Samstag, 22.06.2024 18:43

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 982049
Name: Nesquick

Rasse:Cane Corso
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 2017
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 65 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Listen-/Anlagehund:Ja, abhängig vom Bundesland
Krankheiten:vermutlich Ellbogendysplasie
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

willensstark  

weitere Bilder:

Video:













Beschreibung:

Nesquick - Wenn sie leiden...

Nesquick - Wenn sie leiden...


Update März 2024 - Nesquick: Ein trauriges Kapitel, das auf ein Happy End wartet!

Es fällt uns schwer zu glauben, dass unser geliebter Nesquick schon so lange bei uns im Sicheren Hafen verweilt. Die Zeit vergeht, doch sein treuer Blick und seine bedingungslose Liebe bleiben unverändert. Dennoch glauben wir nach all dieser Zeit immer noch fest daran, dass irgendwo da draußen jemand auf Nesquick wartet, um ihm aus seiner Einsamkeit zu helfen.

Nesquick hat einen festen Platz in unseren Herzen eingenommen und wir können uns gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne ihn wäre. Aber wir wissen auch, dass sein wahres Zuhause nicht hier bei uns im Tierheim ist. Wir sind davon überzeugt, dass es eine Familie gibt, die seinem liebenswerten Wesen gerecht wird und ihm die Liebe und Geborgenheit schenken kann, nach der er sich sehnt.

Wir bitten euch von Herzen, uns bei der Suche nach diesem besonderen Menschen zu unterstützen. Teilt seine Geschichte, verbreitet die Botschaft - denn gemeinsam können wir Nesquick helfen, sein Happy End zu finden.



Wenn sie leiden, dann liegen sie uns besonders nah am Herzen. Noch schlimmer ist es aber, wenn keine Lösung in Sicht ist.

Unser Nesquick ist so eine besonders arme Seele. Seine Besitzerin hat sich nicht ein einziges Mal umgesehen, als sie ihn vor drei Jahren auf Nimmerwiedersehen in einer Pension abgegeben hatte. Sie hatte keine Ahnung, wie man mit einem Hund von seinem Format umgeht. Halbverhungert hat sie ihren Hund einfach entsorgt. Natürlich hatte er auch nichts bei ihr gelernt. Doch das ist heute anders. Nesquick trainiert zweimal in der Woche fleißig und mit Erfolg bei seiner Hundetrainerin.

Doch das waren sie schon, die guten Nachrichten von unserem Sorgenkind. Nesquick leidet inzwischen unter einer ausgeprägten Ellenbogendysplasie. Wir lindern seine Schmerzen durch regelmäßige Medikamentengabe. Aber was er bräuchte, wären begleitende Maßnahmen, wie zum Beispiel Physiotherapie. Noch schlimmer sind aber sicher die 23 Stunden Einsamkeit, denen er täglich ausgesetzt ist…über Jahre. Aber wir haben nur sehr selten einen passenden Partner für ihn, mit dem er sich zumindest den täglichen Auslauf teilen könnte (obwohl wir zumindest sicher wissen, dass er mit Hündinnen sehr gut verträglich ist). Und so dreht er einsam seine immer kürzer werdenden Runden und wartet meistens schon am Tor, wenn wir kommen, um ihn wieder in seine Box zu bringen. Denn dort wartet ein kleiner Zwischendurch-Imbiss auf ihn.

Nesquick ist ein guter Hund, der an die falschen Menschen geraten war. Und wir tun, was wir können, um seine Schmerzen zu lindern und ihm zu zeigen, dass er nicht allein ist. Aber er ist trotzdem so schrecklich einsam und es bricht uns jedes Mal das Herz, ihn so zu sehen und zu wissen, dass das, was wir für ihn tun können, eben längst nicht genug ist.

Uns ist bewusst, dass die Suche nach einer Familie für unseren Nesquick der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen gleicht. Denn es braucht Menschen, die sowohl über das entsprechende Umfeld als auch die Erfahrung im Umgang mit molossoiden Hunden verfügen. Und deren finanzielle Möglichkeiten es ihnen erlauben, mit seiner Krankheit angemessen umzugehen.

Aber wir haben keine andere Wahl, als es immer weiter zu versuchen, denn er hat sonst niemanden auf der Welt. Und wenn wir die Hoffnung verlieren, ein gutes Zuhause für ihn zu finden, dann ist er verloren.

Darum tun wir, was wir schon so oft getan haben: Wir bitten jeden, der diese Zeilen liest, wenn Sie oder Ihr oder Du ihn nicht selbst aufnehmen können, so leitet Nesquicks Hilferuf weiter. Irgendwo da draußen gibt es jemanden, der unserem armen, einsamen Jungen helfen kann – wir müssen ihn nur finden. Bitte helft uns dabei! Der Tag, an dem Nesquick ein richtiges Zuhause findet, wird für uns alle ein Feiertag sein.


Besuchen Sie Nesquick auch auf unserer Homepage

https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/hundebeschreibung/?hund=Nesquick_4632

 




STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Nesquick:

Datum: Sa, 08.06.24, 07:27 - Besucher: 72
Schutzgebühr: 350,- € + 90,- € Transportkostenbeteiligung
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien,SH - (Vereins)-Sitz: 32278 Kirchlengern

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 982049






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen


Sie mögen black Dogs?
Besuchen Sie unsere Sonderhomepage für  
>>Schwarze-Hunde

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Nesquick und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2954): pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0179 - 660 62 00
E-Mail Kontakt:* margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Homepage: www.pro-canalba.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - pro-canalba e.V.

 


Gatsby


Benilda


Oliviell


Goswin


Lisippo


Zipper


Bombolot


Arkell


Candy


 

589 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Josefa


Palo


Yannick


Sutton


Nikulas


Domino


Monty


Ebony


Gandalf

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen