Montag, 28.09.2020 23:30

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 119559
Name: Gloria
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Oriental-Mix
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall
Alter: 1 Jahr
Farbe:schildpatt
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:FiV-positiv und FeLV-Positiv, benötigt katzensicheren Garten oder eingenetzten Balkon
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: verschmust  



Beschreibung:  Einsamkeit – das kennt diese hübsche kleine Schildpatt-Kätzin schon von Beginn ihres Lebens. Mutterseelenallein wurde sie als jämmerlich miauendes Kitten an einer befahrenen Straße auf Sardininen gefunden. Von einer Katzenmutter oder Geschwisterchen weit und breit keine Spur, und so brachte sie ein junger Mann zu eine unserer privaten Pflegestellen auf Sardinien.

Die kleine süße Maus bekam den schönen Namen Gloria und wurde erst einmal aufgepäppelt. Später, bei den Routinechecks kam es für Gloria ganz dicke: sie wurde positiv auf FIV und FeLV getestet.
Das bedeutet für die verschmuste kleine Kätzin konkret, dass sie seitdem allein in einem Käfig auf ihrer Pflegestelle sitzt und außer Sichtkontakt keine Nähe zu anderen Kätzchen haben kann.
Sie wird gut versorgt, ja und bekommt auch die ersehnten Streicheleinheiten. Trotzdem, dieses Leben ist wie eine karge Dauer-Diät!! Keine Abwechslung, kein Herumtollen, kein Kontaktkuscheln mit Artgenossen, das ist für eine junge Katze wirklich schlimm. Einsamkeit eben.

Ich wünsche mir für Gloria so sehr, dass sie jemand entdeckt und ihr Herz an sie verliert. Die menschenbezogene Gloria kann in einer Familie mit größeren Kindern sicher sehr glücklich werden, auch ist es möglich, dass sie sich an einen Hund gewöhnen kann. Wenn sie als Einzelkatze gehalten wird, ist es wichtig, dass ihr ausreichend Zeit geschenkt werden kann. Einen ganzen langen Arbeitstag allein zu haus, das wäre wieder: Einsamkeit!! Für Artgenossen, die sie bestimmt auch gerne um sich hätte, wäre allerdings auch diese seltene Befundkombination oder mindestens FeLV positiv von Nöten. Sie darf nicht in den ungeschützten Freigang, aber wir hoffen sehr, dass jemand einen katzensicheren Garten anbieten kann, einen Freilauf oder eben einen großen eingenetzten Balkon. Alles wäre besser als das Leben in ihrem Käfig.

Wenn Sie Gloria eine Chance auf ein glückliches behütetes Katzenleben schenken möchten, dann:
Bitte melden Sie sich per Mail oder Anruf bei mir. Ich freue mich auf Ihren Kontakt.

Bei Ausreise ist Gloria mindestens gegen Tollwut geimpft und bekommt eine Parasiten-Prophylaxe. Sie ist bereits kastriert und gechippt. Wir vermitteln bundesweit.

Update: Gloria ist inzwischen eine junge, bildhübsche erwachsene Kätzin. Ihre schlanke Erscheinung und ihre Kopfform zeigen nun deutlich einen Orientalen Einschlag. Ihre Pflegemama auf Sardinien berichtet, Gloria möchte so gerne mit den anderen Katzen spielen, doch wegen ihres Test Befundes darf sie die Tiere nicht zusammen lassen. Die Situation ist zum Verzweifeln. Gloria versteht dies nicht – sie möchte so gern Kontakt zu anderen Katzen haben und darf es nicht. Sie muss ihre ganze Lebensenergie unterdrücken, das ist für eine Jungkatze mit Temperament eine wirkliche Qual. Bitte helfen Sie Gloria aus ihrer Einsamkeit!

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf(at)streunerherzen.com

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie GLORIA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Sa, 29.02.2020, 10:50 - Besucher: 509

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien-Italien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 119559




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Cathrin Stumpf
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0152-37245243
E-Mail Kontakt:* cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Tina


Karina


Ginger u


Ella und


Mich und


Tabita u


Flora


Budina u


Cielia


 

44 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Ginger u


Stella


Tabita u


Crispy


Penny


Tizianed


Zola


Flora


Candy un

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.03 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal