Montag, 26.09.2022 05:50

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 127365
Name: Peppeddu

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall
Alter: 4 Jahre
Farbe:grau-getigert mit weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:FIV-positiv; FeLV-positiv, benötigt eingenetzten Balkon/Terrasse/Garten
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  Update 22.10.2021:

Peppeddu ist auf eine erfahrene und liebevolle Pflegestelle nach Deutschland gereist und genießt es, das erste Mal in seinem Katerleben einen Menschen fast für sich zu haben und liebevoll umsorgt zu werden. Er ‚teilt‘ sich Pflegefrauchen mit einer weiteren FeLV positiven Katze, die sich langsam an den großen sanften Katermann gewöhnt, der irgendwie immer Hunger zu haben scheint. Pflegefrauchen sorgt immer sehr gut dafür, dass ihre Portion auch wirklich für sie bleibt :-)

Unten lesen Sie die Geschichte von Peppeddus Herkunft und seinen bisherigen Entbehrungen. Und wenn Sie genauso begeistert von dem hübschen Kater sind wie ich, freue ich mich auf Ihren Anruf, denn ich möchte für ihn eine ganz liebe und besondere Familie finden. Eine Familie, die ihr Herz für diese liebe Katerseele öffnen kann, um ihm ein schönes Leben in einer sicheren Umgebung zu bieten. Mit allem, wofür Peppeddu die ersten vier Jahre seines Lebens so kämpfen musste: ein gefüllter Napf, ein ruhiges weiches Plätzchen zum Schlafen und Menschenhände, vor denen er keine Angst haben muss.

Peppeddu ist ein friedlicher und sozialer Zeitgenosse, er kann auch mit Katzen zusammenleben, die mindestens das FeLV Virus in sich tragen. Sein Verhältnis zu Hunden ist möglicherweise durch seine Erfahrungen auf Sardinien angstbesetzt, wir können es aber nicht sicher sagen.
Für Peppeddus zukünftiges Zuhause wäre ein Haus oder eine Wohnung schön, die mindestens einen Balkon oder eine Terrasse zur Verfügung hat, auf dem er sein Bäuchlein gemütlich in die Sonne strecken kann – katzensicher eingenetzt natürlich. Ein Traum wäre ein kleiner katzensicherer Garten, denn schließlich kannte Peppeddu ja das Leben draußen viel besser.

Wenn Sie Peppeddu ein Körbchen und viel Liebe schenken wollen, dann melden Sie sich doch gerne bei mir. Rufen Sie an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Auch wenn Sie Fragen zum Thema Leukose haben, können wir darüber gerne sprechen.


Peppeddus Geschichte: Endlich in Sicherheit! Da konnten wir erst einmal aufatmen, als Peppeddu eingefangen werden konnte und auf einer unserer Pflegestellen auf Sardinien untergebracht wurde.
Er hielt sich mit einigen anderen Katzen in einer Ferienanlage bei La Taverna auf. Diese ist im Winter natürlich gottverlassen und der Hausmeister der Anlage ist bekannt dafür, dass er Katzen überhaupt nicht mag. Zudem lebt in dieser Anlage beim Schlauchbootverleih noch ein ebenso katzenunfreundlicher Hund, dem es offensichtlich große Freude bereitet, Samtpfoten zu drangsalieren.
Auf der sardischen Pflegestelle angekommen, wurde Peppeddu tierärztlich untersucht und auf FIV und FeLV getestet. Hier hatte das Schicksal mal wieder voll zugeschlagen. Peppeddu trägt beide Viren in sich. Das bedeutet für ihn, dass er -wie oben beschrieben- ein speziell auf ihn zugeschnittenes Plätzchen sucht.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Peppeddu auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Peppeddus Geschichte: Endlich in Sicherheit! Da konnten wir erst einmal aufatmen, als Peppeddu eingefangen werden konnte und auf einer unserer Pflegestellen auf Sardinien untergebracht wurde.
Er hielt sich mit einigen anderen Katzen in einer Ferienanlage bei La Taverna auf. Diese ist im Winter natürlich gottverlassen und der Hausmeister der Anlage ist bekannt dafür, dass er Katzen überhaupt nicht mag. Zudem lebt in dieser Anlage beim Schlauchbootverleih noch ein ebenso katzenunfreundlicher Hund, dem es offensichtlich große Freude bereitet, Samtpfoten zu drangsalieren.
Auf der sardischen Pflegestelle angekommen, wurde Peppeddu tierärztlich untersucht und auf FIV und FeLV getestet. Hier hatte das Schicksal mal wieder voll zugeschlagen. Peppeddu trägt beide Viren in sich. Das bedeutet für ihn, dass er -wie oben beschrieben- ein speziell auf ihn zugeschnittenes Plätzchen sucht.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Dr. Christine Mantey
Tel. 0173 8577636
christine.mantey(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie PEPPEDDU hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Di, 16.02.2021, 20:36 - Besucher: 1561

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 81543 München - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 127365




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): Streunerherzen e.V.
Ansprechpartner: Christine Mantey
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0173-8577636
E-Mail Kontakt:* christine.mantey@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Istas


Gianna &


Lio & Li


Carbonel


Corinne


Mia & Ma


Lara


Mogli &


Ale & Ig


 

77 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Mamy


Carla &


Ignazina


Rosita


Istas


Bianchin


Mogli &


Filippo


Clementi

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal