Montag, 28.11.2022 09:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 907968
Name: ULTIMO

Rasse:Maremmano Abruzzese
Geschlecht:Rüde
Alter: *ca.2013/2014
Farbe:blond
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Graue Schnauze:Ja
Krankheiten:Leishmaniose
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Schwer menschenverliebter und artgenossenverträglicher, älterer, leishmanioseerkrankter Maremmano auf der Suche nach einer, Leib und Seele stabilisierenden, familiären Inobhutnahme.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Ultimo wurde, akut an Leishmaniose erkrankt und in desaströsem Allgemeinzustand, in die Obhut italienischer Tierschützer ‚gespült‘, als seine vorherige ‚Unterkunft‘ einem Brand zum Opfer fiel.
Die Therapie seiner Erkrankung wurde unverzüglich eingeleitet. Ultimos Wunden wurden gesäubert und pflegerisch versorgt,- er wurde gepäppelt und wahrscheinlich zum ersten Mal in seinem Leben mit Achtung behandelt……
Und Ultimo hat Fürsorge und Zuwendung aufgesogen, wie ein pelziger Schwamm,- hat sie in Daseinfreude und Lebensenergie umgewandelt……..
Jetzt gilt es, die therapeutische Dosis zu erhöhen,- Ultimo die Geborgenheit einer Familie,- die Wärme und Sicherheit eines wirklichen Zuhauses zu schenken.

Ultimo ist einer, der sein Leben mit unerschütterlich positiver Erwartung angeht.
Er verehrt die hundliche Damenwelt,- erweist sich Geschlechtsgenossen gegenüber als respektvoller Kumpeltyp ohne Machogehabe. Und Menschen….. betet Ultimo an, sucht ihre Nähe, kostet jede Aufmerksamkeit, Ansprache und Zuwendung mit betörender Intensität aus. Und falls Ultimos zweibeiniges Liebessubjekt noch Zweifel an der Ernsthaftigkeit des großen Bären umtreiben, besiegelt Ultimo den mensch-hundlichen Bund mit Pfotenschlag.
Daß Ultimo herdenschutzhundlicher Abkunft ist,- entsprechende Wesenszüge, Bedürfnisse und Talente mit in eine zukünftige artübergreifende Beziehung bringt, sollte seinen Menschen allerdings bewußt sein.
Als ‚Familientype‘ par excellance dürfte Ultimo kaum Schwierigkeiten damit haben, sich auch in, bis dato ungewohnte soziale Regularien und Rituale einzufinden,- allemal nicht, wenn er dabei liebevoll-konsequente, menschliche Unterstützung erfährt.
Daran, daß die häusliche/familiäre ‚Richtlinienkompetenz‘,- die Sorge und Verantwortung für das gemeinschaftliche Wohl in Menschenhänden liegt, sollten Ultimos Zweibeiner keinen hundlichen Zweifel aufkommen lassen. Daß Ultimo sein ererbtes herdenschützerisches Engagement wohlgar auch auf eine artgemischte Kleinfamilie zu übertragen vermag,- daran sollten wiederum seine Menschen keinen Zweifel hegen und diesem gegebenenfalls mit liebevoller Klarheit und der nötigen Souveränität zu begegnen wissen.

Ultimo ist an Leishmaniose erkrankt und bedarf diesbezüglich einer fortgesetzten kurativen Therapie.
Er zieht gechipt, enwturmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir wünschen uns für Ultimo ein gleichermaßen liebevolles, Geborgenheit vermittelndes, wie herdenschutzhundlichen Bedürfnissen gerecht werdendes Zuhause. Ein angemessen großer, sicher eingezäunter Garten, über dessen ‚Nutzung‘ Ultimo idealerweise nach eigenem Gutdünken entscheiden kann, ist Adoptionsvoraussetzung.
Wir wünschen ihm unaufgeregt-klare, gern herdenschutzhundeerfahrene/-affine Menschen,- verständige Menschenkinder und gern auch weitere vierbeinige ‚Angehörige‘, die Ultimo den ‚Einstieg‘ in ein familienhundliches Dasein transalpinen Zuschnitts sicher erleichtern könnten.
Sollte Ultimo in seiner zukünftigen Familie ‚Einzelprinz‘ sein, ist der regelmäßige Austausch mit Seinesgleichen anderweitig sicherzustellen.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu ULTIMO:

Datum: So, 23.10.22, 10:39 - Besucher: 102

Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien - (Vereins)-Sitz: 19258 Sternsruh

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 907968






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1500): adopTiere e.V.
Ansprechpartner: Christoph Funke
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0176/72662873
E-Mail Kontakt:* christoph.funke@adoptiere.eu
Homepage: www.adoptiere.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - adopTIERE e.V.

 


ULTIMO


REX


LEO


LOTTE


ROTTINO


BARBIE


ALFRED


GENTILE


RUDY


 

83 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


COFFEE


ROLLY


MIMMO


ALFRED


ILARY


Jonny +


PINOTTO


MEDINA


POLDO

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen