Mittwoch, 28.09.2022 12:17

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 904248
Name: James

Rasse:English Setter
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 5 Jahre
Farbe:weiß mit schwarz
Schulterhöhe:ca.50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Leishmaniose
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Update August 2022:
Jedes Mal, wenn das Telefon klingelt, und jedes Mal, wenn eine E-Mail in mein Postfach flattert, hoffe ich, dass jemand nach dir fragt, James. Seit knapp 2 Jahren sitzt du im Tierheim und während links und rechts von dir die Hunde ein- und wieder ausziehen, weil sie eine Familie gefunden haben, ist deine Welt begrenzt von Gitterstäben und deine Zukunft abhängig von der Angst der Menschen, die dich aufgrund deiner Erkrankung nicht in Betracht ziehen. Dabei ist Leishmaniose kein Todesurteil – man merkt dir die Krankheit nicht einmal an! Besonders erfreulich: Statt den ehemals 1:5.000 lag dein Leishmaniose-Titer auf 1:160 (Stand Mai 2022) gesunken.

Mit ordentlich Power, Lauffreude und Lebenslust begrüßt du jeden Menschen stürmisch, machst das Freilaufgelände zur Rennstrecke. Die Zeiten im Freilauf sind aber begrenzt. Dass du nicht täglich auf der großen Wiese rennen kannst und die Menschen sich nicht so mit dir beschäftigen können wie ein Jagdhund es sich wünscht, stresst dich. So sehr wünsche ich dir, dass endlich für dich das Telefon klingelt und ein lieber Mensch dir ein fürsorgliches Zuhause mit buntem Actionprogramm und eingezäuntem Garten schenken möchte. Du hast es mehr als verdient, endlich auch mit nach Deutschland auszureisen – statt ein weiteres Mal zurückzubleiben, wenn der Transporter vom Gelände rollt.

Er liebt es, zu laufen, ist voller Energie, wahnsinnig offen und freundlich. Mit Jagdtrieb ist zu rechnen. Bereits seit einem Jahr sitzt der junge, charmante Jagdhund im Tierheim. Gibt es da draußen niemanden, der ihm ein fürsorgliches, sportliches Zuhause bieten möchte?

Der 3-jährige English-Setter-Rüde (geboren im Juni ‘17) ist ein aussortierter Jagdhund. Er hatte großes Glück, dass sein Jäger ihn nicht „entsorgt“, sondern unserer Chiara Bescheid gegeben hat. James ist nun in Sicherheit. Er ist zwar noch immer in einem Zwinger, aber er wird nun liebevoll versorgt, bekommt regelmäßig Futter und Streicheleinheiten, wann immer die Tierpflegerinnen und -pfleger die Zeit dafür finden.

Zu seinem Glück fehlt dem etwa 20 kg schweren James ein Zuhause. Für den lauffreudigen Vorstehhund wünschen wir uns ein jagdhunderfahrenes und aktives Zuhause mit eingezäuntem Garten. Wir können uns gut vorstellen, dass James Spaß am Wandern, Joggen, Mantrailing oder Hundesport hätte. Oder etwas ganz anderes? Der English Setter ist für (fast) jeden Spaß zu haben! Bei aller Action sollte das Kuscheln keinesfalls zu kurz kommen, denn als Vertreter der sensiblen Jagdhundrasse schätzt James die Nähe und den Kontakt zu seinem Zweibeiner beziehungsweise seinen Zweibeinern sehr. Aktuell lebt James mit einer Hündin zusammen, was sehr gut funktioniert. Rüden findet er doof, daher sollte kein Rüde im neuen Zuhause leben.

Der Test auf Filarien ist negativ ausgefallen. Leider ist James Leishmaniose positiv mit einem Titer von 1:5.000. Weder sieht noch merkt man James an, dass er Leishmaniose hat – ausdauernd und glücklich zieht er seine Runden im großen Auslauf. Er hat aktuell keine Symptome und kann ein ganz normales, langes Hundeleben führen, ohne dass die Krankheit jemals ausbricht. Dafür wäre es aber sehr förderlich, dass er aus dem stressigen Tierheimumfeld rauskommt. Allopurinol, das Medikament, das James bekommt, ist recht günstig.

Wo sind die Menschen, die sich von der Diagnose „Leishmaniose positiv“ nicht abschrecken lassen und dieses wundervolles Setterseelchen bei sich aufnehmen möchten? Er soll nicht noch einen Winter im kalten Zwinger ausharren müssen. James könnte sich schon mit dem nächsten Transport auf den Weg zu Ihnen machen. Schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie an, falls Sie sich in den bezaubernden James verliebt haben.


Kontakt
Jasmine Wemmer
jasmine.wemmer(at)hundehilfe-mariechen.de
07807-9893522
ab 18 Uhr  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu James:

Datum: Fr, 23.09.22, 08:24 - Besucher: 59
Schutzgebühr:
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Italien - (Vereins)-Sitz: 97076 Würzburg

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 904248






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1102): Hundehilfe Mariechen e.V.
Ansprechpartner: Jasmine Wemmer
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 07807-9893522 ab 18 Uhr
E-Mail Kontakt:* jasmine.wemmer@hundehilfe-mariechen.de
Homepage: www.hundehilfe-mariechen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundehilfe Mariechen e.V.

 


Alva


Diana


Charles


Simpo


Lara


Fatima


Sira


Rex


Nuvola


 

217 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Zappo


Dino


Iris


Oriana


Charles


Christop


Ercules


Diana


Lucky

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen