Donnerstag, 07.07.2022 16:18

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 133575
Name: Lea & Lalla

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Europäisch Kurzhaar
Haltung:Freigänger
Geschlecht:weiblich/weiblich
Alter: 12 Monate
Farbe:grau-weiß getigert und braun-grau getigert mit weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  Kannst du mit Katzen flüstern? Dann suchen wir dich!

Lea und Lalla wurden gemeinsam mit ihren Geschwistern Lino, Lio und Lella als kleine Kitten auf den Straßen Olbias gefunden. Mehr ist leider über ihre Geschichte nicht bekannt. Ob sie nun ausgesetzt oder bereits auf der Straße geboren wurden, auch was mit der Mutterkatze geschehen ist, wir wissen es nicht.
Tierliebe Menschen brachten alle fünf Geschwister in unser großes Kooperationstierheim, die L.I.D.A.Olbia.

Dort sind Lea und Lalla nun zwei von über hundert Kitten, die zurzeit in kleinen Käfigen ausharren müssen und von einem eigenen liebevollen Zuhause träumen. Sie werden mit Futter versorgt und bekommen die notwendige medizinische Betreuung, doch ist ein kleiner Käfig so gar kein Ort für so junge Katzenkinder.

Denn Lalla und Lea möchten toben und spielen, klettern und die Welt entdecken.
Bisher kennen sie außer dem Käfig leider nichts und dort sitzen sie nun schon seit über drei Monaten. Auch dem Menschen begegnen sie noch mit Skepsis, deshalb suchen wir nun wirklich dringend und schnell ein schönes Zuhause für die beiden. Sie sind jung, sie können noch alles lernen, um in ein unbesorgtes, beschütztes Leben als Familienkatze zu starten.

Beide Katzenmädchen sind bildschön: Lalla mit ihrem braun-grauen Tigerfell und den klar abgesetzten Weißanteilen und Lea mit ihrer eher grau-getigerten Fellzeichnung, die mit sanften Verläufen ins weiße Lätzchen übergeht.

Für Lalla und Lea suchen wir ganz besondere Menschen, die Spaß daran haben, sich das Vertrauen der beiden zu erarbeiten, viel Geduld und Zeit mitbringen und zu Beginn keinerlei Erwartungen haben.

Es sollte ein ruhiges, katzenerfahrenes Zuhause sein, ohne kleine Kinder und mit der Möglichkeit zum Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend. Denn nach einer ausreichenden Eingewöhnung möchten Lalla und Lea endlich wieder Gras unter den Pfötchen spüren und die Sonnenstrahlen auf dem Fell genießen. Soziale Artgenossen dürfen gerne schon in ihrem neuen Zuhause wohnen. Auch Zeit zum Kuscheln sollte schon fest eingeplant werden, denn sobald die beiden einmal Vertrauen gefasst haben, werden sie ihre Streicheleinheiten vom Menschen einfordern.

Wollen Sie Lalla und Lea aus dem Käfig herausholen und ihnen die schönen Seiten des Lebens zeigen? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Update 25. März 2022:
Mitte März durften Lella und Lea auf eine Pflegestelle in 22529 Hamburg reisen. Es zeigt sich, dass die Beiden mutiger sind, als wir angenommen hatten. Lea genießt bereits den Kontakt zum Menschen sehr und lässt sich auch streicheln. Lalla ist noch etwas zurückhaltender, liegt aber auch bereits AUF der Couch und nicht mehr darunter. Sobald sich die Beiden richtig eingewöhnt haben, werden wir mehr berichten.

Lalla und Lea sind kastriert, gechipt und negativ auf Katzenaids (FIV) und Katzenleukose (FeLV) getestet und gegen Katzenseuche/-schnupfen und Tollwut geimpft, sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Lalla und Lea auf der Pflegestelle in Hamburg zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Bernadette Brandt
Tel. 02202-9 62 82 92
bernadette.brandt(at)streunerherzen.com

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie LEA & LALLA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Mo, 13.12.2021, 15:15 - Besucher: 447

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 22529 Hamburg - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 133575




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Bernadette Brandt
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02202-9 62 82 92
E-Mail Kontakt:* bernadette.brandt@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com/
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Ale & Ig


Karl


Mogli &


Tigrotta


Sarah un


Rossino


Apollo &


Rocco


Mamy


 

72 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Luna & N


Smilla


Ivana &


Stellina


Bollicin


Sarah un


Rocco


Zampino


Ginger u

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal