Samstag, 03.12.2022 23:28

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück 
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 907538
Name: Charlie

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 1.10.2016
Farbe:weiss schwarz
Schulterhöhe:ca. 65 cm 26 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:keine bekannt, MMC bei Einreise
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

mit Rüden nicht verträglich
mit Hundeerfahrenen Katzen ja  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Update 13.11.

Charlie ist ein fröhlicher Bursche, menschenbezogen und freundlich. Er lässt sich gerne durchknuddeln und sucht Nähe. Er leidet, genau wie seine Schwester dass ihm nicht die Dauergesellschaft seines Menschen geboten werden kann.
Charlie hat eine offene Wunde am Bein. Wir dachten zunächst an eine Verletzung, als er auf Hope ankam. Wir haben ihn dem TA vorgestellt, der hat zur Sicherheit eine Gewebeprobe eingeschickt. Wir sind erleichtert dass hier keine entartete Zellen gefunden wurden. Was jetzt bleibt ist die Beobachtung & das starke Gefühl dass Charlie mit seiner jetzigen Situation nicht gut klarkommt. Die Bezugsperson konnte ihn nicht mehr versorgen. Er wurde uns übergeben.
Es sieht sehr sehr danach aus, dass er sich selbst diese Verletzung zugefügt hat und immer wieder daran im StressModus leckt.

Charlie schreit nach Liebe, Zuneigung und Nähe💖. Es eilt für ihn sehr!

Lilly und Charlie... Obwohl sie alles verloren haben...



… können Sie dennoch mit Ihrer Hilfe gewinnen!



Obwohl man es nicht vermuten würde, sind Lilly und Charlie Geschwister und beide haben somit die gleiche traurige Geschichte. Sie hatten einmal ein Zuhause bei einer sagenhaften und weit über die sardischen Landesgrenzen hinaus bekannten, einzigartig aufopfernden Tierschützerin. Ihr Leben waren immer die Tiere, sie standen für sie immer an erster Stelle. Viele Menschen brachten immer wieder Notfälle zu ihr, um die sie sich dann rührend und aufopfernd kümmerte. Alles wäre so weiter gegangen, doch leider ist ein Unglück passiert. Die schon sehr alte Dame ist gestürzt und hat sich dabei die Hüfte gebrochen. Eine Operation wurde ausgeschlossen und somit konnte sie all ihre Schützlinge nicht mehr versorgen. Jetzt galt es schnell zu handeln, denn selbst im Krankenhaus war ihr einziges Anliegen, ihren Hunden zu helfen und so wurden auch wir gebeten, Lilly und Charlie zu übernehmen. Das machen wir natürlich sehr gerne und haben sofort ohne Wenn und Aber zugesagt, die Zwei in die Vermittlung zu nehmen.



Wir, das gesamte saving-dogs Team möchte an dieser Stelle Danke sagen:

Danke Teresa. Wir wünschen dir eine schnelle Genesung und dass du wieder auf die Beine kommst. Du hast so vielen Hunden und Katzen Unterschlupf gewährt, hast sie gepflegt und versorgt und ihnen all deine Liebe geschenkt. Wir versprechen dir, dass wir für Lilly und Charlie jeweils eine nette Familie finden werden, bei denen sie dann genau so viel Liebe bekommen, wie du sie ihnen gegeben hast.



Es macht uns als Verein stolz, dass wir ein wenig das Lebenswerk dieser einzigartigen Frau mit unterstützen dürfen.



Wie sollte nun das neue Zuhause für Lilly oder Charlie aussehen?



Wir suchen Menschen, die sich darauf einstellen können, dass Lilly und Charlie noch ganz viel lernen müssen. Obwohl sie ja ein Zuhause hatten, ist das natürlich nicht mit einem Zuhause bei uns zu vergleichen. Charlie und Lilly lebten zwar ganz eng mit Teresa zusammen, aber z. B. kennen sie es nicht, wie es ist an einer Leine zu laufen oder in einem Auto mitzufahren. Bei Teresa lebten sie frei auf dem Grundstück.



Gehen Sie auch bitte davon aus, dass die Zwei Sie nicht verstehen und sie auch nicht wissen, was Sie von ihnen erwarten. Es kann auch sein, dass sie zuerst lieber auf dem kalten Boden liegen, als in einem weichen Körbchen, oder Leckerchen ignorieren.



Ein gut eingezäunter Garten mit einem lückenlosen Zaun im neuen Zuhause sollte vorhanden sein, um gerade anfangs zu beobachten, wie sie reagieren, wenn sie ihnen unbekannte Geräusche hören.



Der Besuch einer guten Hundeschule, wäre sicherlich bestimmt sehr hilfreich.



Lilly wurde aufgrund ihres sehr langen Fells von uns gebadet und geschoren und hat das alles ohne Murren über sich ergehen lassen.



Charlie wurde kräftig gebürstet und auch er fand das nicht schlimm.



Obwohl die Zwei nach ihrem Umzug auf Hope noch total durch den Wind sind, sind sie, obwohl sie die Kolleginnen und Kollegen dort noch nie gesehen haben, freundlich zu ihnen und das sind doch sehr gute Voraussetzungen für eine Vermittlung.



Bis zu ihrer -hoffentlich schon im November- Ausreise, werden sie nun auf Hope so weit es geht, auf ihr neues Leben vorbereitet. Diesen ersten Schritt machen wir gerne mit den Beiden, wenn Sie viele weitere Schritte mit Lilly oder Charlie gehen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme.





Ihre Ansprechpartnerin für diese Vermittlung:



Claudia Hansmann



Tel.-Nr.: 01578 9347345



c.hansmann(at)saving-dogs.de





Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichtsangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.



Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine Angaben zur Kinderfreundlichkeit machen.



Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.  



weitere Informationen zu Charlie:

Datum: Mi, 19.10.22, 15:13 - Besucher: 101

Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Sardinien - (Vereins)-Sitz: 42349 Wuppertal

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 907538






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Charlie und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: Claudia Hansmann
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0157 89347345 oder 02323 27882
E-Mail Kontakt:* c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Stella


Tiziana


Raffa


Tigro


Yen


Amor


Ala


Giba


Nino


 

105 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Marisa


Sebastia


Tosca


Queeny


Orso


Follia


Spring


Pepperin


Gaia

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen