Sonntag, 29.03.2020 18:05

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 119900
Name: Milù
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:Notfall
Alter: 9 Jahre
Farbe:grau-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Alt / Älter:Ja
Krankheiten:Schädigung des Nervensystems
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: verschmust  



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

Beschreibung:  Milù du kleines Sternchen, wie übel hat dir das Leben mitgespielt!

Vor genau einem Jahr wurde sie quasi tot aufgefunden, vergiftet. Eine junge Frau auf Sardinien hatte sie gerettet und in eine Tierklinik gebracht. Doch sie konnte die hohen Kosten nicht zahlen und so wurde die arme Katze in unser Partnertierheim LIDA Olbia verlegt. Hier wurde Milù lange künstlich ernährt, dann mit der Spritze gepäppelt – sie hatte sehr schwere neurologische Ausfälle und keine Kraft selber zu fressen. Viele Monate und nochmehr liebevolle Fürsorge brauchte es bis sich die tapfere Maus wieder erholt hatte, und so konnte ich sie im Oktober 2019 erstmals in unserem Tierheim besuchen. Von ihrem bezaubernden Wesen war ich sofort tief im Herzen berührt und konnte zum einen kaum glauben, dass diese zarte kleine und überaus verschmuste Kätzin damals bereits acht Jahre alt war. Noch mehr erstaunte mich aber wie gut sie sich erholt hatte, wenngleich man ihr anmerkte, dass ihr Tast- und Sehsinn eingeschränkt ist. Und so wurden Fotos und Film gemacht, bald sollte sie auf unserer Vermittlungsseite erscheinen.
Alles war schon fertig zur Veröffentlichung, da erreichte mich die Nachricht, Milù habe sich einen schweren Virusinfekt eingefangen und es sehe nicht gut aus. Wieder wurde die kleine Kämpferin wochenlang im Ambulatorio unseres Tierheims gepäppelt und gepflegt. Sie hat es geschafft, nochmal ist ein kleines Wunder geschehen.

Dieses zarte, zerbrechliche Wesen hat bewiesen wieviel Kraft und Lebenswille in ihr steckt und nun soll Milù endlich dafür belohnt werden. Einmal noch die Liebe in einem Zuhause fühlen, in Sicherheit sein und mehr Platz haben als nur diesen Käfig, in dem sie schon seit einem Jahr sitzt. Wieviele Monate oder Jahre ihr noch bleiben, das kann niemand vorhersehen. Aber wer auch immer Milù aufnimmt, bekommt ein etwas tapsiges, zärtliches etwas älteres Katzenfräulein mit einem ganz süßen Pieps-Stimmchen und mit ganz viel Liebe im Herzen. Ein ganz besonderes Geschenk!
Eine Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Terrasse, das wäre in Milùs Fall eine ausreichende Haltungsbedingung, denn mit ihren sensorischen Einschränkungen kann sie nicht in den normalen Freigang. Ein ummauerter kleiner Garten wäre auch eine schöne Option. Milù kann durchaus als Einzelkatze bei Ihnen einziehen, wenn man ihr viel Zeit und Liebe schenken kann. Sie kann in einen ruhigen Single- oder Paarhaushalt vermittelt werden, eine trubelige Familie wäre in diesem Fall nicht geeignet.
Wenn Sie für Milù einen Pflegeplatz bieten können, wäre dies auch ein willkommenes Angebot.
Hauptsache, die kleine Maus bekommt noch einmal eine Chance auf ein würdiges Leben.

Es ist noch zu erwähnen, dass Milù nicht kastriert ist. Der einzige Grund hierfür ist, dass sich niemand traut ihr eine Narkose zuzumuten. Das Risiko erscheint einfach zu hoch.
Ansonsten ist die Maus aber negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt und reisefertig geimpft, wenn sie nach Deutschland kommen darf.
Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Bitte lassen Sie Milú nicht mehr lange warten.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf(at)streunerherzen.com  

Mit deiner Spende können Tiere in Not wie MILù zurück ins Glück finden! Unterstütze uns jetzt!



Datum: Mi, 18.03.2020, 21:23 - Besucher: 76

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien-Italien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 119900




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Cathrin Stumpf
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0152-37245243
E-Mail Kontakt:* cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Trottel


Tamara


Giovanno


Stella


Angela


Winny un


Silas un


Ira


Milena


 

43 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Zottel


Sabe


Trottel


Marlena


Lidia


Giovanno


Serafina


Tiziano


Milena

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal