Donnerstag, 25.04.2024 07:42

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * Reserviert *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 967850
Name: Alegra1
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling - Herdenschutzhund
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 01.01.2022
Farbe:gestromt
Schulterhöhe:ca. 75cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Listen-/Anlagehund:Ja, abhängig vom Bundesland
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Alegra1 lief schon als Welpe allein auf der Straße umher. Die Stadt hat nur wenige Einwohner und einige Menschen dort fütterten die große Hündin. Doch Alegra1 war ansonsten auf sich allein gestellt und musste sich immer wieder aufs Neue schützende Schlafplätze suchen, meist ohne Dach. Die große Hündin war dort weder glücklich noch sicher. Letztendlich wurde sie in den Shelter gebracht. Doch sie fühlt sich dort nicht wohl, die Unterkünfte sind zu klein und Alegra1 ist das Eingesperrt sein nicht gewöhnt. Sie ist ab Anfang Februar 2024 bei uns in der Vermittlung.

Die große Hündin ist eher ruhig und sehr anhänglich. Alegra1 ist freundlich und sucht den Kontakt zu den Tierschützern, genauso wie zu ihren Artgenossen im Shelter. Sie ist sowohl mit Hündinnen als mit Rüden verträglich und darf somit gerne zu einem weiteren Hund oder in ein bestehendes Hunderudel vermittelt werden. Das Laufen an der Leine lernt Alegra1 gerade schon kennen, das Hundeeinmaleins muss ihr jedoch erst beigebracht werden.

Wir vermuten in ihr einen Herdenschutzhund (Mischling), diese Hunde haben meist Kraft und sind wachsam. Sie benötigt deshalb einen geeigneten Rudelführen, d.h. einen Menschen, der konsequent, aber liebevoll mit ihr umgeht und bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden sammeln konnte.

Möchten Sie Alegra1 ein richtiges Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns.  


STATUS: * Reserviert *
…und darf hoffentlich schon bald in sein neues Zuhause ziehen!

weitere Informationen zu Alegra1:

Datum: Fr, 09.02.24, 19:15 - Besucher:
Schutzgebühr: 450,00
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien (La Solana) - (Vereins)-Sitz: 22145 Hamburg

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 967850


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Perros-de-Catalunya Hunde suchen ein Zuhause e.V.

Düsseldorf/Münster/Dortmund oder Osnabrück

Malaga

Unser junger Valentino hat die Möglichkeit in eine PS nach Deutschland zu reisen und daher suchen wir dringend einen Flugpaten von Malaga nach Düsseldorf/Münster/Dortmund oder Osnabrück

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  
Organisation/Verein (#2674): Perros de Catalunya e.V.
Ansprechpartner: Isabel Pahlke
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 0176-97712701
E-Mail Kontakt:* i.p.perrosdecatalunya@gmail.com
Homepage: www.perros-de-catalunya.de/
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Perros de Catalunya e.V.

 


Iliane1


Layla2/L


Froilan


Timy


Kira10


Robby


Zeta


Brad2


Moca


 

146 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Bambu


Kitty1


Sultana1


Cloti1


Nika2


Nairobi


Luna33


Luna34


Ivanka1

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen