Mittwoch, 21.02.2024 09:42

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 954495
Name: Coppa

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 1.6.2021
Farbe:hellbraun
Schulterhöhe:8 kg 40 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt, MMC Leishmaniose positiv auf Sardinien getestet
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:









Beschreibung:

Coppa Aktualisierung August 2023

Ein weiteres Jahr ist vergangen ohne eine einzige Anfrage für Coppa. Im Juni ist sie 2 Jahre alt geworden … wen interessiert das ? Vermutlich interessiert es nur uns als Tierschützer, denn wir leiden mit jedem Hund mit. Wir haben so manche schlaflose Nacht, wir verzweifeln sehr häufig und wir „feiern“ jede Vermittlung eines Schützlings. So gerne würden wir auch für Coppa Freudentränen vergießen dürfen. Tatsächlich haben sich die Chancen für Coppa aber weiter verschlechtert.Sie wurde positiv auf Leishmaniose getestet; hatte vermutlich aus diesem Grund im Februar eine Augeninfektion. Sie hatte großes Glück, denn diese Infektion konnte erfolgreich behandelt werden und sie ist quitschfidel wie man in ihrem Video sehen kann.



Coppa und Vittoria – Teenager hinter Gittern!

Noch sind sie den „Kinderschuhen“ nicht ganz entwachsen. Im Sommer werden sie 2 Jahre alt sein. Sie sind vermutlich seit ihrer Welpenzeit hinter den Gittern eines Canile auf Sardinien eingesperrt.



Das ist keiner schön Ort zum Aufwachsen. Sie haben kein weiches Hundebett und kein Spielzeug; nur zur Aufnahme von Videos oder Bildern dürfen sie den Zwinger für einen Augenblick hinter sich lassen. Niemand hat hier wirklich Zeit sich um Welpen oder junge Hunde zu kümmern. Es sind einfach zu viele Hunde. Wie alle Hunde, ob jung oder älter, sehnen sie sich nach Liebe und Geborgenheit. Sie wurden nicht geboren, um ein Hundeleben lang im Gefängnis zu sein. Dennoch bleibt sehr vielen Hunden dieses Schicksal nicht erspart. Einmal weggesperrt sind die Chancen recht gering dieses Leben hinter sich lassen zu können.



Coppa und Vittoria sind noch voller Hoffnung und voller Lebensfreude. Sie sollten jetzt von ihren Menschen gefunden werden. Beide sind ohne jegliche Erziehung aufgewachsen – ungeschliffene Diamanten. Das bedeutet für Sie als Interessent, dass erstmal eine Menge Arbeit auf Sie zukommen wird. Das Thema „Stubenreinheit“ ist dabei selten ein Problem. Das wird sehr schnell beherrscht.



Allerdings haben die beiden Hündinnen noch nie mit Menschen unter einem Dach gelebt ( auch hier zulande wachsen so manche „gezüchteten Welpen“ im Zwinger oder Kuhstall auf). Diese Junghunde kennen keinen Staubsauger oder andere Geräusche im Haushalt. Sie kennen nicht den Motorenlärm des Straßenverkehres oder Baustellenlärm. Sie können nicht an der Leine laufen und verwechseln gerne den Küchentisch mit dem Dach ihrer Hundehütte aus dem Tierheim. Seien Sie also auf die eine oder andere Überraschung gefasst und behalten Sie die Nerven. Vom äußerlichen Erscheinungsbild zwar ausgewachsen, sind sie noch richtige „Kindsköpfe“ und haben manchmal eigene Ideen.



Was erwarten wir von Ihnen ? Zunächst wünschen wir uns eine „rund-um-die-Uhr-Betreuung“ für das neue Familienmitglied. Vittoria bzw. Coppa orientieren sich an Ihnen. Das setzt Anwesenheit voraus. Sie sind der „Fels in der Brandung“ und Sie sind der Halt für Ihren Hund… Sie können ihn nicht allein lassen in einer neuen und fremden Welt. Auch als „Bürohund“ eignen sich die Hunde-Mädchen in dieser Lebensphase (noch) nicht.



Wir wünschen uns für jede der Schwestern einen gut eingezäunten Garten ohne Fluchtmöglichkeiten. Wir sehen diese Hunde nicht in einem Wohnblock mit Aufzug in die 8.Etage und in einer Fußgängerzone liegend. Ein freundlicher Erst-Hund darf gerne vorhanden sein.



Wir erwarten, dass Sie nicht so schnell aufgeben, wenn es mal nicht so gut läuft. Wir können Sie telefonisch immer unterstützen, sind aber selten in Ihrer Nähe. Eine seriöse Hundeschule zu besuchen, macht nicht nur Sinn, sondern auch viel Spaß. Oft entdeckt man hier das ein oder andere Talent seines Hundes und man kann es weiter fördern. Coppa und Vittoria sind sicherlich eher sportliche Hunde als „Couch-Potatoes“. Vielleicht suchen Sie eine Begleitung auf der Jogging-Runde ?

Beide Hündinnen kennen noch keine Kinder. Wir können uns Kinder im Schulalter gut vorstellen. Oft entsteht zwischen Kindern und Hunden ein ganz besonderes Band der Freundschaft. Daran wird man sich Jahre später noch erinnern.



Wo sind jetzt die Menschen, die jeweils einer der beiden Hündinnen helfen ihr Gefängnis zu verlassen?

Beide haben übrigens als gemeinsames Erkennungsmerkmal eine weiße Schwanzspitze …

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freue ich mich auf unser Telefonat !


Ansprechpartnerin für diese Vermittlung:

Claudia Hölling
Tel.: 02864/ 885369
Mobil: 0174 /1903713
E-Mail: c.hoelling(at)saving-dogs.de



Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.

Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.  




STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Coppa:

Datum: Sa, 21.10.23, 14:41 - Besucher: 187

Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: sardinien - (Vereins)-Sitz: 42349 Wuppertal

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 954495






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Coppa und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): Saving-Dogs
Ansprechpartner: Claudia Hölling
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 01741903713
E-Mail Kontakt:* c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Vera


Wira


Stella-S


Pina


Nele


Bentu


Caesar


Quik


Alexia


 

126 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Yoda


Nele


Koko


Nico


Arisa


Mathea


Miros


Bianca


Finya

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen