Dienstag, 14.07.2020 18:04

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 118161
Name: Fiorella und Filou
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:Notfall
Alter: 7 Monate
Farbe:schwarz-weiß und getigert-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:FeLV-positiv, benötigt einen katzensicheren Balkon/Garten
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: verspielt  



Beschreibung:  Fiorella und Filou wurden als kleine, ungewollte Kitten ausgesetzt und hätten allein auf sich gestellt wahrscheinlich keine großen Überlebenschancen gehabt. Glücklicherweise wurden sie jedoch von netten Menschen gefunden und in Sicherheit in das große Tierheim, die LIDA, auf Sardinien gebracht. Dort wurden sie gepflegt und aufgepäppelt.

Fiorella und Filou bekamen bald die Chance, die Enge ihres kleinen Käfigs zu verlassen und beide konnten Ende September auf eine versierte Pflegestelle nach Bayern reisen. Doch hier kam dann der Schock - bei einem Routinecheck wurde die beiden süßen Geschwister positiv auf Leukose (FeLV) getestet!
Da die Pflegestelle noch eigene Katzen und auch weitere Pflegekatzen beherbergt, wurden die beiden süßen Geschwister sofort separiert, da ansonsten die Ansteckungsgefahr für die anderen Katzen einfach zu groß ist. Auch die vage Hoffnung, dass das Immunsystem der putzmunteren Kätzchen den schlummernden Virus doch noch eliminieren könnte, hat sich mit einer weiteren Blutuntersuchung 8 Wochen später leider zerschlagen.

Fiorella und Filou sind zwei allerliebste Kätzchen, die gemeinsam herumtoben, Verfolgungsjagden machen, um dann wieder zusammen zu kuscheln und sich auszuruhen - halt wie man es von ganz normalen jungen Katzen kennt. Wenn die Beiden nicht "das Etikett FeLV positiv" hätten, man könnte sie nicht von normalen, Virus freien Kätzchen unterscheiden, da beide absolut symptomfrei sind.

Filou, das hübsch gemusterte schwarz/weiße Katerchen wird einmal ein richtig großer Kater werden, er ist bereits deutlich größer als seine Schwester Fiorella und er macht seinem Namen wirklich Ehre - halt ein kleiner Filou! Fiorella ist eine zarte süße getigerte Maus mit weißem Lätzchen und Pfötchen. Sie ist zunächst etwas zurückhaltender als ihr Bruder, aber sie hat es z.T. auch faustdick hinter den kleinen Öhrchen.
Die beiden Geschwister sind ein echtes Dreamteam, sehr menschenbezogen, verschmust, verspielt, neugierig und sie schaffen es immer wieder, ihren Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Da FeLV positive Katzen nicht in den normalen Freigang können, suchen wir nun hoffnungsvoll eine barmherzige Seele, die sich nicht scheut, Fiorella und Filou auch mit diesem positiven Befund ein für immer Zuhause zu schenken. Wir suchen eine Wohnungshaltung mit idealerweise einem katzensicher eingezäunten Garten oder aber mindestens einem großen, einnetzbaren Balkon oder Terrasse. Die beiden süßen Geschwister könnten in einer Familie mit Kindern glücklich werden, aber auch bei einem Paar oder einer Einzelperson.
Auch ein Pflegestellenangebot würde den beiden sehr helfen. Auf ihrer jetzigen Pflegestelle können die beiden süßen Geschwister nicht länger bleiben, da für die anderen vorhandenen Katzen die Ansteckungsgefahr einfach zu groß ist und Fiorella und Filou deshalb alleine in einem kleinen Zimmer leben müssen, wo ihnen langsam die Decke auf den Kopf fällt.
Fiorella und Filou sind inzwischen auch kastriert, gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft und außerdem gegen Parasiten behandelt.
Bitte helfen Sie Fiorella und Filoui und melden sich bald, wenn Sie ein Plätzchen für die Beiden frei haben. Gerne per Mail oder telefonisch. Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cornelia Donath
Tel. 0151-51 19 73 96
cornelia.donath(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie FIORELLA UND FILOU hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: So, 15.12.2019, 13:37 - Besucher: 340

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 82279 Eching - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 118161




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Cornelia Donath
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0151-51197396
E-Mail Kontakt:* cornelia.donath@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Gloria


Winny un


Rosalia


Ciccio u


Puntino


Leandro


Alex


Stella


Piccolin


 

47 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Nietta


Pipized


Lilli


Angela


Amy und


Sabatina


Giovanno


Fiorella


Mich und

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal