Dienstag, 28.05.2024 16:35

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 911994
Name: Tudy

Rasse:Zwergpinscher-Mix
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: ca. 10 Jahre
Farbe:Schwarz-Weiß
Schulterhöhe:ca. 35 cm
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Graue Schnauze:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Der kleine Zwergpinscher-Mix-Rüde Tudy lebte sein ganzes bisheriges Leben im Haus einer psychisch kranken Frau in Italien, er durfte dieses Haus nie verlassen und musste die Launen seines Frauchens ertragen. Dann entschloss sie sich in diesem Sommer plötzlich, Tudy und seinen Kumpel in ein Tierheim abzugeben. Für den kleinen Kerl war das ein traumatisches Erlebnis, plötzlich im Zwinger, umgeben von 300 Hunden, fremden Menschen und der entsprechenden Geraeuschkulisse. Kein Wunder, dass er vollkommen verstört war, sich in den Ecken seines Zwingers verkroch und sich schon nach kurzer Zeit nicht mehr von den Pflegerinnen anfassen ließ, ja sie sogar biss.
Wir konnten Tudy nun auf eine Pflegestelle holen und schon innerhalb weniger Stunden fasste er Vertrauen zu seinem Pflegefrauchen. Er liebt es, ausgiebig gekrault zu werden und sucht die Gesellschaft zu Menschen. Auch mit den beiden Hunden der Pflegstelle, einem kastrierten Rüden und einer ebenfalls kastrierten Hündin kommt er bestens aus. Er darf nun jeden Tag ausgiebig spazieren gehen und kann sein Glück darüber noch gar nicht fassen. Draußen ist er sehr gelassen, auch wenn alles für ihn neu ist. Rassetypisch ist er sehr aufgeweckt und munter und immer bereit, neue Gerüche zu entdecken. Begegnungen mit Autos, Menschen oder Radfahrern meistert er mit Ruhe und andere Hunde pöbelt er nicht an. Wieder zu Hause, liebt er es, auf dem Sofa mit den anderen Hunden oder mit seinem Pflegefrauchen zu kuscheln.
Tudy bleibt in Hundegesellschaft problemlos für einige Stunden alleine, ohne andere Hunde ist das noch schwierig und müsste im Bedarfsfall geübt werden. Es waere jedoch sicher einfacher, wenn im neuen Zuhause bereits ein oder zwei freundliche Hunde leben würden. Die Katzen in seiner Pflegestelle gehören nicht zu seinen Freunden, wir würden ihn daher nicht in Katzengesellschaft vermitteln.
Wir wünschen uns für Tudy einen Platz bei hundeerfahrenen, aktiven Menschen. Er kann nun endlich seinen Bewegungsdrang ausleben und das sollte auch in Zukunft möglich sein. Wenn Sie gerne in der Natur unterwegs sind, vielleicht wandern, finden Sie in Tudy den richtigen Partner. Er lernt unglaublich schnell und so sollte es kein Problem sein, ihm das, was zu einem angenehmen Begleiter in allen Situationen gehört, beizubringen. Gleichzeitig sollten Sie aber auch viel Geduld haben, um ihm über die Schatten seiner Vergangenheit hinweg zu helfen und die letzten Reste seines Traumas zu überwinden. Aus diesem Grund wünschen wir uns für Tudy einen Haushalt, in dem keine Kinder leben. Über Besuch von Kindern freut er sich jedoch sehr. Tudy's Geburtsjahr ist in den Papieren zwar mit 2008 eingetragen, er ist jedoch so munter und aktiv, dass wir zweifeln, ober er wirklich schon so alt ist. Er hat eine Zahnsanierung hinter sich, die aufgrund des schlechten Pflegezustands seines Gebisses notwendig war. Dabei wurden einige Zaehne entfernt, so dass anhand des Zahnstatus sein Alter leider nicht bestimmt werden kann.
Wenn Sie einen aktiven, lernfreudigen und ausgesprochen liebenswerten Hund suchen, der mit Ihnen durch dick und dünn geht, melden Sie sich ganz schnell bei uns. Gerne können Sie Tudy auf seiner Pflegestelle in Oberfranken kennenlernen und bei gegenseitiger Sympathie könnte er schon bald geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet einziehen.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Tudy:

Datum: Do, 24.11.22, 02:17 - Besucher: 1132
Schutzgebühr: 450,00
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, Idar-Oberstein - (Vereins)-Sitz: 95632 Wunsiedel

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 911994






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1844): Hunde brauchen Hilfe e. V.
Ansprechpartner: Astrid Zimmer
Anfrageformular:* >Vermittlungsanfrage
Telefon:* 09232-91180
E-Mail Kontakt:* astrid@w-kunz.de
Homepage: www.hunde-brauchen-hilfe.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hunde brauchen Hilfe e. V.

 


Lina


Dylan


Django


Remi


Nova und


Baby


Paco


Billi un


Pablo


 

17 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.15 Sek.
© 2000-2024 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen