Donnerstag, 13.06.2024 21:46

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 982462
Name: BOB
Pflegestelle gesucht

Rasse:Terrier Mischling, ca. 45 cm
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: geb. ca. 02/2023
Farbe:schwarzbraun
Schulterhöhe:ca. 45 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

liebenswertes, besonders freundliches Hundeschätzchen, verträglich mit Artgenossen  

weitere Bilder:

Video:



Beschreibung:

Straßenhunde in Tecuci - schneller sein als die Hundefänger!
Der erst ein Jahr junge Hundewuschelbub BOB läuft in einem kleinen Hunderudel durch die Straßen und Parks auf der Suche nach Futter und einem sicheren Schlafplatz. Leider vermisst dieses tolle Schätzchen niemand! Ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die Hundefänger haben leichtes Spiel mit ihm.

Der kleine BOB hat eine Patenschaft. Wunderbar, nun kann er in Sicherheit gebracht werden, wir bedanken uns sehr.

Wer holt den wuscheligen, superfreundlichen Hundemann zu sich, damit er bald sein kleines Herzchen verschenken kann?

Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf Ihre Anfrage unter 0170 244 81 61, gerne auch per WhatsApp oder Email an h.merkel(at)casa-animale.de

Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die Sie hier finden:
www.casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft
(Link kopieren und in neuem Fenster einfügen).

BOB wird kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein 4DX Snap Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Ausreise durchgeführt.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird BOB nicht abgegeben.

Video:
https://www.youtube.com/shorts/wL6Or-dgTtk


Viele haben es mitbekommen, dass die Tötungsstation im rumänischen Tecuci Ende letzten Jahres geschlossen wurde. Wir konnten selbst einigen Hunden von dort in ein gutes Zuhause in Deutschland und die Schweiz verhelfen.

Was sich also erst einmal toll anhört, stellt uns jetzt vor noch größere Probleme. Die Population der Straßenhunde - oh Wunder -! explodiert in Tecuci. Eine lokale Zeitung berichtet bereits darüber, dass es zu einem ersten Beißvorfall gekommen ist.

Die Behörden müssen reagieren, wollen aber nur für die gesetzlich vorgeschriebenen 14 Tage für die Kosten aufkommen, dann soll der Hund getötet werden!! Es sei denn, es findet sich wer……

Örtliche Tierschützer haben uns gebeten, den Notfellchen zu helfen. Wegsehen können wir nicht, helfen wollen wir, brauchen dazu aber Unterstützung.

Wir benötigen eine Rettungspatenschaft, auch für BOB, von € 250,00, damit wir ihn verbindlich sichern und die damit anfallenden medizinischen Kosten, den sicheren Pensionsplatz und den Transport für BOB bezahlen zu können.

Nähere Informationen warum und was wir mit der Rettungspatenschaft machen, sind hier zu finden:
https://casa-animale.de/helfen/patenschaften/ (Link bitte kopieren).


Rettungspatenschaft zum besseren Verständnis:

Mit einer Rettungspatenschaft über € 250,00 werden alle Kosten zur Vorbereitung für die Vermittlung nach Deutschland gedeckt. Kosten für die Kastration, Impfungen, Veterinärmedizinische Behandlungen, Chip, EU-Impfpass, Parasiten-Bekämpfung, Transport etc. Informationen zu Rettungspatenschaften finden Sie auf der Homepage des Vereins:
https://casa-animale.de/helfen/patenschaften.

Wir freuen uns über jeden Betrag, der uns z. B. über PayPal an unsere Emailadresse: spenden(at)casa-animale.de erreicht. (Dabei bitte Geld an „Freunde und Familie“ senden, da uns sonst bei PayPal Gebühren entstehen. Danke.)

Unter diesem Link sind alle möglichen Wege zu sehen, wie uns Ihre Spende erreicht:
https://casa-animale.de/helfen/geldspenden/

Sollte unser Schützling diese erste große Hürde überwinden und eine Rettungspatenschaft erhalten, braucht er / sie natürlich auch einen Platz bei Adoptanten, in einer Pflegestelle oder auf unserem Schutzhof, damit das Köfferchen gepackt werden kann und der Transport erfolgt.

Würde ein Hund durch Übernahme von einer anderen Organisation oder eine Direktvermittlung aus dem Ausland die Patenschaft nicht benötigen, würden wir sie auf ein anderes Notfellchen übertragen. Wir bitten um eine gesonderte Information, falls dies nicht gewünscht sein sollte.
 


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu BOB:

Datum: Di, 11.06.24, 10:26 - Besucher: 68
Schutzgebühr: € 400,00
Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - Aufenthaltsort: Rumänien Tecuci - (Vereins)-Sitz: 95482 Gefrees

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 982462






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1938): Casa Animale e.V. S
Ansprechpartner: Harald Merkel
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0170 244 81 61
E-Mail Kontakt:* h.merkel@casa-animale.de
Homepage: www.casa-animale.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Verein Casa Animale e.V.

 


BELLA


MIMI


BOB


ARAMIS


BIA


EMIL


CONNOR 2


RED


ZEUS


 

264 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


ARMANI


BRITNEY


MISHA 2


BOBA


COOKIE


LINDA 2


KREMESCH


DUKE


VANESSA

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen