Sonntag, 19.05.2024 15:49

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 979297
Name: Azahara

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. 05/2023
Farbe:beige
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

siehe Beschreibung  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Update 19.04.2024

Ein knappes Jahr ist Azahara nun alt und davon lebt sie fast die Hälfte ihres Lebens in unserem Refugio in Spanien. Ihre Vermittlerin hat Azahara nun besucht und berichtet:

„Azahara ist ein Goldstück. Ich war sehr gespannt darauf, sie kennenzulernen, und bin ganz begeistert. Sie ist nicht nur bildhübsch, sondern sehr menschenbezogen und freundlich.

Als wir in ihren Auslauf gekommen sind, war Azahara ganz aus dem Häuschen und aufgeregt. Nach einigen Minuten hatte sie sich jedoch wieder beruhigt und ließ sich dann ausgiebig streicheln, was sie wirklich sehr genossen hat.

Mit den anderen Hunden in ihrer Gruppe gab es keinerlei Probleme. Ich kann mir auch vorstellen, dass Azahara in einer Familie mit älteren Kindern leben kann."

Mit ihrem jungen Alter lässt sich noch nicht gut abschätzen, ob Azahara Herdenschutzhundanteile hat und wie sich diese auswirken. Ihre neuen Besitzer sollten sich also auf diese Eigenschaften vorbereiten, um in ein oder zwei Jahren nicht überrascht zu sein.

Hat diese tolle Hündin Ihr Herz berührt? Möchten Sie Azahara ein verlässliches Zuhause fürs Leben bieten, komme, was wolle? Dann melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Andújar, den 04.11.2023

Azahara wurde wie so viele Hunde ausgesetzt. Seit der positiven Entwicklung in der spanischen Gesetzgebung zum Thema Tierschutz (Kastrationspflicht, verpflichtender Haustierführerschein vor der Anschaffung, Strafe für das Aussetzen von Tieren etc.) werden noch mehr Tiere ausgesetzt, da ihre Besitzer die Auflagen nicht erfüllen und beispielsweise die Kosten für eine Kastration nicht tragen wollen. Wir hoffen, dass das neue Gesetz langfristig die massenhafte Vermehrung (herrenloser) Katzen und Hunde in Spanien eindämmt und wir so vielleicht irgendwann weniger Tierschutztiere aufnehmen müssen.

Zurück zu Azahara: Wir übernahmen die etwa sechs Monate alte Hündin aus dem überfüllten Tierheim in Jaén. Azahara ist eine sehr freundliche Hündin, genießt den Kontakt zu Menschen sehr und spielt ebenfalls gerne mit den anderen Hunden in ihrem Auslauf. Dort gibt es weder mit Hündinnen noch mit Rüden Probleme.

Mit ihren 60 cm Stockmaß ist Azahara bereits sehr groß. Deshalb und aufgrund einiger phänotypischer Merkmale könnten wir uns vorstellen, dass sie ein Herdenschutzhundmischling sein könnte. Wir suchen daher besondere Menschen für Azahara. Bitte informieren Sie sich vorab, ob ein HSH-Mischling generell in Ihr Lebensumfeld passen könnte. Gerne beantwortet aber auch Azaharas Vermittlerin Ihre Fragen.

Wir wünschen uns, dass Azahara, noch bevor sie ausgewachsen ist, ein liebevolles Zuhause findet, in dem sie erwachsen werden und ihr Leben verbringen darf.

Möchten Sie die freundliche Hündin bei sich aufnehmen? Dann melden Sie sich bei uns!


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Azahara:

Datum: Mi, 15.05.24, 19:00 - Besucher: 36
Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €) inkl. Sicherheitsgeschirr
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien / Andújar - (Vereins)-Sitz: 21483 Wangelau

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 979297






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Azahara und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2149): Vergessene Pfoten e.V.
Ansprechpartner: Eileen Mohr
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 04242 / 66 89 863
E-Mail Kontakt:* e.mohr@vergessene-pfoten.de
Homepage: www.vergessene-pfoten.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Vergessene Pfoten e.V.

 


Tommy


Agatha


Mimi


Uriel


Orlando


Rambo


Parso


Melanie


Sempai


 

104 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Hugo


Onna


Loki


Amira


Mimi


Samira


Tala


Dunia


Bobby

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen