Donnerstag, 13.06.2024 22:16

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 965615
Name: Fiete

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 11/2023
Farbe:schwarz / braun
Schulterhöhe:wächst noch
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine Bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Welpe
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Fiete und seine Schwestern Folly, Fenny und Fairy sind kleine Hundewaisenkinder, die zwischen Weihnachten und Neujahr in einem verschlossenen Karton neben einem Müllcontainer in der Nähe unseres Partnertierheimes ausgesetzt wurden. Zu ihrem Glück wurde ihr klägliches Weinen dort gehört, sie wurden hineingetragen, unter die Rotlichtlampe gelegt und waren nun nicht mehr in Gefahr zu erfrieren, zu verhungern, zu verdursten oder zu ersticken.

Nachdem sich alle vier ein wenig erholt und akklimatisiert hatten, konnte man erkennen, dass der „dicke“ Fiete nicht nur derzeit am größten, sondern auch am unternehmungslustigsten von allen vier Geschwistern ist. Seine drei Schwestern sind eher noch etwas schüchtern und bilden momentan eine Art „Haufen“ in ihrem Körbchen. Sie müssen erst verstehen, dass es ihnen gut geht und dass die Mitarbeiter im Tierheim sich liebevoll um sie kümmern. Fiete hingegen freut sich schon über Kontakte, über Streicheleinheiten und ein paar liebe Worte. Er versucht auch bereits, seine nähere Umgebung zu erkunden, krabbelt ab und zu aus dem Korb und geht in der Welpenkinderstube spazieren. Die drei Schwestern werden es ihm sicherlich in ein paar Tagen gleichtun.

Was einmal aus ihnen für stolze Hunde werden, wissen wir nicht, denn wir kennen ihre Elterntiere nicht. Aber wenn sich nach einer gewissen Zeit der Eingewöhnung die anderen Hunde als Tanten und Onkel um die Kleinen kümmern, dann haben sie alle so etwas wie eine Familie. Und in diese eingebettet tun die vier Welpen das, was alle jungen Hundchen tun: sie spielen, fressen verdauen, schlafen … und dann wieder alles von vorne. Und wenn dann jemand aus dem Team ihnen zusätzlich noch das Bäuchlein krault, dann werden sie es genießen und sich zu anhänglichen, freundlichen, sensiblen, liebevollen und verträglichen Hunden entwickeln, die ab einem Alter von 16 Wochen anfangen dürfen, ihre eigenen Schritte in eine neue Welt zu gehen. Wir vermuten, sie werden eher klein bleiben. Wenn sie in ihren neuen Familien sehr viel Körperkontakt bekommen, Vertrauen bilden und sich an ihre Menschen binden können, dann werden sie zu selbstbewussten erwachsenen Vierbeinern heranwachsen.

Hinweis: Sind unsere Hunde einer bestimmten Rasse zugeordnet, so ist das das Resultat ihres Erscheinungsbildes (Phänotyp) plus Verhalten. Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Tierheimes sowie beteiligter Tierärzte. Sie entsprechen nicht den Erbanlagen (Genotyp), da wir keine DNA-Analysen durchführen lassen. Verhalten und Charakterbeschreibungen beruhen auf Beobachtungen der Tierschützer im Tierheim/den Pflegestellen und beziehen sich ausschließlich auf die Zeit dort. Dies heißt im Umkehrschluss, dass nach einem Ortswechsel/einer Vermittlung der Hund sich erneut anpassen und möglicherweise durch neue Bedingungen verändern könnte.

Bei der Anreise sind alle Tiere vorschriftsmäßig geimpft, gechipt, getestet und entwurmt. Sie reisen mit EU-Pass und Übernahmevertrag aus, je nach Alter auch kastriert. Unsere Schützlinge werden über uns mit traces als registrierter deutscher Verein vermittelt und mit einem deutschen Transportunternehmen gefahren. Unser Partnertierheim ist ständig mit Neuankömmlingen beschäftigt, daher wird immer mehr Futter benötigt, und deshalb erbitten wir hierfür auch Eure Spenden. Wenn Sie also z.B. selbst keinen Hund aufnehmen können, uns aber anderweitig helfen möchten, so sind wir für Ihre Sach- oder Geldspenden ausgesprochen dankbar und leiten diese unverzüglich an das Tierheim weiter als Anerkennung für die dort geleitete, wertvolle Arbeit.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Fiete:

Datum: Mo, 22.01.24, 14:49 - Besucher: 178

Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - (Vereins)-Sitz: 14165 Berlin

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 965615






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2960): Hopscotch Tierhilfe e.V.
Ansprechpartner: R. Jurk
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 030-80580657
E-Mail Kontakt:* hopscotch.tierhilfe@t-online.de
Homepage: www.hopscotch-tierhilfe.org
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Hopscotch Tierhilfe e.V.

 


Fiete


Folly


Kara


Miranda


Boris


Sunny


Nemo


Iris


Bernie


 

76 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Almina


Lilly


Kimchi


Boris


Princess


Kara


Thilo


Willi


Puca

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.17 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen