Samstag, 04.07.2020 05:01

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 783250
Name: Lulu

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: *ca. Januar 2016
Farbe:weiß mit schwarzen Flecken und Sprenkeln
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Lulu – ein ganz normales Hundeschicksal in Griechenland ... ein trostloses Leben. Doch Lulu gibt die Hoffnung nicht auf

*ca. Januar 2016 – 20 kg – kastriert – Rafina/Poppy

02.06.2019: Seit dreieinhalb Jahren träumt Lulu jeden Abend davon, wie das Leben als Familienhund wohl sein könnte? Wie es sich wohl in einem warmen, weichen Körbchen schlafen lässt? Wie es wohl sein mag durch Felder und Wiesen zu toben? Und wie es sich anfühlt geliebt zu werden?

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
02.06.2019: Dreieinhalb Jahre ist Lulu nun schon im Gehege. Dreieinhalb Jahre fragt sie sich wie wohl das Leben außerhalb der Gitterstäbe, die ihre Welt bedeuten sein mag.

Niemals konnte sie unbeschwert durch ein fröhliches Hundeleben laufen, nicht einmal als sie noch ein kleines Hundekind war.

Schon ihr ganzes Leben lebt sie hier im Gehege. Dabei wäre sie ein toller Familienhund und würde alles für ihre Menschen tun. Doch Lulu,... wo sind nur deine Menschen?


Neues am 16.06.2018: Seit sie acht Wochen alt ist, lebt Lulu im Rafina-Gehege. Es rettete ihr Leben, hier aufgenommen zu werden. Doch sie wurde nicht gerettet, um für immer hinter Gittern zu leben.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Poppy hat uns neue Fotos geschickt, in der Hoffnung, dass endlich jemand sein Herz an Lulu verliert.

Lulu ist der Kamera gegenüber nicht mehr so skeptisch. Die freundliche, grazile und sanfte Lulu freut sich einfach, dass jemand da ist, der ihr Aufmerksamkeit schenkt.


13.02.2018: Es war im März 2016 als sich die Türen von Rafina für drei Neuankömmlinge öffneten. Filou, Linus und Lulu waren die drei Waisenkinder, gerade einmal zwei Monate alt, und unglücklicherweise konnte die Mutter nicht aufgefunden werden.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
Linus hat seine Welpenzeit leider nicht überlebt. Ohne die Antikörper, die die Mutterhündin ihrem Wurf über die Milch mitgibt, ist es schwierig für die Kleinen, gesund zu bleiben. Auch konnte niemand sagen, wie lange die Kleinen schon alleine ohne Nahrung herumirrten.

Filou wurde schon nach Deutschland vermittelt und lebt dort zufrieden in seiner Familie.

Nur die grazile Lulu ist immer noch im Rafina-Shelter. Sie wird jetzt, im März 2018, zwei Jahre alt werden.

Die Hündin mit dem ganz besonderen Aussehen ist ein eher vorsichtiger, aber kein ängstlicher Hund. Fotografiert zu werden, findet sie wie so viele Hunde gruselig.

Sehr neugierig, lässt sich Lulu immer durch ein kleines Ballspiel mitreißen und geht dann völlig aus sich heraus.

Man kann ihr die Freude förmlich ansehen!

Auch mit ihren Mitbewohnern, egal ob Hündin oder Rüde, versteht sich Lulu gut und kann immer mal den einen oder anderen überzeugen, mit ihr zu spielen.

Lulu ist aktiv, freundlich zu jedem und keine Draufgängerin.

Sie wird nach Eingewöhnung bestimmt gerne am Fahrrad laufen – ihre langen Beine sprechen für sich. Kinder in der Familie sollten schon etwas größer sein, damit sie verstehen können, dass ein Hund auch Rückzugsmöglichkeiten braucht.

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie LULU hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!


weitere Informationen zu Lulu:

Datum: Mi, 23.10.19, 10:00 - Besucher:
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 783250

Mein Favorit

783250 - Lulu

MEINE MERKLISTE !



FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  
Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Marion Asch
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 05562 930803
E-Mail Kontakt:* m.asch@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Kassandr


Sifis


Picko


Ziggy


Pagona


Honey-Bo


Murphy


Billy


Sienna


 

282 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Cinderel


Aleka un


Eddi


Elvis


Frankie


Periklis


Baghira


Majara


Tara-Bah

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen