Samstag, 23.10.2021 20:39

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 130452
Name: Gelee
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:weiblich
Alter: 13 Jahre
Farbe:schildpatt
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:Stomatitis
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  Gelee stammt aus einer Katzenkolonie mit anfangs ca. 35 Katzen, die sich bei einem Schäfer gebildet hatte und die lange Zeit von einer unserer Kolleginnen betreut wurde. Tag für Tag versorgte sie die Katzen dort und versuchte gebetsmühlenartig, den Schäfer von der Notwendigkeit der Kastration der Tiere zu überzeugen. Auch wenn es anfangs über mehrere Jahre hinweg so aussah, als würde sie ihr Ziel nicht erreichen, stimmte der Schäfer irgendwann den ersten Kastrationen zu. So konnte die Kollegin bei den weiblichen Tieren einen Riegel vor die wiederholten ‚Mutterschaften‘ pro Jahr im Leben dieser Katzen schieben. Selbstverständlich wurden auch die Kater bei dem Schäfer im Rahmen der Präventionsmaßnahmen kastriert. Schnell erholten sich die Tiere und nicht zuletzt trugen auch die von der Kollegin verabreichten Antiparasitenbehandlungen dazu bei, dass aus den ausgemergelten Gestalten ansehnliche Katzen und Kater wurden.

Dies blieb auch dem Schäfer nicht verborgen und er stimmte weiteren Kastrationen zu. Langsam öffnete er sich auch gegenüber dem Gedanken, dass die Kollegin mit unserer Hilfe auf die Suche nach einem möglichen Zuhause für einige der Tiere geht, denn es war offensichtlich, dass unter ihnen auch dem Menschen zugewandte Katzen und Kater waren.

Gelee ist eine davon; sie wurde 2008 im Schuppen bei diesem Schäfer geboren. Unsere Kollegin versorgte das kleine Schildpattkätzchen regelmäßig mit Futter sowie den notwendigen Antiparasitenbehandlungen und überwachte ihre Entwicklung. So überlebte das kleine Kätzchen den rauen Alltag des Schäfereibetriebes und wuchs zu einer hübschen Jungkatze heran. Glücklicherweise gab der Schäfer die Einwilligung, dass unsere Kollegin die Kätzin rechtzeitig kastrieren lassen konnte. Nach einiger Zeit stimmte er sogar zu, dass sie mit zu unserer Kollegin in ihr kleines Tierheim ziehen durfte.

Dort bekam sie ihren Namen, weil sich die hübsche Schildpattdame mit ihrer liebreizenden Art einfach nur mit einer großen Portion Süßigkeiten vergleichen ließ. Auch zu ihren Artgenossen im Gattile verhielt sie sich vom ersten Tag an sehr sozial. Mittlerweile schätzt sie auch die Annehmlichkeiten ihres Körbchens im Haus und ist etwas weniger oft draußen unterwegs.

Möglicherweise hängt dies aber auch mit ihrer Stomatitis (Entzündung des Maulschleimhaut) zusammen, die vor etwa einem Jahr vom Tierarzt diagnostiziert wurde. Trotz der wiederholten Zyklen, in denen Gelee mit Antibiotika, Kortison und Entzündungshemmern behandelt wurde, kehrte die Stomatitis zurück und die einzige Lösung wird sein, alle Zähne operativ zu entfernen. Dieser Eingriff wird in Kürze durchgeführt und sie wird danach wieder beschwerdefrei sein.

Wir wollen aber keine Zeit verlieren und suchen an dieser Stelle nach einem geeigneten Zuhause für die hübsche Katzendame im besten Alter. Wo sind die Menschen, die der Kätzin in der zweiten Hälfte ihres Katzenlebens zeigen, wie schön es in einem eigenen liebevollen Zuhause ist? Gelees neues Zuhause sollte Freigang in einer verkehrsberuhigten Umgebung bieten und auch gern sozial verträgliche kätzische Gesellschaft, die vom Alter her gut zu unserer Katzendame passt. Gelees neue Familie sollte sich jedoch im Klaren sein, dass die Stomatitis sie ihr Katzenleben lang begleiten wird und regelmäßiger Kontrolle durch einen Tierarzt bedarf.

Gelee ist negativ auf Katzenleukose und Katzenaids getestet, gechippt, geimpft und kastriert. Sie wartet gespannt auf Ihre Bewerbungen.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Gelee kann nach Deutschland reisen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Dr. Christine Mantey
Tel. 0173-8577636
christine.mantey(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie GELEE hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: So, 25.07.2021, 11:57 - Besucher: 162

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien-Italien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 130452




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): Streunerherzen e.V.
Ansprechpartner: Christine Mantey
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0173-8577636
E-Mail Kontakt:* christine.mantey@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Thelma u


Francesc


Toffi un


Amber un


Garfield


Barbara


Carla un


Dolce


Tadita u


 

54 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Blue und


Renate


Tina und


Esmerald


Filippa


Gelee


Grigio u


Ginger u


Paolina

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal