Sonntag, 17.10.2021 06:07

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 129881
Name: Colodo-Fred

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/Pärchen
Alter: geb ca. 2017 und 2015
Farbe:grau-weiß / rot getigert
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Krankheiten:FIV positiv
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: Coldo, grau-weiß, wurde auf der Straße eingefangen. Vermutlich wurde er ausgesetzt, weil er krank ist. Er ist noch keinen Monat im Centro gewesen, da hat er seinen besten Freund Fred gefunden.

Fred, rot getigert, wurde auf der Straße ausgesetzt und von Anwohnern zu Chantal gebracht. Er ist im Tierheim ein ruhiger Kater, der gerne ein paar Streicheleinheiten mitnimmt. Mit den anderen Katzen im Gehege kommt er gut aus. Besonders seit Coldo im Centro eingezogen ist, da geht es Fred gut, er hatte immer gerne Katzengesellschaft, aber mit Coldo hat er seinen besten Freund gefunden.

Die Beiden liegen am liebsten gemeinsam im Bettchen und kuscheln zusammen. Sie sind Beide sehr liebenswerte Kater, haben Freude an ihrem bisschen Leben, sind glücklich über Streicheleinheiten und möchten einfach ein Plätzchen finden, wo sie den Kratzbaum erobern, ab und zu einem Bällchen hinterherlaufen und ihren Dosenöffnern den Alltag verschönern können.

Wir wären über eine gemeinsame Vermittlung der Beiden superglücklich, denn die Beiden haben wirklich ein tolles Leben verdient.

Leider wurden Colodo und Fred FIV positiv getestet.

Vielleicht möchte ihnen jemand trotz des Makels FIV+ (katzenaidspositiv) die Chance ein liebevolles Zuhause geben. Evtl. wohnt jemand an einer befahrenen Straße an der kein Freigang möglich ist oder kann nur Wohnungshaltung bieten und wollte deshalb bislang keine Katzen halten. Hier sind FIV+ Katzen eine gute Alternative - man muss kein schlechtes Gewissen haben, dass man ihnen keinen Auslauf bieten kann, denn diese Katzen sollten keinen Freigang bekommen(Ansteckungsgefahr für andere Katzen bei nächtlichen Revierkämpfen durch Bisse und um das Immunsystem der FIV+ Katzen zu schützen) Für Menschen und andere Tierarten ist Katzenaids NICHT ansteckend.
Die Lebenserwartung ist bei FIV+ Katzen normalerweise übrigens oft nicht bzw. nicht signifikant eingeschränkt, bei guter Pflege erreichen FIV+ Katzen meistens ein ähnlich hohes oder genauso hohes Alter wie "gesunde" Katzen.

Bei Fragen zu Fiv beraten wir Sie gerne.

Im Tierheim seit 03/2021 und 08/2020  



Beschreibung:  Die Katzenhilfe Samtpfoetchen vermittelt nun ab November 2020 auch Katzen des spanischen Vereins »Aristochat« unter Vorsitz von Chantal Lancelot.

Der Verein ist in Spanien als »Aristochat – Asociación de Protección Felina « bekannt und dort auch gemeinnützig anerkannt. Aristochat finanziert sich ausschließlich über Spenden.

Das Centro Aristochat liegt an der Ortsgrenze von Fuengirola zu Mijas, direkt angrenzend an eine Tierklinik sowie Tötungsstation. Von hier kommen die meisten Tiere. Manche werden auch direkt im Tierheim abgegeben.

Chantal kümmert sich eigenständig und hat die zu vermittelnden Katzen an zwei Stellen untergebracht.
Zum Einen befinden sich Katzen im Centro - welches die ehemaligen PAD Räumlichkeiten waren.
Zum Anderen leben weitere Katzen auf Chantal's Finca.


Colodo-Fred

Colodo-Fred

Colodo-Fred

Colodo-Fred

Colodo-Fred

Colodo-Fred


Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), gechipt, getestet (Leukose, FIV) und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihre neue Familie.

Centro Sida  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie COLODO-FRED hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!


Datum: Mo, 28.06.2021, 22:35 - Besucher: 252
Schutzgebühr: 110,- € pro Katze
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Malaga - (Vereins)-Sitz: 45665 Recklinghausen

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 129881


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.

alle Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz

Agadir/ Marokko

Hallo, wir suchen regelmäßig Flugpaten von Agadir/ Marokko zu allen Flughäfen in Deutschland, Österreich und Schweiz. Die Katzen und Hunde haben alle nötigen Papiere und dürfen ausreisen. Sie werden am Check in begleitet und ebenfalls an ihrem Zielort empfangen. Es wäre wirklich schön, wenn sich Flugpaten finden würden. Bei Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. Vielen Dank, dass sie bereit sind den Tieren zu helfen. Katzenhilfe Samtpfoetchen

Ich möchte helfen und Flugpate werden !




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1402): Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.
Ansprechpartner: Danielle Hohmann
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 01573 8754575
E-Mail Kontakt:* webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Homepage: www.katzenhilfe-samtpfoetchen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.

 


Bimba


Sara


Merci


Sara


Leon


Mina


Lucy


Lincoln


Jinpa


 

232 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Hera


Musti *r


Matilda


Nina2


Tana


July


Sara


Cati


Rosella

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal