Donnerstag, 21.10.2021 20:24

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 132131
Name: Noname und Nobody
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:Notfall
Alter: 3 Monate
Farbe:schwarz-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
MMK Test:wird nachgeholt
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  Nobody und Noname sind zwei Kitten, die mit ihrer Mutter und weiteren zwei Geschwistern auf den Straßen Olbias gefunden wurden. Leider ist es oft bitterer Alltag auf Sardinien, dass man sich einfach seiner Katzen mit ihrem unerwünschten Nachwuchs entledigt, anstelle sie kastrieren zu lassen. ‚Aus den Augen - aus dem Sinn‘ – die Gleichgültigkeit kennt in einigen Fällen keine Grenzen. Das Schicksal der kleinen Familie hat sich nur durch eine engagierte ältere Dame zum Guten gewendet, die unsere Kollegin um dringende Hilfe bat.


Die Mutterkatze und ihre vier Kitten kamen auf eine unserer Pflegestellen und wurden mit allem versorgt, was sie benötigten: ein erster tiermedizinischer Check, eine Antiparasitenbehandlung und nach einigen Wochen auch die erste Impfung. Nachdem die Kitten nicht mehr von der Mutterkatze versorgt werden mussten, wurde sie kastriert und durfte zu der älteren Dame ziehen, die die kleine Familie gefunden hatte. Für zwei der vier Geschwister fand sich ebenfalls schon ein neues Zuhause; hier werden wir die Versorgung der Kleinen immer gut im Blick haben und die Kastration zu gegebener Zeit überprüfen.

Die anderen beiden Geschwister kamen mit ihren Fotos in unsere Namenspatenaktion, das heißt, wir hatten gehofft, dass jemand diesen hübschen Gesichtchen einen Namen geben möchte. Leider hat sie noch niemand ‚entdeckt‘, sodass sie noch ohne Namen sind. Um sie aber in die Vermittlung nehmen und für sie ein schönes Zuhause suchen zu können, stellen wir sie Ihnen mit Nobody (Katerchen) und Noname (Kätzin) hier vor. Vielleicht haben die beiden ja das große Glück, dass ihre neue Familie sie hier entdeckt und dann auch gleich ihre Namen mit vergeben möchte, bevor sie die beiden ‚nach Hause‘ holt.

Nobody ist (noch) der Schüchterne in dem Duo, während Noname hier eindeutig die Mutigere ist; die sardische Pflegemama berichtet, dass beide sehr sozial mit anderen Katzen sind. Wir suchen für die zwei ein gemeinsames Zuhause mit liebevollem Familienanschluss und -nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit und erfolgter Kastration- der Möglichkeit zum Freigang. Damit sie immer wohlbehalten von ihren Katzenabenteuern nach Haue kommen, sollte ihr neues Heim in einer verkehrsberuhigten Gegend, fernab von vielbefahrenen Straßen und Bahnschienen, liegen. Hochwertiges Futter und regelmäßige tierärztliche Kontrollen sollten ebenfalls selbstverständlich für die Kleinen bei ihren neuen Menschen sein. Wo sind Nobodys und Nonames neue Menschen, die ihnen zum einen einen schönen Namen und zum anderen vielleicht auch ein ‚Für-immer-Zuhause‘ geben? Sie sind zwei verschmuste und verspielte kleine Traumkätzchen, die viel Freude in jede Familie bringen werden. Sie sind auch für eine Vermittlung zu Kindern ab Schulkindalter geeignet. Lassen Sie die beiden nicht zu lange auf ihren Namen und den anschließenden Umzug ins neue Zuhause warten; die beiden zählen auf Sie. Auch ein Pflegestellenangebot ist sehr willkommen.

Nobody und Noname sind entwurmt, geimpft und werden in Kürze auf Katzenaids und Katzenleukose getestet.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Nobody und Noname können nach Deutschland reisen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


Dr. Christine Mantey
Tel. 0173-8577636
christine.mantey(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie NONAME UND NOBODY hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Mi, 13.10.2021, 07:49 - Besucher: 45

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien-Italien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 132131




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): Streunerherzen e.V.
Ansprechpartner: Christine Mantey
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0173-8577636
E-Mail Kontakt:* christine.mantey@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Susan


Garfield


Sissi


Mayo


Sanjan


Renate


Pippilot


Marilu


Hazel un


 

53 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Filippa


Sarah un


Mara und


Blue und


Peppeddu


Harvey u


Panina


Grigio u


Toffi un

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal