Sonntag, 03.03.2024 04:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 956224
Name: Pixie

Rasse:Podenco Andaluz
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 01/2021
Farbe:zimtbraun mit weißen Abzeichen
Schulterhöhe:ca. 52 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Pixie (*ca. 01/2020, ca. 52 cm) ist ein zurückhaltendes und noch recht scheues Mädel. Wir wissen nicht, was sie in ihrem bisherigen Leben kennengelernt hat, aber Vertrauen zu Menschen gehörte definitiv nicht dazu. So langsam öffnet sie sich aber gegenüber ihren Bezugspersonen im Tierheim und gewinnt von Tag zu Tag ein bisschen mehr Selbstvertrauen. Sie hat mittlerweile gelernt an der Leine zu laufen, wobei sie mit Geschirr und Halsband sowie doppelter Leine gesichert wird. Denn bei plötzlichen Geräuschen oder hektischen Bewegungen kann sie noch schreckhaft reagieren. Gegenüber anderen Hunden ist Pixie super nett und sozial.
 

weitere Bilder:

Video:





Beschreibung:

Pixie wurde Mitte Januar 2023 in einem Einkaufszentrum in Marbella/Spanien gefunden, wo sie völlig desorientiert herumlief und in das örtliche Tierheim Triple A gebracht. Zuerst war sie völlig verängstigt, doch wir sind zuversichtlich, dass sie dank der liebevollen Zuwendung ihrer Pfleger/innen und Gassigängern bald aus ihrem Schneckenhaus herauskommen wird.

Pixie sucht ein ruhiges Zuhause, wo man Erfahrung mit ängstlichen Hunden hat und ihr all die Zeit gibt, die sie braucht, um sich nach und nach ein fröhliches Hundeleben zurückzuerobern. Man sollte keine großen Erwartungen an sie haben und ihr die Möglichkeit geben, sich nach und nach an die neue Lebenssituation zu gewöhnen. Pixie darf selbstverständlich nicht in Watte gepackt werden, aber man muss erstmal das richtige Maß finden, wie man sie fördern und fordern kann. Pixie muss Schritt für Schritt mit unbekannten Geräuschen, Gegenständen und Situationen vertraut gemacht werden. Man muss ihr die Zeit geben, eine vertrauensvolle Bindung zu ihren Bezugspersonen aufzubauen. Durch gemeinsame Aktivitäten und Erlebnisse wird ihr Selbstbewusstsein gestärkt und gemeinsame Kuschelstunden am Abend werden ein Übriges dazu beitragen, dass sie und ihre Familie zu einer untrennbaren Einheit zusammenwachsen.

Ihr neues Zuhause sollte abseits vom Trubel der Stadt liegen und über einen sicher eingezäunten Garten verfügen, in dem sich Pixie nach der Eingewöhnungszeit nach ihrem Belieben frei bewegen kann. Ein anderer Hund an seiner Seite kann ihr eine Stütze sein und Orientierung geben. Kinder in der Familie sollten schon im Teenager-Alter sein und wissen, dass man einen Hund nicht bedrängen darf.

Wir hoffen sehr, dass Pixie bald von den passenden Menschen entdeckt und adoptiert wird und ihr ein weiteres Leben im Tierheim erspart bleibt.

Pixie ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.
 


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Pixie:

Datum: Sa, 04.11.23, 19:36 - Besucher: 203
Schutzgebühr: 460 €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Marbella (Spanien) - (Vereins)-Sitz: 40629 Düsseldorf

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 956224


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Helfende Hände e.V.

München oder Süddeutschland

Malaga

Hallo, wir suchen dringend Flugpaten für zwei Hunde von Malaga (Spanien) nach München oder Süddeutschland. Wer kann helfen? Danke Daphne. daphne@helfende-haende-ev.com oder 0201-74766428

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1523): Helfende Hände e. V.
Ansprechpartner: Kris Melka
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0170-8323836
E-Mail Kontakt:* kris@helfende-haende-ev.com
Homepage: www.helfende-haende-ev.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Helfende Hände e.V.

 


Adrian


Bobby


Foxy


Thor


Benita


Xoel


Guzman


Katie


Lucero


 

64 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Ody


Kenny


Bobby


Toffee


Tikka


Hachico


Gitana


Astud


Honour

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen