der liebenswerten Nina fehlt zu ihrem Lebensglück eine eigene Familie mit Zeit, die ihr Geduld, Liebe und Aufmerksamkeit entgegenbringt.

Dieser Schatz wird eine wundervolle Begleiterin sein und sie wird jede Zärtlichkeit aufsaugen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Andújar, den 01.09.2020

Die Galgomischlingshündin Nina konnten wir vor kurzem aus der Tötungsstation in Linares retten. Sie wurde gemeinsam mit zwei anderen Galgas dort von ihrem Besitzer abgegeben. Die beiden anderen Hündinnen wurden glücklicherweise von einer anderen Tierschutzorganisation übernommen und Nina sucht nun von unserem Refugio aus nach einem besseren Platz zum Leben.

Anfangs verhielt Nina sich uns gegenüber sehr zurückhaltend und schüchtern. Sie konnte einfach nicht glauben, dass alle unsere spanischen Kollegen ihr wohlgesonnen sein sollten und sie genau so mögen würden, wie sie ist.

Inzwischen hat sich Nina aber zum Glück sehr gut eingelebt und zeigt sich lebensfroh und freundlich. Sie ist sehr verspielt, anhänglich und verschmust. Nina scheint momentan viel von dem nachzuholen, was sie in den letzten zwei Jahren nie ausleben konnte. Vermutlich zum ersten Mal in ihrem Leben befindet sie sich an einem sicheren Ort.

Nina versteht sich gut mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin, und könnte gerne zu bereits vorhandenen Hunden ziehen.

Ein Galgo Español / Galgomischling stellt vielfältige Ansprüche an seine Besitzer. Galgos sind wundervolle, sanfte Hunde, besitzen jedoch einen starken Bewegungsdrang und in der Regel einen ebenso ausgeprägten Jagdtrieb. Nina benötigt die Möglichkeit, sich auf sicher eingezäuntem Gebiet frei bewegen zu können. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld darüber, ob ein Galgo zu Ihnen passen könnte. Gerne beantwortet natürlich aber auch Ninas Vermittlerin – selbst erfahrene Galgobesitzerin – offene Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 




STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Nina:

Datum: Do, 23.06.22, 11:01 - Besucher: 46
Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €) inkl. Sicherheitsgeschirr
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien / Andújar - (Vereins)-Sitz: 21483 Wangelau

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 893449






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Nina und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2149): Vergessene Pfoten e.V.
Ansprechpartner: Marion Schwarzenberg
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0172 / 646 52 86
E-Mail Kontakt:* m.schwarzenberg@vergessene-pfoten.de
Homepage: www.vergessene-pfoten.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Vergessene Pfoten e.V.

 


Kenzo


Marley


Bolo


Diosa


Jara


Galleta


Axel ++d


Collins


Audrey


 

92 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Canuto


Homero -


Chaplin


Flora


Daphne


Rosaura


Maluma


Abel


Esperanz

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen