Sonntag, 19.05.2024 16:35

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 977568
Name: Thiago

Rasse:Podenco Mix
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 04/2021
Farbe:rotbraun, weiss
Schulterhöhe:ca. 47 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Galgos und Podencos- die Rassen, die (zumindest in Spanien) wohl das meiste Leid ertragen müssen… In Scharen vermehrt, denn Zucht kann man diese ausufernde Zahl produzierter Nachkommen nicht nennen, in dreckigen Verschlägen zur Welt gebracht von ausgezehrten Müttern, die selbst kaum genug zum Überleben haben, doch es mit unglaublicher Zähigkeit irgendwie bewerkstelligen, auch noch ihre Jungen durchzubringen. Die, die nicht an Krankheiten, Dehydrierung oder Nahrungsmangel sterben, werden gnadenlos zur Jagd eingesetzt. Morgens früh geht es mit dem ganzen Rudel los um Beute zu hetzen und, so seltsam es anmuten mag- selbst entkräftete Galgos und Podencos bringt ihr Jagdtrieb dazu, ihre Erschöpfung für einen Moment zu vergessen und ihre ganze Kraft auf ihre Leidenschaft aufzuwenden. Nach getaner Arbeit geht es zurück in den Verschlag, oft irgendwo im Nirgendwo, wo tagelang kein Besitzer nach dem Rechten schaut, geschweige denn die Hunde mit Wasser und Futter versorgt. Abgesehen von den ganz essentiellen Entbehrungen kann natürlich auch von liebevoller Behandlung keine Rede sein: viele unserer Schützlinge erreichen uns mit Narben und Verletzungen, deren Herkunft wir uns nicht einmal vorstellen möchten… Nicht alle der hier beschriebenen Hunde erleben ihren ersten Geburtstag und die, die es schaffen, werden meist in jungen Jahren „ausgemustert“. Es ist günstiger, neue Welpen zu produzieren, als die „alten“ über den Winter zu füttern- logisch, dass uns somit zeitweise regelrechte Fluten an Neuankömmlingen erreichen. Für viele der Jagdhunde endet ihr tristes Leben an einem Baum- aufgeknüpft, nach einem langen Todeskampf, verhöhnt von ihren Peinigern. Die „glücklicheren“ werden ausgesetzt, weit entfernt von ihrem „Zuhause“, zu dem sie in ihrer naiven Treue zurücklaufen würden, oder mit gebrochenen Gliedmaßen, damit sie eben dies nicht schaffen. Werden sie von unseren spanischen Partnern gefunden, beginnt ein neuer Abschnitt- so, wie für unseren Thiago…
Thiago lebte in einem Vorort von Sevilla, in dem sich eine große Anzahl an Streunern zu einem Rudel zusammengeschlossen hatte. Die Behörden forderten die umliegenden Tierheime auf, sich des “Problems” anzunehmen und so landeten Thiago und Nicoleta bei unseren Partnern in der ARCA Sevilla.
Thiago sieht mit seinen weißen Stichelhaaren aus, als wäre er durch eine Wolke aus Mehl gelaufen, dabei ist der freundliche Rüde gerade einmal ca. zwei Jahre alt (Stand August 2023). Typisch harmoniebedürftige Langnase geht er sämtlichen Streitigkeiten aus dem Weg, ist gut Freund mit all seinen vierbeinige Kameraden und lässt sich gerne auf die eine oder andere Spielrunde ein. Auch Zweibeiner werden gerne von ihm zum Spielen aufgefordert, doch nicht nur das: Thiago genießt Streicheleinheiten und jegliche Art von Zuwendung in vollen Zügen.
Wir wünschen uns für unseren fröhlichen Sonnenschein liebevolle, geduldige Menschen, die sich darauf freuen, an seiner Seite die Welt ganz neu zu entdecken, die ihn an allen Unternehmungen teilhaben lassen und zu Thiagos Lebensmittelpunkt werden möchten. Wo sind die Podi-Fans, die sich auf Anhieb in diese hübsche Mehlschnute verliebt haben?
 


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Thiago:

Datum: Mo, 29.04.24, 18:49 - Besucher: 34
Schutzgebühr: 450 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - (Vereins)-Sitz: 76593 Gernsbach

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 977568






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2943): Tierschutzverein-ARCA e.V.
Ansprechpartner: Lara van Rijswijk
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* l.rijswijk@tierschutzverein-arca.de
Homepage: tierschutzverein-arca.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tierschutzverein ARCA e.V.

 


Uber


Surf


Mina


Eco - Vi


Sinan -


Hercules


Biene -


Titan


Alice


 

183 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Floyd -


Abby - V


Connor -


Yaki


Bricia


Hercules


Selma -


Enna


Calceta

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen