Freitag, 05.03.2021 23:14

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 127516
Name: MAI

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Siam
Haltung:Freigänger
Geschlecht:weiblich
Alter: ca. 04/2017
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  MAI
Katze
Siamkatze
geb. ca. 04/2017
Pflegestelle Tierheim Sierra Nevada/Spanien seit 29.12.2020

Zurückhaltende Katze sucht Einzelplatz mit Freigang!

Mai wurde einfach vor der Tür einer unserer freiwilligen Helferinnen, die eine Katzenkolonie betreut, ausgesetzt. Sie nahm Mai ein paar Tage bei sich auf, konnte sie aber nicht behalten. Daher wurde Mai auf einer Pflegestelle untergebracht und sucht nun auf diesem Weg ein tolles Zuhause für immer.

Die hübsche Mai mit der siamtypischen Fellzeichnung und ihren klaren hellblauen Augen ist nicht nur für Fans der Rasse ein richtiger Hingucker. Mit ihrem eleganten Aussehen wickelt Mai jeden schnell um die kleine Pfote.

Mai zeigte sich auf der Pflegestelle zu Beginn als schüchterne Katze, die Zeit benötigt, um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Am Anfang benötigte sie Zeit und Ruhe, um alle neuen Eindrücke zu verarbeiten. Sie schlief viel und verbrachte die meiste Zeit im gleichen Raum, weil sie sich dort sicher fühlte. Daher sollten Mai‘s neue Menschen die süße Siamkatze bei ihrem Einzug zuerst einmal in einem für sie eingerichteten Raum ein paar Tage lang ankommen lassen, um ihr Sicherheit zu geben und ihr erst das restliche neue Zuhause zeigen, wenn sie sich schon etwas an die neue Situation gewöhnt hat.

Fremden gegenüber ist Mai zudem anfangs immer ein bisschen misstrauisch. Sie hat nicht direkt Angst vor ihnen, möchte aber von Fremden nicht angefasst werden. Hat sie jedoch erst einmal Vertrauen gefasst und eine Beziehung zu jemanden aufgebaut, zeigt sie sich als freundliche und gutmütige Katze. Sie lässt sich dann streicheln und klettert gerne auf den Schoß ihres Menschen. Trotzdem ist Mai grundsätzlich eher unabhängig und möchte selbst entscheiden dürfen, wann sie gestreichelt wird.

Unangenehme Situationen, wie den Besuch beim Tierarzt, erträgt sie tapfer. Es kann jedoch sein, dass wenn sie sich zu sehr bedrängt fühlt, sie schon mal leicht kratzt oder beißt. Es ist einfach ihre Art zu zeigen, dass es ihr zu viel wird und sie in Ruhe gelassen werden möchte.

Mai ist grundsätzlich eine eher ruhige und unabhängige Katze. Sie ist zufrieden, wenn sie an einem sonnigen Fensterplatz liegen darf und verbringt dort gerne Zeit in der Sonne. Sie beobachtet vom Fenster aus auch gerne ihre Umgebung. Obwohl Mai eher wenig Beschäftigung einfordert, spielt sie sehr gerne. Über das Spielen kann man gut Zugang zu ihr bekommen und eine Beziehung zu ihr aufbauen. Wichtig ist jedoch, dass man sie nicht bedrängt und akzeptiert, wenn sie gerade nicht spielen möchte. Mai mag Katzenspielzeug, ist jedoch nicht besonders wählerisch und kann sich auch mit einfachen Dingen, wie einem Pappkarton beschäftigen.

Wir haben festgestellt, dass Mai gerne ohne ihre Artgenossen leben möchte. Sie ist zwar nicht aggressiv anderen Katzen gegenüber, jedoch geht sie ihnen aus dem Weg und baut keine Beziehung zu ihnen auf. Daher denken wir, dass ein Einzelplatz mit Freigang für sie das Beste wäre. So kann sie sich selbst aussuchen, ob sie Kontakt zu ihren Artgenossen haben möchte, oder nicht.

Ob Mai sich mit Hunden versteht, können wir leider aktuell nicht sagen. Die Verträglichkeit mit Hunden kann jedoch bei ernsthaftem Interesse gerne getestet werden.

Für Mai suchen wir ein tolles Zuhause bei liebevollen Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie benötigt, um sich einzuleben. Ob Mai sich auch mit Kindern verstehen würde, können wir leider nicht sagen. Da Mai jedoch eher unabhängig ist und schon mal leicht beißt oder kratzt, wenn sie in Ruhe gelassen werden möchte, sollten besser keine kleine Kinder in ihrem neuen Zuhause leben.

Mai soll in Zukunft als Freigängerin in verkehrsberuhigter Gegend leben, damit sie sie sich selbst aussuchen kann, ob sie Kontakt zu ihren Artgenossen möchte, oder nicht. Die Gefahr, dass sie sich als Einzelkatze in reiner Wohnungshaltung einsam fühlt und Verhaltensauffälligkeiten entwickelt, ist zu groß.

Mai kann einige Zeit problemlos alleine Zuhause bleiben. Zudem benutzt sie brav die Katzentoilette.
Sie ist negativ auf FeLV und auf FIV getestet und wird kastriert, gechipt und geimpft übergeben.
Ansprechpartnerin in Deutschland:
Sandra Asmussen
E-Mail: Tierheim.SierraNevada(at)gmx.de  


Datum: Di, 23.02.2021, 21:07 - Besucher: 102
Schutzgebühr: 350,00 Euro
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: Sierra Nevada/Spanien - (Vereins)-Sitz: 12557 Berlin

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 127516




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie doch MAI und unseren Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#3296): Tierheim Sierra Nevada - Spanien
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0170/8855007 (Deutschland)
E-Mail Kontakt:* Tierheim.SierraNevada@gmx.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

 

Foto-Galerie - Tierheim Sierra Nevada

 


KITTY


YUCA


TEO


POMPÒN


SUCHARD


TIZON


QUINTIN


NANCY un


FABIOLA


 

17 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal