Freitag, 22.03.2019 13:55

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 113099
Name: Venus und Luna

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: 4 und 5
Farbe:grau-weiß und weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Krankheiten:FIV positiv, Luna hat eine leichte Augentrübung
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: lieb, verschmust, freundlich  








Beschreibung:  Venus und Luna
Alter: 4 bzw. 5 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: lieb, verschmust, freundlich
verträglich mit: Katzen
können zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: FIV positiv, Luna hat eine leichte Augentübung, Venus ist auf Rindfleisch allergisch
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort: in 66386 St. Ingbert
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Venus und Luna müssen sich leider wegen veränderter Lebensumstände des Besitzers wieder auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Die Beiden kennen sich bereits seit vielen Jahren, schon im Tierheim in Spanien waren sie Zwingergenossinnen und wurden gemeinsam adoptiert. Und darum wollen sie auch weiterhin zusammen bleiben und gemeisam den neuen Lebensweg beschreiten.

Venus ist die elegante, grau-weiße Schönheit mit langen Beinen. Sie findet, dass sich Menschen ideal zum Schmusen und Streicheln eignen. Allerdings muss man ihr zugestehen, dass sie einen erst in Ruhe kennen lernen darf. Sie ist eher eine ruhige Beobachterin und zurückhaltender als Luna. Aber wenn das Eis gebrochen ist, dann versucht sie mit dem "Anstarr-Hypnose-Trick" die Menschen zum Streicheln zu bewegen.

Luna ist die Forschere der Beiden. Sie ist sehr anhänglich und am Liebsten immer mit dabei, wenn es im Haushalt etwas zu tun gibt. Mit ihren Schnurreinlagen hat sie bisher immer alle Besucher begeistert. Und wenn man sie zu Spielchen mit Fäden, Luftschlangen etc. einlädt, dann ist sie nur zu gerne dafür zu begeistern.

Vermittelt werden die Beiden nur in reine Wohnungshaltung, da sie FIV positiv getestet sind. Über einen vernetzten Balkon würde sich die zwei Kätzinnen aber sehr freuen, bedeutet er doch ein ganzes Stück Mehrwert im Leben eines Stubentigers. Denn wer spürt nicht gerne die Sonne oder den Wind, oder hält Ausschau, nach allem, was sich in der Nachbarschaft so tut. Pflicht ist so ein Balkon freilich nicht, aber zumindest sollten vergitterte Fenster vorhanden sein, an denen Venus und Luna gefahrlos nach draußen schauen können.

Die angesprochene Immunschwäche FIV ist übrigens nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sie mit dem Erreger nicht anstecken! Gerne beraten wir Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworten Ihre Fragen. Erste Informationen zu FIV finden Sie auch in unserem Infoblatt. FIV-Katzen können übrigens fast genauso alt werden wie negativ getestete Miezen.

Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Venus und Luna ein Zuhause auf Lebenszeit. Die Beiden werden Ihre Familie sicher bereichern.

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!  


Datum: Fr, 15.03.2019, 19:11 - Besucher: 40
Schutzgebühr: 160 €
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: 66386 St. Ingbert - (Vereins)-Sitz: 85586 Poing

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 113099




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1530): Tierhilfe-Verbindet e.V.
Ansprechpartner: Alexandra Haberegger
Anfrageformular:*
Telefon:* 089/7592726
E-Mail Kontakt:* a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de
Homepage: www.tierhilfe-verbindet.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - TIERHILFE VERBINDET

 


Elvira


Whisky


Yeni


Minka


Jorge


Telma


Minet


Rosca


Dunkel


 

88 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal