Sonntag, 04.12.2022 00:05

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 910307
Name: Norris

Rasse:Podenco Canario
Geschlecht:Rüde
Alter: 3 Jahre
Schulterhöhe:65 cm, 23 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS S, geb: 08/19, Rüde. In der Pflegestelle seit 02/22

Norris befand sich schon einige Zeit in der Perrera La Pared im Süden der Insel und konnte Anfang 2022 von einer unserer Pflegestellen aufgenommen werden. Die ersten Tage waren sehr schwierig, er war sehr eingeschüchtert und wollte sich nicht anfassen lassen. Das hat sich zum Glück geändert, von jetzt auf gleich platzte bei ihm der Knoten und nun lässt er sich problemlos Halsband, Geschirr und Leine anlegen. Inzwischen ist Norris total aufgeblüht und richtig auf den Geschmack von Streicheleinheiten gekommen, er genießt und liebt es und fordert es nun auch ein. Er freut sich manchmal so sehr, dass er wie angestochen plötzlich losflitzt, zwei Runden dreht und wieder zu seinem Pflegefrauchen angesprungen kommt, ganz verschmitzt lächelnd!

Norris ist ein Wirbelwind und kleiner Draufgänger, aber sehr freundlich, er versteht sich gut mit den anderen Hunden auf der Finca, auch mit den kleineren. Er hat allerdings gern die Oberhand und neigt manchmal zum mobben. Wenn wir dabei sind, ist er aber meistens total lieb, spielt und alles ist gut. Wenn er doch mal anfängt zu mobben, reicht ein Wort und er hört auf. Norris ist momentan mit der Pointerhündin Bernadette in einem Gehege, die beiden verstehen sich gut und fressen auch friedlich nebeneinander.

An der Leine war Norris anfangs sehr aufgeregt, er kannte es natürlich noch gar nicht, aber auch da ist er schon etwas ruhiger. Es dauert immer einen Moment, bis die Aufregung abfällt und man vernünftig mit ihm gehen kann. Das wird sich bei regelmäßigen Gassigängen sicher einpendeln.

Norris fehlt der Nasenspiegel, er hat eine sogenannte Trichternase. Diese wurde vom Tierarzt begutachtet, die Nase und die Atmung funktionieren einwandfrei. Auch ein "Knubbel" an der Schulter wurde vom Tierarzt angeschaut und harmlos eingestuft (knöcherne Verwachsung).

Wir suchen für Norris ein schönes Zuhause, das sich idealerweise bereits mit der Rasse auskennt. Ein sicher eingezäunter Garten sollte möglichst vorhanden sein. Aber auch lange Spaziergänge durch die Natur schätzt ein Podenco ebenfalls sehr. Norris hätte sicher nichts gegen einen netten Hundekumpel im neuen Zuhause einzuwenden. Er sollte allerdings eher nicht zu einem ängstlichen Hund ziehen, da er doch gern die Oberhand übernimmt und dieser sich dann unterdrückt fühlen könnte.Bei einer Vermittlung als Einzelhund müssen ausreichende Sozialkontakte sichergestellt sein, z.B. Toben in sicheren Hundeausläufen.

Unsere Hunde tragen bei der Ausreise einen Mikrochip und reisen komplett geimpft, entwurmt, mit Antiparasitika behandelt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr neues Zuhause. Wer möchte dem schönen Rüden ein liebevolles und sicheres Zuhause fürs Leben geben?  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Norris:

Datum: Do, 10.11.22, 14:34 - Besucher: 159
Schutzgebühr: 320 € zzgl. 80 € Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Fuerteventura - (Vereins)-Sitz: 37127 Dransfeld

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 910307


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

fast alle dt. Flughäfen

Fuerteventura / Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ...
Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Wenn sie also demnächst eine Reise nach Fuerteventura von einem deutschen Heimatflughafen planen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn sie unsere Tiere mit einer Flugpatenschaft unterstützen könnten.
DANKE! Sigrid Erdle Mail: Flugpatenschaft@THF-Verein.de

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Martina Alex
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 04135-3179950
E-Mail Kontakt:* Martina.Alex@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Lexa


Misha


Beth (ni


Benito


Kenia


Coky


Rose


Sheba (n


Gru


 

60 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Caramelo


Selena


Goro


Kenia


Jack


Wolf (SW


Sheba (n


Maxerco


Loba (ni

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen