Samstag, 16.10.2021 19:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 132163
Name: Paris

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Hauskatze
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: geb. 07/2019
Farbe:schwarz
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Handicap:taub
Krankheiten:Ataxie (grie. ataxia = Unordnung. Diverse Koordinationsstörungen)
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: Ataxie, taub  






Beschreibung: 

Liebe Interessenten,

unserem Vermittlungstext möchten wir ein paar Worte voranstellen:
Wir haben überwiegend ganz besondere Fellchen in unserer Vermittlung, die chronisch krank, körperbehindert oder auf andere Weise speziell sind. Diese Tiere warten oft lange auf ihre Menschen und ihre Vermittlungen sind nicht immer einfach! In der Vergangenheit mussten wir leider häufiger erleben, dass auch bei Tieren, die an sich unproblematisch sind, bei Problemen jeder Art Rückgaben an uns erfolgten. Diese Rückgaben stellen uns immer vor ein großes Problem, da wir nur mit wenigen Pflegestellen zusammenarbeiten, Ihnen jedoch garantieren, dass wir unsere Tiere stets zurücknehmen. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir erwarten, dass nicht gleich „die Flinte ins Korn geworfen wird“, sondern auch Menschen, die diese Tiere vielleicht schon jahrelang betreuen, versuchen, Lösungen zu finden und sich selbständig Hilfe suchen, anstatt uns die Tiere ohne jeden persönlichen Einsatz wieder zurück zu geben. Es gibt immer Situationen, wo es keine andere Lösung gibt, jedoch muss man Verständnis haben, dass es uns auch nicht möglich ist, von jetzt auf gleich Tiere unterzubringen.
Daher ist es für uns selbstverständlich, dass unser Vertrag eingehalten und interessierte Menschen sich diesen bereits im Vorfeld auf unserer Homepage durchlesen und sich über unseren Vermittlungsablauf informieren.
Sollten für Sie Vorkontrollen, Fahrten zwecks Abholung Ihres Tieres sowie eine lebenslange Verantwortung ebenso selbstverständlich wie für uns sein, freuen wir uns sehr über Ihre Vermittlungsanfrage!


Paris (geb. 07/2019) ist ein junger schwarzer Kater, der in einem Vorort von Madrid auf der Straße gefunden wurde. Wie er dort von Geburt bis zum Finden überlebt hat, ist mir als Pflegemama unerklärlich. Paris durfte bei ANAA ins Tierheim einziehen und hatte anschließend auch das Glück, in einer privaten Pflegestelle Aufnahme zu finden, von wo er dann nach Deutschland reiste. Seit 05/2020 lebt er nun in 31737 Rinteln.

Paris ist ein junger Handicapkater, der ganz spezielle Menschen sucht, die ihm ein lebenslanges Zuhause geben möchten. Er ist stark eingeschränkt in seinem Bewegungsablauf, kann ohne Umfallen und torkeln kaum einen Meter geradeaus laufen. Diese Behinderung besteht vermutlich seit seiner Geburt, er kennt es nicht anders. Er spielt genauso gern wie andere Katzen, wenn es Futter gibt, ist er einer der schnellsten und lautesten und dann auch erstaunlicherweise in der Lage, es ohne Umfallen zu schaffen, mehrere Meter zu rennen.

Auf Grund seines Verhaltens vermute ich, dass er zudem taub ist. Wenn er schläft, schläft er, wenn er in eine andere Richtung schaut und man sich ihm nähert, merkt er das nicht. Den Staubsauger findet er überhaupt nicht gefährlich, da bleibt er einfach bei sitzen. Er ist extrem laut, wenn er miaut und somit definitiv nicht für eine Mietwohnung geeignet, wenn man nicht sehr nette Nachbarn hat, denn es sehr durchdringend und markant.

Als Paris bei uns ankam, war er, so könnte man es sagen, verunsichert und teilweise dann auch aggressiv. Nicht, dass er jetzt andere Katzen oder uns Menschen attackiert hätte. Er war aufgrund seiner Behinderung und der daraus resultierenden Benachteiligung sehr unsicher, wenn er umgefallen war und sich andere Katzen näherten. Dann wurde böse geknurrt und die Ohren ganz nach hinten geklappt. In so einer Situation sollte man nicht versuchen, ihn anzufassen, da er dann wirklich zubeißt und sich festkrallt. Mittlerweile ist er total entspannt. Er spielt mit den anderen Katzen, hat mit unseren großen Hunden keine Probleme und lässt sich auch streicheln und hochheben. Solange er dazu Lust hat, es sind also Menschen gefragt, die Katzen „lesen“ können ;-).

Seine Behinderung bringt natürlich viele Dinge mit sich, die man beachten muss:
Paris kann nicht lange im Stehen trinken oder fressen. Er macht das dann im Liegen, ist dabei jedoch durchaus in der Lage, seinen Napf zu sich hinzuziehen und ihn so zu positionieren, wie er es gern hätte .

Auch seinen Toilettengang (er ist absolut sauber!)erledigt er im Liegen. Das ist an sich auch kein Problem, problematisch wird es erst, wenn er sein Häufchen zukratzen will. Dabei fällt er leider öfter hin und „paniert“ sich dann selbst ein. Er hat auch zumeist relativ weichen Stuhl, deshalb bekommt er auch nur Gastro Intestinal-Futter von Royal Canin, sowohl als Nass- wie auch als Trockenfutter.

Teils notwendiges Säubern nach dem Toilettengang findet er total doof. Wenn man ihn schnell mit einem Babyfeuchttuch abputzt, kann man Glück haben, dass er sich nicht wehrt. Wenn ihm das aber nicht gefällt, steigert er sich da rein und kreischt laut, als wolle man ihm ans Leben. Dann ist es am besten, bei der nächsten Fütterung alles vorsichtig mit einer Bürste raus zu bürsten. Fressen lenkt ihn ab und ist seine absolute Lieblingsangelegenheit.

Hier gibt es einige Videos zu Paris:









Nach den 6 Monaten, die er nun schon bei uns lebt, hat er seine feste Position in unserer Katzengruppe gefunden. Er spielt gern mit Juanje, besucht die Küche und das Wohnzimmer und möchte auch manchmal abends auf dem Sofa dabei sein. Genauso gern hat er aber in unserem „Katzenzimmer“ seine Lieblingsplätze, auf denen er dann döst und schläft.

Für Paris, unseren kleinen „Wackelpeter“, suchen wir eine tolle Familie, die ihn so annimmt, wie er ist und denen auch bewusst ist, dass er manchmal schon mehr Arbeit macht wie eine normale Katze.
Er klettert nicht auf Kratzbäume, möchte aber so dann und wann gern mit aufs Sofa oder in den großen Kuschelsessel. Katzengesellschaft ist Voraussetzung und muss sehr freundlich und sozial sein, da er bei Übergriffen hilflos ist. Treppenstufen dürfen nicht vorhanden sein, diese würde er hinab stürzen. Unseren gesicherten Balkon nutzt er sehr gerne, um sich bei schönem Wetter die Sonne aufs Fellchen scheinen zu lassen, darüber würde er sich auch in einem neuen Zuhause sehr freuen.

Paris ist geimpft, kastriert, gechipt und FeV und FIV negativ getestet. Sollten Sie Ihr Herz an diesen kleinen Mann verloren haben, melden Sie sich bitte bei:


K. Ridder
kerstin(at)anaa-katzen.de
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie PARIS hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Do, 14.10.2021, 10:06 - Besucher: 30
Schutzgebühr: nach individueller Absprache
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 31737 Rinteln - (Vereins)-Sitz: 32457 Porta Westfalica

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 132163




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie doch Paris und unseren Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1326): ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Kerstin Ridder
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* anaa.katzen2011@gmail.com
Homepage: www.anaa-katzen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - ANAA-Katzen Deutschland e. V.

 


Susie


Turtle &


Clumsy


Für Inte


Mofletes


Junior


Mercurio


Abrelata


Paris


 

27 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Vilma


Princess


Für Inte


Paris


Willi


Ampi


Zipi & Z


Lucero &


Clumsy

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal