Dienstag, 29.11.2022 21:56

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 912101
Name: Moncheri

Rasse:Mischling
Geschlecht:Welpe/Hündin
Alter: 20.06.2022
Farbe:dreifarbig
Schulterhöhe:45 cm Stand Nov. 2022
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Welpe
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Moncheri

*20.06.2022

Geschlecht: weiblich

Größe: 45 cm (Stand November 2022) https://youtu.be/gTholqyLvWc

Vier schwarze Schönheiten, eine süßer, wie die andere

Wenn man die Namen der vier schwarzen Schönheiten hört, dann bekommt man automatisch Hunger und kann schwer widerstehen. Praline, Moncheri, Toffifee und Lolli heißen die Mädels und sie tauchten eines Tages zusammen mit ihrer Mutter auf einem Bauernhof auf. Woher sie kamen, wissen wir nicht. Sie hatten Glück, denn die Bauersfamilie war freundlich zu ihnen und informierten die Mitarbeiter von Animal Protection und baten um Hilfe. Die ganze Familie wurde medizinisch durchgecheckt und lebt fortan zusammen im Tierheim. Allen Hundekindern geht es sehr gut und sie wachsen und gedeihen prächtig. So langsam wird es Zeit an den Abschied zu denken. Alle Vier sind bereit eigene Wege zu gehen und begeben sich auf die Suche nach ihren Herzensmenschen.

Moncheri verdankt ihren süßen Namen einer treuen Patin, die selbst eine Vorliebe für Süßigkeiten hat. Ganz herzlichen Dank für diesen originellen Namen.

Richtig schwierig wird es die vier Geschwister auseinander zu halten, denn sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Wirft man einen Blick ins Gehege, dann sieht man häufig nur vier wuselige, schwarze Fellnasen umherjagen, die alle gleich aussehen. Doch bei genauer Betrachtung stellt man fest, dass alle ganz besondere Eigenarten haben. Moncheri ist die größte der Geschwister. Sie ist zu einem stolzen, selbstbewussten Junghund herangewachsen. Gerne gibt sie beim Spiel den Ton an und hat Lolli, Praline und Toffifee voll im Griff. Diese viele positive Energie könnte man sicher in der Hundeschule nutzen und Moncheri würde spielend das Hunde-ABC lernen. Das Leben mit anderen Hunden und auch Katzen kennt sie natürlich und findet es super.

Jetzt wird es langsam Zeit, dass Moncheri lernt auf eigenen Füßen zu stehen und ihr endgültiges Zuhause findet. Die Eingewöhnung fällt Moncheri in jungem Alter am leichtesten. Sie wünscht sich eine Familie, die viel mit ihr unternimmt und die sie vor allem in ihr Herz schließt. Moncheri wird es mit Sicherheit tun.  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:

https://youtu.be/gTholqyLvWc

Beschreibung:

Moncheri

*20.06.2022

Geschlecht: weiblich

Größe: 45 cm (Stand November 2022) https://youtu.be/gTholqyLvWc

Vier schwarze Schönheiten, eine süßer, wie die andere

Wenn man die Namen der vier schwarzen Schönheiten hört, dann bekommt man automatisch Hunger und kann schwer widerstehen. Praline, Moncheri, Toffifee und Lolli heißen die Mädels und sie tauchten eines Tages zusammen mit ihrer Mutter auf einem Bauernhof auf. Woher sie kamen, wissen wir nicht. Sie hatten Glück, denn die Bauersfamilie war freundlich zu ihnen und informierten die Mitarbeiter von Animal Protection und baten um Hilfe. Die ganze Familie wurde medizinisch durchgecheckt und lebt fortan zusammen im Tierheim. Allen Hundekindern geht es sehr gut und sie wachsen und gedeihen prächtig. So langsam wird es Zeit an den Abschied zu denken. Alle Vier sind bereit eigene Wege zu gehen und begeben sich auf die Suche nach ihren Herzensmenschen.

Moncheri verdankt ihren süßen Namen einer treuen Patin, die selbst eine Vorliebe für Süßigkeiten hat. Ganz herzlichen Dank für diesen originellen Namen.

Richtig schwierig wird es die vier Geschwister auseinander zu halten, denn sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Wirft man einen Blick ins Gehege, dann sieht man häufig nur vier wuselige, schwarze Fellnasen umherjagen, die alle gleich aussehen. Doch bei genauer Betrachtung stellt man fest, dass alle ganz besondere Eigenarten haben. Moncheri ist die größte der Geschwister. Sie ist zu einem stolzen, selbstbewussten Junghund herangewachsen. Gerne gibt sie beim Spiel den Ton an und hat Lolli, Praline und Toffifee voll im Griff. Diese viele positive Energie könnte man sicher in der Hundeschule nutzen und Moncheri würde spielend das Hunde-ABC lernen. Das Leben mit anderen Hunden und auch Katzen kennt sie natürlich und findet es super.

Jetzt wird es langsam Zeit, dass Moncheri lernt auf eigenen Füßen zu stehen und ihr endgültiges Zuhause findet. Die Eingewöhnung fällt Moncheri in jungem Alter am leichtesten. Sie wünscht sich eine Familie, die viel mit ihr unternimmt und die sie vor allem in ihr Herz schließt. Moncheri wird es mit Sicherheit tun.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Moncheri:

Datum: Fr, 25.11.22, 04:54 - Besucher: 28
Schutzgebühr: 297,00 €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland) - (Vereins)-Sitz: 46149 Oberhausen

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 912101


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Animal Respect

Düsseldorf / Frankfurt / München / Berlin / Hannover / Hamburg / Köln

Athen

Wir sind immer auf der Suche nach Flugpaten für unserer Schützlinge von Athen Richtung deutsche Flüghäfen.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1352): Animal Protection Aegina & Agistri
Ansprechpartner: Anne Schrodt
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0172 - 711 08 73
E-Mail Kontakt:* anne.schrodt@gmx.de
Homepage: www.animal-protection.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - ANIMAL PROTECTION AEGINA & AGISTRI

 


Thomas


Ricky &


Hero


Leandros


Freya


Simson


Hera


Rea


Kiwi


 

102 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Donat


Lazarus


Frank


Zouzou


Apanatsc


Bounty


Taro


Sabine


Tatoo

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen