Freitag, 27.11.2020 23:53

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 121091
Name: Landschildkröten

Tierart:Reptilien
Rasse/Gattung:Maurische und Griechische Landschildkröten
Geschlecht:männlich/weiblich
Alter: adult
Farbe:wildfarben
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:
Neben Hunden und Katzen warten bei uns auch zahlreiche Maurische und vor allem Griechische Landschildkröten auf ein artgemäßes Zuhause. Da diese Tiere 80 bis 100 Jahre alt werden können, muss die Anschaffung gut überlegt sein.

Landschildkröten sind anspruchsvolle Tiere. Am liebsten ziehen sie als Einzelprinzen und -prinzessinnen um. Werden sie in einer Gruppe gehalten, benötigen sie ausreichend Platz, um sich aus dem Weg gehen zu können.
Eine Grundvoraussetzung für die artgemäße Haltung ist eine naturnahe, große Freilauffläche in einem Außengehege. Dieses sollte mit verschiedenen Sträuchern und Pflanzen wie z. B. Lavendel, Salbei, Thymian, Bohnenkraut oder Malve bepflanzt werden. Auch Findlinge und hohe Erdhügel sollte es geben - der Panzer will schließlich gesonnt werden.

Bei der Ernährung sollte darauf geachtet werden, dass es hauptsächlich frische, rohfaserhaltige Kräuter gibt. Aber auch getrocknete Kräuter auf dem Speiseplan sind kein Problem. Kräutermischungen aus Zoofachgeschäften sollte man aber lieber nicht füttern, da diese meist nicht für Schildkröten geeignet sind. Wer sich dagegen für Saatmischungen von Wildkräutern entscheidet, um diese im Außengehege zu säen, kann nichts falsch machen. Es erhöht die Artenvielfalt der Kräuter und sorgt für ein abwechslungsreiches Angebot, bei dem die Schildkröten selbst bestimmen können, was sie essen wollen.

Da Maurische und Griechische Landschildkröten bedroht und durch das Washingtoner Artenschutzabkommen geschützt sind, ist die Haltung dieser Tiere meldepflichtig. Unsere Expert*innen im Kleintierhaus beantworten gerne weitere Fragen.  



Beschreibung:  Im Tierheim seit: unterschiedlich
HTV-Nummer: diverse  

Datum: Di, 26.05.2020, 13:51 - Besucher: 277
Schutzgebühr: Bitte im Tierheim erfragen
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 20537 Hamburg - (Vereins)-Sitz: 20537 Hamburg

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 121091




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2952): Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 040-211 10 60
E-Mail Kontakt:* vermittlungsportal@hamburger-tierschutzverein.de
Homepage: www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/reptilien-amphibien-fische/2623-maurische-und-griechische-landschildkroeten
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal


Olivia u


Farin


Carlos


Wassersc


Max und


Annie


Bolty


Doc, Sne


Dagmar


 

120 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Nina


Frankie


Moschus-


Bisasam


Luke


Bella


Cookie


Kaa


Akira un

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal