Mittwoch, 07.12.2022 17:19

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 130139
Name: Marilu

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:weiblich
Alter: 2 Jahre
Farbe:rot-getigert
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
hundeverträglich:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

https://youtu.be/fiK0AGiScKI


Beschreibung:  Mich muss man sich verdienen!

Eigentlich ist meine Lebensgeschichte bisher recht kurz erzählt: Ich wurde auf Sardinien geboren und hatte Glück, dass ich als Straßenkatze überhaupt überlebt habe… das Leben war echt schwer und so hatte ich mich mit einer befreundeten Katze in einen Müllschacht zurückgezogen, als ich merkte, dass meine Babys kommen. Aber irgendwie hab ich die Rechnung ohne den Menschen gemacht, denn ich wurde gefunden und in ein Tierheim gebracht… ohne meine Babys, denn die hatten es nicht geschafft. Das war schon alles sehr schwer für mich!

Doch nicht genug, kam ich dann in dieses Tierheim in einen Käfig und überall waren Menschen, Katzen und Hunde. Es war eng, es war laut und ich hatte echt Stress, das könnt ihr glauben!! Was jetzt nicht dazu führte, dass ich den Menschen mochte, ist doch klar. Ich fauchte also immer, wenn er mir zu nah kam, das wirkte recht gut.

Tja, und da saß ich dann… einen Monat, zwei Monate… viele Monate. Die Zeit zog sich und irgendwann verschwammen die Wochen so ineinander. Eigentlich hatte ich auch keine Hoffnung mehr und dachte so, das ist ja echt nicht lebenswert alles. Die Menschen faselten immer was von Vermittlung, Familie, Deutschland, aber verstanden hab ich sie nie.

Und dann haben sie mich tatsächlich noch mehr geärgert! Nach den ganzen vielen Monaten packten sie mich e nochmal in eine Box und setzten mich in ein großes Auto…nahm das denn nie ein Ende? Irgendwann raus aus dem großen Auto, rein in ein kleines Auto, dann rein in irgendein Gebäude und plötzlich öffnete sich die Boxentür. Und es war so ungewohnt ruhig… da waren nicht mehr viele Menschen. Und auch kein Käfig mehr. Und plötzlich meinte jemand, ich wäre ja soooo hübsch?! Ja klar bin ich das… pfff… was dachten die denn??

Inzwischen ist es Mitte Januar 2022, das Ganze ist nun etwas über einen Monat her. Zwischenzeitlich weiß ich, ich bin nun in Deutschland auf einer Pflegestelle und was soll ich sagen? Eigentlich ist es hier gar nicht soooo schlecht. Auch wenn ich das noch nicht wirklich zugebe. So einfach bekommt ihr mich nicht, immerhin konnte ich euch noch nie so wirklich trauen! Wären da nicht diese bestimmten Leckerchen, die sind echt gut. Dafür gehe ich inzwischen auch gerne in die Nähe meines Pflegefrauchens, dafür schmecken die einfach zu gut. Aber anfassen ist noch nicht, so leicht bin ich nicht zu kriegen!!
Aber überhaupt komme ich immer öfter mal aus meiner kuscheligen Höhle. Die gehört nämlich mir allein! Naja, meistens, manchmal steckt auch einer dieser Hunde seinen Kopf mit rein. Aber das ist nicht schlimm, die Hunde sind nett und auch sehr weich. Die mag ich! Wenn die mir im Pelz schnüffeln, kitzelt das so lustig!!
Die anderen Katzen hier wollen nichts von mir wissen, die tun so, als wäre ich nicht da. Aber pah, das kann ich auch!
Wenn mich keiner sieht, dann spiel ich auch gern mit dem kleinen Ball. Heute Vormittag habe ich mich das erste Mal zu den Hunden in so ein Bett gelegt, das ist tatsächlich sehr bequem. Aber dann kam dieses Pflegefrauchen um die Ecke und da bin ich doch lieber wieder schnell in meine Höhle verschwunden. Warum hat die denn so blöd gegrinst??

Jedenfalls reden die alle davon, dass ich bestimmt irgendwann eine eigene Familie finde, weil ich doch sehr nett bin. Ich hab zwar anfangs gefaucht, aber die haben das voll ignoriert und dann hab ich doch immer lieber kleinlaut den Rückzug angetreten. Aber auch diese sogenannte eigene Familie kriegt mich nicht einfach so schnell rum! Ich muss erst einmal überzeugt werden, dass die mir wirklich nichts mehr tun!! Soviel Zeit muss sein!

Na egal, auf jeden Fall möchte ich irgendwann wieder draußen herumtoben dürfen. Aber diesmal ohne Müll! Aber in Sicherheit, also ohne viele Autos oder Züge in der Nähe. Eine andere nette Katze wäre schön. Die hier interessieren sich ja nicht für mich. Und liebe Hunde dürfen auch gern da sein!

So einen Mikrochip hab ich übrigens auch, geimpft wurde ich mit so blöden Spritzen und dann hat man mich auch noch auf dieses FIV und FeLV getestet, aber da war zum Glück alles in Ordnung. Würmer und Flöhe hab ich auch nicht!

Die vermitteln übrigens bundesweit, wenn ihr mich hier besuchen kommt und mich hier auch abholt!


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Bernadette Brandt
Tel. 02202-9 62 82 92
bernadette.brandt(at)streunerherzen.com

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie MARILU hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Do, 08.07.2021, 18:40 - Besucher: 1094

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 51580 Reichshof - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 130139




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Bernadette Brandt
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02202-9 62 82 92
E-Mail Kontakt:* bernadette.brandt@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Bollicin


Mimi, Vi


Nara


Mamy


Olia


Barbaro


Venezia


Grigio &


Sayonara


 

72 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Mamy


Tofu


Felix &


Istas


Rigia


Olia


Bollicin


Gina


Barby

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal