Montag, 26.02.2024 09:28

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 143650
Name: Silvia

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Hauskatze
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:weiblich
Alter: geb. ca. 04/2022
Farbe:tabby grau
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: siehe Beschreibung  



Beschreibung:  Wussten Sie, dass die Tabby-Zeichnung die älteste Fellvariante unserer Stubentiger ist? Die Zeichnung, die sich aus Streifen und Punkten zusammen setzt stammt wohl von den wilden Vorfahren unserer Katzen, den Falbkatzen. Es gibt Tabbys in den Varianten gestreift, gestromt, getupft und getickt. Aber nicht nur das Muster dieser wunderschönen Katzen ist Jahrhunderte alt, auch die Bezeichnung Tabby ist ein Relikt aus der Vergangenheit. In einem Stadtviertel von Baghdad namens al-Attabiyya gab es diese typischen Katzen und daraus wurde im Laufe der Zeit dann die Kurzform Tabby.
Allen Tabbys gemein ist das von der Natur gemalte M auf der Stirn, echte Tabbys haben auch eine hellere Umrandung der Augen, die sogenannte Tabby-Brille. Und auch die Ohren sind mit hellem Fell umrandet. Wenn Sie also auf der Suche nach der echten, der einzigen, der ursprünglichen Katzenzeichnung sind, dann ist eine Tabby-Katze das non plus ultra.
Und so eine Vertreterin dieser alten, edlen Katzen ist unsere Silvia. Wie passend, dass sie gleich noch den Namen einer Königin bekommen hat.
Ihr Leben war aber lange Zeit beileibe nicht königlich. Denn Silvia wurde ausgesetzt und musste sich als junge Katze allein draußen durchschlagen. Das ist sicher nicht leicht, jeden Tag genug zu Essen zu finden, einen Unterschlupf bei Kälte, Nässe oder sengender Sonne. Viele junge Katzen überleben das nicht oder fallen anderen Tieren oder dem Straßenverkehr zum Opfer.

Aber nicht so Silvia. Die Hübsche hat sich eines Tages mit einem netten Kater angefreundet, der sie mit in sein Zuhause genommen hat. Das Kater-Zuhause ist eine KFZ-Werkstatt, wo sich die Arbeiter sehr lieb um ihn kümmern, ihn füttern, streicheln wann immer Zeit ist und ihn versorgen. Kastriert ist der nette Junge natürlich auch. In regelmäßigen Abständen bringt besagter netter Junge dann Damenbesuch mit in die Werkstatt. Unsere Katzenfreundin Bogi wird dann benachrichtigt und schaut dann immer, dass sie diese Damen einfangen kann und kastrieren, impfen und so weiter. So kam also auch Silvia auf die Pflegestelle und wartet jetzt darauf, dass sie von lieben Menschen entdeckt wird und in ihr Glück reisen kann.

Silvia ist anfangs zurückhaltend bis schüchtern. Die Situation beim Tierarzt fand sie auch nicht so wirklich gut, deshalb sieht sie auf den Fotos auch mäßig begeistert aus. Außerdem gleicht es dem Versuch, von einem sich windenden Aal vernünftige Fotos zu machen, das nur nebenbei. Aber mit ein bisschen Geduld, Zeit und Zuneigung zeigt Silvia, was für ein wunderbares Tabby-Mädchen sie ist. Sobald man sie auf dem Arm hat und sie ein bisschen kuschelt, fängt sie an zu schnurren und die Streicheleinheiten zu geniessen.
Silvia ist verträglich mit anderen Katzen, auch mit Hunden, sie kennt Freigang, ist aber auch gerne drinnen, freundlich, lieb und einfach nur eine tolle Katze, die auf der Suche nach einem freundlichen Zuhause für immer ist.

Unser Tabby-Mädchen ist bei der Ausreise zweifach kombi-geimpft, hat die erforderliche Tollwut-Imfpung erhalten, ist gechippt und negativ auf FIV und FelV getestet. Kastriert ist Silvia mittlerweile auch schon.

Wenn Sie mit Silvia eine Vertreterin der ältesten Katzenzeichnung der Welt aufnehmen möchten, dann schreiben Sie mir bitte eine Email. Ich melde mich zeitnah zurück und wir besprechen alles Weitere.
Die Schutzgebühr für kastrierte Katzen beträgt 150 € inkl. Transport.
 


Datum: Fr, 24.11.2023, 15:10 - Besucher: 167

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Pflegestelle Ungarn - (Vereins)-Sitz: 24392 Süderbrarup

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 143650




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2619): Projekt Pusztahunde e.V.
Ansprechpartner: Stefanie Gundlach
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* s.gundlach@projekt-pusztahunde.de
Homepage: www.projekt-pusztahunde.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Projekt Pusztahunde e.V.

 


Cirmi


Rain


Venom


Dodi


Smartie


Louie


Oliver


Vilmos


Bori


 

28 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Enola, M


Venom


Rain


Charlott


Marzipan


Rezi


Lulu


Mormi


Berry

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal