Samstag, 26.09.2020 16:35

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 121113
Name: Budina und Beta

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Langhaarmix
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:Notfall
Alter: 10 Monate
Farbe:getigert
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Krankheiten:sehbehindert
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

Beschreibung:  Nur die Liebe gibt ihnen Halt!

Um die Leidensgeschichten von Budina und Beta zu erzählen, braucht es viel Mut und viele Zeilen.
Die beiden jungen Kätzinnen teilen sich einen Käfig in unserem Partnertierheim auf Sardinien, sie lernten sich kennen, weil der Platz mal wieder knapp wurde, und es wurde eine große Liebe daraus.

Die einjährige Budina wurde Ende letzten Jahres gefunden im Motorraum eines Autos, ein warmer und so gefährlicher Platz, der vielen Katzen zum Verhängnis wird. Budina erlitt schwere Verletzungen, ihr rechtes Vorderbein war an der Schulter beinahe abgetrennt, Sehnen und Nerven inclusive. Doch die Tierärzte auf Sardinien haben eine wahre Meisterleistung vollbracht und durch eine aufwändige OP samt Hauttransplantation vom Brustkorb auf die große Wunde heilte diese Verletzung ab und Budina steht auf ihren vier Pfoten in der Welt. Ob sie motorische Einschränkungen hat, kann man erst sicher beurteilen, wenn sie ein Leben ausserhalb des Käfigs mit normalem Bewegungsradius hat.

Die erst 8 Monate alte Beta wurde mit ihrem Kumpel Alfa aus einer sehr schlechten Haltung sichergestellt. Sie hatte so schweren Katzenschnupfen, dass ein Auge erblindete und das zweite nur durch eine Operation hier in Deutschland gerettet werden kann. Sie hat lange gekämpft um sich von ihrer Infektion zu erholen. Beta ist eine ganz liebe, süße Katze. Sie hat noch große Hoffnung für ihr Leben, das gerade erst beginnen kann und mit ihrer Herzensfreundin Budina möchte sie es in vollen Zügen genießen.

Budina und Beta konnten Ende Juni endlich ihre ersehnte Reise nach Deutschland antreten. Auf unserer Pflegestelle in Mannheim fühlen sie sich sichtlich wohl und haben schon allerlei Unfug im Sinn.
Beta bewegt sich traumwandlerisch sicher trotz erheblicher Sehbehinderung durch die große Wohnung. Sie ist eine selbstbewußte lebensfrohe junge Katze, und dazu noch wunderschön. Sie hat eine einzigartige tabby Fellzeichnung in Halblanghaar Variation. Inzwischen konnte sie dem Augen-Fachtierarzt vorgestellt werden.
Ihr rechtes Auge kann operiert werden, so dass die berechtigte Hoffnung auf ein gutes einäugiges Leben besteht. Das linke Auge ist verloren und muß früher oder später entfernt werden.
Zunächst jedoch werden wir uns dem sehenden Auge und der baldmöglichsten Kastration widmen. Wir würden uns freuen, wenn wir mit den anstehenden Kosten nicht allein gelassen werden.
Budina ist eine coole kleine Katzenlady. Sie spielt altersgemäß gerne, ist aber im Vergleich zu Beta eher eine ruhigere Katze. Sie weiß genau, was sie will, lässt sich gern beschmusen und ist eine besondere kleine Schönheit. Ihr Gesichtsausdruck erinnert manchmal an den einer weisen kleinen Eule. Von ihrer alten Verletzung ist nach der Beobachtung des Pflegepapas bisher nichts zu bemerken.
Die beiden jungen Damen allerbeste Freundinnen, sie lieben einander sehr und dürfen auf jeden Fall nur gemeinsam den weiteren Weg in ein glückliches Katzenleben beschreiten.
Nach Betas OP können wir sagen, ob sie gemeinsam auch für einen geschützten Freigang in verkehrsarmer Lage geeignet sind, was wir sehr hoffen. Wir werden auf jeden Fall weiter berichten.

Beta und Budina sind FIV/FeLV negativ getestet, gechippt, Tollwut und Katzenseuche/schnupfen geimpft und bald auch beide kastriert.

Bei Interesse an den beiden Süßen melden Sie sich gerne per mail oder telefonisch.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie BUDINA UND BETA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Mi, 27.05.2020, 21:44 - Besucher: 543

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 68167 Mannheim - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 121113




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Cathrin Stumpf
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0152-37245243
E-Mail Kontakt:* cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Ariel


Gloria


Piuma un


Angela


Tina


Tabita u


Budina u


Candy un


Sarah un


 

44 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Amedeo


Tabita u


Piuma un


Ira


Sarah un


Lidino


Zola


Bianchin


Puntino

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal