Samstag, 04.02.2023 22:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * Reserviert *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 918158
Name: King
Pflegestelle gesucht

Rasse:Deutscher Schäferhund
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 2015
Farbe:braun/schwarz
Schulterhöhe:ca. 65 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Krankheiten:Leishmaniose positiv
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Video:



















Beschreibung:


KING (ca. 65cm) - guter Charakter, stolz und ruhig


Update vom 26.12.2022 - Es ist der letzte Weihnachtsfeiertag und ich musste an King denken ... Nun sitze ich hier und schreibe einen Update-Text für King, der Weihnachten leider im Sicheren Hafen verbringen muss und nicht bei seiner Familie. Versteht mich nicht falsch: der Sichere Hafen ist ein wundervoller Ort, allen Hunden geht es gut, sie können sich im Freilauf austoben und danach gibt es immer einen leckeren Snack, mal ein Schweinsöhrchen, mal Pansen. Wenn Zeit da ist, oder Praktikanten vor Ort, wird auch spazieren gegangen. Doch - es ersetzt leider einfach keine Familie!

Mein Name ist Juliana und ihr seht mich auf den neuesten Fotos mit King, einem wunderschönen Schäferhund-Rüden. King habe ich schon im Sommer 2021 in Italien kennenlernen dürfen. Ein imposanter Rüde, der aufgeregt am Zaun auf- und ab läuft, sobald es etwas Spannendes zu sehen gibt. Aber, nachdem man zu ihm in seinen Auslauf reinkommt, legt sich seine Angespanntheit sofort. Er wird ruhig, nett und lieb. Während man ihm sein Geschirr anzieht, wartet er brav und geduldig. King läuft vorbildlich an der Leine und zieht nicht. Auch nicht, wenn wir an den anderen Zwingern oder anderen fremden Hunden vorbeilaufen. Die Kommandos kann er immer noch, er ist sehr folgsam und aufmerksam. Er hat mich 2021 schon in seinen Bann gezogen, obwohl ich selbst nicht der typische „Schäferhund-Fan“ bin. King ist aber ein toller Hund.

Umso trauriger war es, als ich ihn ein Jahr später (2022) wieder im Hafen antreffen musste. Wie sehr hätte ich ihm in der Zwischenzeit eine Adoption gewünscht. Innerhalb diesen Jahres hat sich King leider sehr stark äußerlich verändert. Sein Fell ist grau geworden, es glänzte nicht mehr und auch seine Augen funkelten nicht mehr so, wie vor einem Jahr. Was der Tierheimalltag mit einem Hund macht, kann man nur erahnen oder vermuten. King tut dieser Stress leider nicht gut.

Ich weiß, dass es für Schäferhunde nicht einfach ist, ein geeignetes Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen zu finden. Doch irgendwo da draußen gibt es doch bestimmt diesen einen Menschen oder eine Familie, die auch King endlich seine Chance geben möchte, welche er doch so verdient. Menschen, die keinen Welpen mehr möchten, sondern auch einem erwachsenen Hund eine zweite Chance schenken möchten. Nächstes Jahr werde ich wieder den Sicheren Hafen besuchen - ach was würde ich mich für diesen stolzen Rüden freuen, wenn er dann endlich nicht mehr im Hafen ist, sondern stattdessen ein neues tolles Zuhause hat.



Juli 2022 - Es ist heiß in Italien, aber unser schöner King hat gemeint, dass er bei dem Licht auf Fotos besonders gut rüber kommt. Das finden wir allerdings auch! Lieber King, wir wünschen dir von Herzen, dass du nun bald ein Zuhause findest, in dem du auch ohne Kamera immer der Mittelpunkt bist!

28.12.2021 – Es gibt gute Neuigkeiten von unserem tollen King! Unsere liebe Claudia, die King vor Ort betreut schickte uns eine aktuelle Rückmeldung zu ihm:
„King, dieser wunderbare Schäferrüde wurde vor Weihnachten in einer gemischten Gruppe auf seine Verträglichkeit getestet. Er hat den Test gut bestanden. Noch darf er nicht frei laufen, aber man darf bei diesem potenten Rüden nicht vergessen, dass er sehr lange in Einzelhaft gelebt hat. Niemand von uns weiß, ob er je Kontakt mit anderen Hunden hatte und unter welchen Umständen. So gehen wir diese sehr wichtige Sache vorsichtig an, denn wir wollen ein Erfolgserlebnis für alle Hunde haben!
King hatte sehr viel Pech in seinem Leben. Irgendwie sind seine Geschichten nie gut ausgegangen ohne, dass er Schuld hatte. Aber … es traf immer ihn!
Im Hafen versuchen wir ihm ein bisschen Glück zu geben, ein bisschen Zeit, seine erlernten Dinge nicht zu vergessen, denn er ist sicher in eine Hundeschule gegangen. Er führt die Kommandos gut aus. Er würde so gerne zeigen, was er alles kann … und noch viel mehr. Bitte vergessen wir ihn nicht – er hat es mehr als verdient in erfahrene, gute Hände zu kommen, die dieses Juwel zu schätzen wissen!“

Hallo,
Mein Name ist King, ich bin ein reinrassiger Deutscher Schäferhund und bin hier, im Canile, weil mein Besitzer mich nicht mehr wollte.
Ich sehe nicht nur gut aus, ich bin auch klug, gut erzogen, beherrsche die Grundkommandos und wäre froh, wenn mich ein Schäferhundfreund oder einer der es werden möchte, zu sich nach Hause holen würde.
Ich möchte ihm oder ihr, nach anfänglichem Herantasten
(ich brauche sicher ein klein wenig Zeit, um meine neue Umgebung und die neuen Menschen kennenzulernen) ein treuer Weggefährte sein.
Ich liebe Wasser! Bei jeder Gelegenheit gehe ich gerne baden. Mir gefällt es zu arbeiten und ich lerne begierig neue Dinge, die man mir beibringen möchte.
Meine Liebe gilt nicht nur dem Wasser, sondern auch meinem Futter, daher muss es mir eingeteilt werden, sonst bediene ich mich gerne selber.
Ich habe mich hier gut eingefügt und der routinierte Tagesablauf gibt mir Sicherheit, aber ich bin dennoch nicht glücklich, da nur wenig Zeit für mich bleibt. Die seltenen Spaziergänge, manchmal auch in Begleitung einer Hündin sind meine absoluten Highlights, die ich so gerne häufiger hätte.

Wenn ich Dir gefalle und zu Dir kommen darf, zögere nicht und melde Dich schnell bei meiner Vermittlerin, damit ich mit dem nächsten Transport schon zu Dir reisen kann.

Besuchen Sie King auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

 




STATUS: * Reserviert *
…und darf hoffentlich schon bald in sein neues Zuhause ziehen!

weitere Informationen zu King:

Datum: Sa, 14.01.23, 13:50 - Besucher: 90
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien,SH - (Vereins)-Sitz: 32278 Kirchlengern

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 918158






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2954): pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0160 - 14 43 169
E-Mail Kontakt:* simone.leitenbauer@pro-canalba.eu
Homepage: www.pro-canalba.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - pro-canalba e.V.

 


Nikita


Peggy


Melonio


Bathilde


Danilo


Caitlyn


Adolfo


Dagan


Saffiro


 

558 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Questly


Eros


Perlyn


Luisetta


Mathis


Arnoux


Archie


Rocher (


Brunella

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2023 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen