Sonntag, 20.09.2020 21:57

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 121819
Name: Piuma und Nespola
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Halblanghaarmix und EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:Jungtier(e)
Alter: 3 Monate
Farbe:weiß und getigert
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
MMK Test:wird nachgeholt
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

Beschreibung:  Unsere beiden Schicksalsgefährtinnen wurden getrennt voneinander auf Sardinien von netten Menschen gefunden und ins große Hundetierheim, die LIDA bei Olbia gebracht. Die süße Piuma saß irgendwo im Nirgendwo weit entfernt von Olbia, Mutterseelen allein und niemand fühlte sich dazu berufen, der zarten Maus zu helfen, bis endlich eine nette Frau sich ihrer annahm und die kleine Piuma rettete. Nespola hingegen wurde in einem einem schrecklichen Zustand, gezeichnet von schwerem Katzenschnupfen, alleine unter einem Busch gefunden. Wahrscheinlich hatte sich die arme Maus bereits aufgegeben und dorthin verkrochen, um ihr Ende abzuwarten. Glücklicherweise wurde auch sie noch rechtzeitig gerettet. In der LIDA wurde beide Süßen behandelt und aufgepäppelt und sind jetzt soweit fit für den Start in ein besseres Leben.

Piuma und Nespola sind zwar jetzt gesund und in Sicherheit und täglich etwas zu Essen gibt es auch, aber dafür sitzen die zwei gemeinsam mit weiteren Kitten in einem kleinen Käfig, der langsam für die Kätzchen doch ziemlich eng wird. Sie möchten spielen, klettern und toben, wobei das Kuscheln und die Streicheleinheiten natürlich auch nicht zu kurz kommen dürfen. Alles diese Dinge, die so normal und natürlich für kleine Katzenkinder sind, können Piuma und Nespola nicht tun, denn zum Spielen, geschweige denn rennen und jagen ist im Käfig kein Platz.

Und so warten die beiden süßen Mäuse gemeinsam in ihrem kleinen Käfig auf eine Wendung in ihrem Leben. Auf Menschen, die ihnen zeigen, wie ein richtig schönes Katzenleben funktioniert. Mit Liebe und Aufmerksamkeit, mit einem vollen Napf und einem ruhigen Plätzchen zum Schlafen, wo sie immer willkommen sind und ausgiebige Kuscheleinheiten genießen dürfen. Natürlich auch mit Freigang, denn das gehört zu einem schönen Katzenleben nun einmal dazu, weshalb ihr neues Zuhause fernab von stark befahrenen Straßen liegen sollte.

Piuma hat mit ihren blauen Augen und dem etwas längeren Fell dem Anschein nach vielleicht eine Siam oder Heilige Birma in ihrer Ahnenreihe aufzuweisen.
Bei Nespola, der hübschen kleinen Tigerin, erinnert nur noch das eine Äuglein daran, dass sie einmal schwer krank war. Dieses eine Äuglein war vom Katzenschnupfen so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass Nespola wahrscheinlich auf diesem Auge nichts mehr sehen kann. Dies beeinträchtig die kleine Maus aber überhaupt nicht, sie kennt es nicht anders und mal ehrlich - bei einer so hübschen Katze wie Nespola, fällt dies doch gar nicht ins Gewicht.

Piuma und Nespola werden vor ihrer Ausreise gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft, auf FIV/FeLV getestet und natürlich mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die süßen Mäuse am nächstgelegenen Flughafen abzuholen und sie in Ihr Herz zu schließen. Als Übergang würden sich Piuma und Nespola auch über eine Pflegestelle sehr freuen.
Bitte lassen Sie die beiden Schicksalsgefährtinnen nicht allzu lange warten! Die beiden süßen Mäuse vertrauen auf SIE!!!

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cornelia Donath
Tel. 0151-51 19 73 96
cornelia.donath(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie PIUMA UND NESPOLA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Di, 07.07.2020, 19:34 - Besucher: 501

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien-Italien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 121819




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Cornelia Donath
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0151-51197396
E-Mail Kontakt:* cornelia.donath@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Ciccio u


Candy un


Pipized


Tina


Amedeo


Bianchin


Zola


Ella und


Winny un


 

44 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Flora


Ciccio u


Ella und


Lidino


Tina


Serafina


Ariel


Sally


Fiorella

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal