Mittwoch, 21.10.2020 09:17

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 124067
Name: Clumsy

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Hauskatze
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: geb. 07/2019
Farbe:schwarz - weiß
Impfungen:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Krankheiten:Ataxie (grie. ataxia = Unordnung. Diverse Koordinationsstörungen)
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: verschmust, verspielt, sozial, bedingt für Anfänger und Kinder geeignet, Ataxie  










Beschreibung: 

Liebe Interessenten,
unserem Vermittlungstext möchten wir ein paar Worte voranstellen:
Wir haben überwiegend ganz besondere Fellchen in unserer Vermittlung, die chronisch krank, körperbehindert oder auf andere Weise speziell sind. Diese Tiere warten oft lange auf ihre Menschen und ihre Vermittlungen sind nicht immer einfach! In der Vergangenheit mussten wir leider häufiger erleben, dass auch bei Tieren, die an sich unproblematisch sind, bei Problemen jeder Art Rückgaben an uns erfolgten. Diese Rückgaben stellen uns immer vor ein großes Problem, da wir nur mit wenigen Pflegestellen zusammenarbeiten, Ihnen jedoch garantieren, dass wir unsere Tiere stets zurücknehmen. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir erwarten, dass nicht gleich „die Flinte ins Korn geworfen wird“, sondern auch Menschen, die diese Tiere vielleicht schon jahrelang betreuen, versuchen, Lösungen zu finden und sich selbständig Hilfe suchen, anstatt uns die Tiere ohne jeden persönlichen Einsatz wieder zurück zu geben. Es gibt immer Situationen, wo es keine andere Lösung gibt, jedoch muss man Verständnis haben, dass es uns auch nicht möglich ist, von jetzt auf gleich Tiere unterzubringen.
Daher ist es für uns selbstverständlich, dass unser Vertrag eingehalten und interessierte Menschen sich diesen bereits im Vorfeld auf unserer Homepage durchlesen und sich über unseren Vermittlungsablauf informieren.


Nachdem Clumsy (geb. 25.07.2019) monatelang reserviert war und wegen Corona nicht reisen konnte, wurde die Reservierung, als Reisen wieder möglich war, leider infolge von beruflichen Coronafolgen gecancelt, nun versuchen wir es im 2. Anlauf, mittlerweile ist das „Katzenkind“ fast ein Jahr alt:

Clumsy hatte großes Glück und wurde in Spanien nur wenige Wochen alt auf der Straße gefunden. Da sie sich in einem sehr schlimmen Gesundheits-zustand befand, wurde sie von ANAA Madrid aufgenommen und konnte direkt auf eine Pflegestelle ziehen.

Schon bei der Aufnahme zeigte sich, dass Clumsy eine Ataxie hat. Diese zeigt sich durch unkontrollierte Bewegungen und ein unsicheres Gangbild. Als Ursache gibt es verschiedene Dinge, z.B. eine bereits im Mutterleib übertragene oder später erfolgte Infektion mit Katzenseuche oder auch eine Schädigung des Hirnes. Es handelt sich hierbei jedoch um eine rein motorische Einschränkung, Clumsy ist deswegen nicht geistig behindert. Schnell bekam die kleine Maus ihren Namen, denn Clumsy heißt übersetzt tollpatschig oder unbeholfen.

Nichtsdestotrotz zeigt sich Clumsy, die ihr Problem vermutlich gar nicht sieht, sehr verschmust und menschenbezogen. Sie begleitet ihre Streicheleinheiten mit zufriedenem Schnurren und genießt es ebenfalls, wenn ihre Menschen sie auf den Arm nehmen oder sie bei ihnen auf dem Schoss liegen kann. Auch im Bett schläft Clumsy sehr gerne, Hauptsache in der Nähe ihres Menschen.

Sie ist alterstypisch sehr verspielt und beobachtet das Geschehen mit großer Neugierde. Da sie sehr sozial ist möchte sie nicht auf die Gesellschaft von mindestens einem absolut freundlichen Artgenossen verzichten. Dieser oder diese sollte jedoch nicht zu wild beim Spielen sein, Raufspiele und Verfolgungsjagden sind für Clumsy nichts, sie wäre hier stets unterlegen.
Eine größere, sehr soziale Katzengruppe wäre bei einer so freundlichen Katze, wie Clumsy es ist, sicherlich auch möglich.

Aufgrund ihres lieben Wesens wäre Clumsy auch für Katzenanfänger und ältere, ruhige Kinder geeignet, die ihr anfangs die notwendige Zeit geben sich einzuleben. Aber man sollte natürlich nicht verschweigen, dass man bei Clumsy  unter Umständen ein paar Dinge beachten muss:

So kann es z.B. sein, dass Clumsy Probleme mit einem hohen Einstieg der Katzentoilette hat oder auch in der Toilette hinfällt. Auch von einem zu hohen Kratzbaum sollte man absehen, da sie dort eventuell hochkommt, aber durch ihre Bewegungsunsicherheit leicht runterfallen und sich so verletzen könnte, Treppenstufen sollten nicht vorhanden sein. Auch ihr Gangbild und das häufige Umfallen sind Gegebenheiten, die so akzeptiert und u.U. auch anderen Menschen gegenüber erklärt werden müssen.

Aus Erfahrung heraus kann gesagt werden, dass sich in einem ruhigen, gewohnten Zuhause die Symptome manchmal etwas verringern.

Hier 2 neue Videos von Clumsy:





Für weitere Informationen bezüglich Ataxie können Sie gerne einen Tierarzt ihres Vertrauens zu Rate ziehen.

Clumsy wird ausschließlich in reine Wohnungshaltung vermittelt, mindestens ein gesichertes Fenster sollte jedoch vorhanden sein, damit sie die spannende Außenwelt beobachten kann. Noch besser, aber kein Muss, wäre natürlich ein gut gesicherter Balkon.

Sie ist negativ auf FIV und FeLV getestet, kastriert und gechipt.

Wenn Sie sich schon jetzt in das niedliche Katzenmädchen verliebt haben und ihr ein tolles Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich gerne bei:


K.Ridder
Kerstin.anaa(at)gmail.com
0178 - 4033580 (zw. 14.00 - 19.00Uhr, ich rufe auch zurück)  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie CLUMSY hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Sa, 17.10.2020, 09:56 - Besucher: 38
Schutzgebühr: nach individueller Absprache
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: ES - Madrid - (Vereins)-Sitz: 32457 Porta Westfalica

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 124067




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie doch Clumsy und unseren Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1326): ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Kerstin Ridder
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0178 - 4033580
E-Mail Kontakt:* anaa.katzen2011@gmail.com
Homepage: www.anaa-katzen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - ANAA-Katzen Deutschland e. V.

 


Solo


Susie


Vilma


Tommy


Punschy


Tomi


Baltia


Juanje


Willi


 

14 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal