Mittwoch, 24.04.2024 11:48

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 974241
Name: Gabrio

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 13.09.2018
Farbe:schwarz/beige
Schulterhöhe:ca. 55 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Krankheiten:Leishmaniose positiv
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

liebevoll und sucht den Kontakt zum Menschen  

weitere Bilder:

Video:





Beschreibung:

Gabrio - Ein Engel in der Hundehölle

**** Update Mai 2023****

Gabrio braucht unsere Hilfe. Dringend. Jetzt!

pro-canalba, aber vor allem Sie, geschätzte Leserin, geschätzter Leser dieser Zeilen, sind Gabrios einzige Chance. Gabrios allereinzigste Chance, endlich ein Leben leben zu dürfen, auf das eigentlich alle Lebewesen qua Geburt ein Recht hätten. Bitte helfen Sie Gabrio, helfen Sie uns, für Gabrio so schnell wie möglich ein Zuhause zu finden.

Bei den wenigen Besuchen, die die mit uns befreundeten Tierschützer Gabrio abstatten durften, zeigte sich das immer gleiche Bild: Gabrio ist ein sehr anhänglicher, lieber Hund, der den Kontakt zu Menschen aktiv sucht. Er läuft sogar schon ziemlich gut an der Leine, und mit seinen Zellengenossinnen versteht er sich problemlos. Ob dies auch mit Rüden der Fall ist, konnte bislang nie getestet werden. Kurz: Gabrio scheint ein Hund mit vielen positiven Eigenschaften zu sein, der in einer richtigen Familie auch den Rest des Hund-Mensch-ABC schnell lernen könnte.

Seit er etwa ein Jahr alt ist, lebt er eingesperrt auf wenigen Quadratmetern. Im Januar 2021 kam er von einem Canile ins große, schreckliche Hundelager, nur um zwei Jahre später (Januar 2023) wieder zurück in sein altes Canile transferiert zu werden. Dort, wo er jetzt ist, wird zumindest seine Leishmaniose behandelt. Laut den Tierschützern, die ihn im April 2023 besuchen durften, geht es ihm wieder viel besser. Er hat nur noch ein paar Krusten an den Ohren und auf der Nase, ansonsten hat er sich sehr gut erholt. Leishmaniose ist nicht heilbar, kann aber medikamentös problemlos unter Kontrolle gehalten werden. Die Krankheit ist in der Regel nicht auf andere Tiere oder Menschen übertragbar, davon betroffene Hunde können mit der richtigen Therapie ein unbeschwertes Leben leben.

Ein Pessimist würde sagen: Gabrio ist groß, hat mehrheitlich dunkles Fell, ist Leishmaniose positiv. Alles Eigenschaften, die für einen Tierschutzhund nicht gerade hilfreich sind, um gesehen zu werden. Die Optimistin aber schreibt: Für einen allerliebsten, anhänglichen Hund mit diesem Blick, der Steine zum Schmelzen bringt, muss es einfach jemanden geben, der sich in ihn verliebt. Unser freundlicher Gabrio darf nicht vergessen werden, wir dürfen es nicht zulassen, dass er einer dieser armen Geschöpfe wird, die ihr ganzes Leben lang vergeblich auf Hilfe gewartet haben.

Sind vielleicht Sie, liebe Leserin, lieber Leser, Gabrios große Hoffnung? Dann kontaktieren Sie doch schnell seine Vermittlerin. Bitte, liebe Tierfreundinnen und -freunde, wenn Sie selber keinen Hund aufnehmen können, so verbreiten Sie doch bitte Gabrios Geschichte, damit er endlich irgendwo ankommen darf, wo er nur noch geliebt und geachtet wird. Wir würden ein Fest veranstalten und dem Schicksal, allen Göttern oder Göttinnen oder wem auch immer danken, dass unser lieber, großer Gabrio endlich ein Zuhause, eine lebenswerte Zukunft gefunden hat.



Update Januar 2023 - Seit 1991 gibt es in Italien ein Tierschutzgesetz, das die Tötung von Streunern untersagt. Zur Unterbringung der Hunde hat jede Gemeinde (was ihre eigenen Hunde betrifft) ihr kommunales Selbstbestimmungsrecht. Wie im öffentlichen Dienst üblich, schreiben die Gemeinden in regelmäßigen Abständen die Auffangstationen der Hunde neu aus. Die Gemeinde Segni gab nun einem anderen Anbieter den Zuschlag. Ihre Hunde aus dem Lager werden in ein Canile verbracht. „Canile“ abgeleitet von „cane“ - dem Hund - würde es am ehesten noch mit „Auffanglager für Hunde“ oder „Hundestation“ übersetzt werden. Die Lebensqualität der Hunde dort ist leider nicht mit den Standards der deutschen Tierheime vergleichbar. Unser aufgeschlossener Gabrio ist somit nicht mehr in unserer Kategorie Lagerhunde zu finden, benötigt aber weiterhin dringend Ihre Hilfe, um ein artgerechtes Leben führen zu dürfen. Wir hoffen sehr, dass er dennoch auf unserer Seite gefunden wird.


2022 - Abgeleitet könnte Gabrio so viel bedeuten wie „Gott ist meine Stärke". Und Stärke braucht Gabrio wirklich, denn er führt kein himmlisches Leben auf Erden. Nein, Gabrio befindet sich in der Hundehölle! Schon mit einem Jahr wurde das aufgeweckte Kerlchen in ein Canile gebracht. Wieso? Weshalb? Warum? Die Fragen bleiben offen. Aber was man weiß ist, dass sich in den folgenden anderthalb Jahren keiner für den jungen Gabrio interessiert hat. Wie auch, wenn man nicht die Chance hat, sich zu präsentieren? Und als ob es nicht noch schlimmer ginge, wurde Gabrio in ein noch schrecklicheres Canile verlegt. In dem er nun seit wiederum fast eineinhalb Jahren lebt - wenn man ein Dasein in der Hölle als Leben bezeichnen kann.

Dabei hat es der fast vierjährige, aufgeschlossene Rüde nicht verdient, seine wertvollen Lebensjahre in einem Gefängnis zu verbringen. Wo es niemanden interessiert, wie es ihm geht. Denn er hat bestimmt viele gute Eigenschaften und Interessen, die er gerne zeigen und ausleben würde - am liebsten mit seinem Herzensmenschen. Denn gegenüber den Zweibeinern ist der liebenswürdige Gabrio sehr aufgeschlossen und freut sich, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Von der er in den letzten Jahren wirklich nicht viel bekommen hat. Seinen guten Willen zeigt er schon, wenn man ihm die Leine anlegt. Denn obwohl es ihm keiner beigebracht hat, akzeptiert er diese sehr gut. Und hofft, dass diese Leine in ein besseres Leben führt, in dem auf jeden Fall auch Hündinnen willkommen sind. Wie er sich mit Rüden verträgt, konnten wir bisher noch nicht testen. Aber es sieht alles danach aus, als wäre auch das kein Problem.

Schauen Sie in Gabrios Augen, in sein Gesicht. Zuckersüß und voller Hoffnung, wartet er auf seine Befreiung. Sind Sie Gabrios Herzensmensch und retten Sie ihn aus der Hundehölle? Gabrio würde es Ihnen danken.

Besuchen Sie Gabrio auch auf unserer Homepage

https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/hundebeschreibung/?hund=Gabrio_6629
 




STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Gabrio:

Datum: Di, 02.04.24, 07:25 - Besucher: 93
Schutzgebühr: 350,-€ + 90,-€ Transportkostenbeteiligung
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien,FT - (Vereins)-Sitz: 32278 Kirchlengern

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 974241






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Gabrio und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2954): pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Claudia Binz
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0172 - 677 08 84
E-Mail Kontakt:* claudia.binz@pro-canalba.eu
Homepage: www.pro-canalba.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - pro-canalba e.V.

 


Joonas


Honey


Argentin


Antonino


Melody


Grisu


Alberich


Arkell


Heathon


 

624 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Tish


Madena


Chorizo


Sabrinet


Dollaro


Haaron


Mathis


Sandy


Settimio

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen