Mittwoch, 05.08.2020 21:15

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 120906
Name: MATEO - hundeverträglich

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:männlich
Alter: geb. ca. 01.2013
Farbe:getigert weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
hundeverträglich:Ja
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  MATEO
Kater
geb. ca. 01.2013
hundeverträglich
Im Tierheim Albolote/Spanien seit 27.02.2016
Auf Pflegestelle Albolote/Spanien seit 06.07.2019
Kontakt in Deutschland: tierheim.albolote(at)gmx.de

Verschmuster Kater mit Calicivirus und Kämpferherz sucht sein neues Zuhause für immer!

Mateo war eine der Katzen, die wir außerhalb des Tierheims füttern. Er war sehr dünn und krank. Unter diesen Bedingungen hätte er auf der Straße nicht überlebt, also haben wir ihn ins Tierheim gebracht. Er erholte sich, aber nach einiger Zeit verschlechterte sich sein Zustand und es stellte sich heraus, dass Mateo den Calicivirus hat. Er hatte Geschwüre im Mund und kein Medikament konnte ihm helfen.

Im Juli letzten Jahres musste er in die Tierklinik, weil er nicht gegessen und getrunken hat. Er war dehydriert und sehr anämisch. Er wog nur noch 2,2 kg. Er wurde mit Interferon Omega behandelt und es ging ihm besser, aber er war immer noch sehr schwach, um in das Tierheim zurückzukehren, also nahm ihn eine Freiwillige mit zu sich nach Hause. Nach 3 Interferon-Zyklen ging es ihm nicht vollständig gut: er hat zu wenig gegessen.

Also ist er wieder zum Tierarzt gebracht worden, und alle seine Zähne mussten nach und nach entfernt werden. Anfangs ginge es ihm deswegen sehr schlecht. Mittlerweile hat sich der kleine Kämpfer aber wieder erholt. Er hat keine Probleme beim Essen und wiegt nun 3,2 kg. Da Meteo ein kleiner Kater ist, ist das aktuelle Gewicht bei seiner Größe vollkommen in Ordnung.

Leider mussten wir zudem feststellen, dass Mateo eine Futtermittelunverträglichkeit hat und hypoallergenes Futter benötigt. Aufgrund seines geschwächten Immunsystems muss er zudem täglich Impromune nehmen, um sein Immunsystem zu stärken und einen erneuten Ausbruch des Virus zu verhindern.

Der hübsche Mateo ist ein gutmütiger und freundlicher Kater. Zu Beginn ist Mateo etwas schüchtern und braucht seine Zeit, um Vertrauen zu fassen. Fremden gegenüber ist er etwas zurückhaltend. Hat er jedoch eine Beziehung zu jemandem aufgebaut, ist er sehr anhänglich und verschmust. Er liebt es gestreichelt zu werden, aber mag es nicht, wenn man ihn hochhebt und auf den Arm nimmt. Mateo hat gerne die Kontrolle über die Situation und möchte selbst entscheiden, wann er schmusen möchte und wann nicht. Aber wer kann dem hübschen Kerl das schon übelnehmen?

Vom Charakter her ist Mateo ein eher ruhiger Typ. Mateo lässt seinen Tag lieber gemütlich angehen. Er liebt es seine Umgebung zu beobachten und in der Sonne zu liegen. Ein Schlafplatz mit im Bett oder auf dem Sofa wäre für den süßen Kater ein wahrgewordener Traum. Mateo ist im Prinzip ein gutmütiger und unkomplizierter Zeitgenosse, der seinen Menschen alles was sie ihm geben tausendfach zurückgibt.

Auch den Besuch beim Tierarzt erträgt Mateo tapfer. Es scheint fast so, als hätte er verstanden, dass man ihm dort helfen will.

Zudem benutzt Mateo gewissenhaft die Katzentoilette und kann einige Zeit alleine Zuhause bleiben.

Leider ist der hübsche Mateo mit den Calicivirus infiziert. Dieser Virus ist ein Erreger, der an Katzenschnupfen beteiligt ist und kommt häufig in großen Katzengruppen vor. Es löst Entzündungen und Geschwüre im Maul aus und kann zu Erkrankungen der oberen Atemwege und Fieber führen. Das Virus ist jedoch kein Todesurteil für die Katzen. Durch gute Pflege, Stärkung des Immunsystems und hochwertiges Futter ohne Getreide und Zucker und mit einem möglichst hohen Fleischanteil können viele betroffene Katzen ein tolles Leben führen.

Andere Katzen können durch eine Impfung vor der Übertragung des Virus geschützt werden. Da Mateo durch das Virus leider schon seine Zähne verloren hat sollte er hauptsächlich Nassfutter bekommen. Er kann zwar Trockenfutter fressen, dies ist aber auf die Dauer anstrengend für den süßen Kater. Daher sollte er hochwertiges Trockenfutter und höchstens ab und an Trockenfutter als Leckerchen bekommen.

Mateo versteht sich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts prima und ist an das Zusammenleben mit anderen Katzen gewöhnt. Er ist sehr gesellig und sucht ständig den Kontakt zu den anderen Katzen. Er kuschelt viel mit ihnen und schläft gerne neben den anderen Katzen. Mateo braucht Artgenossen, um glücklich zu sein. Er teilt Futter, Spielzeug und seinen Schlafplatz bereitwillig mit den Anderen. Ebenfalls versteht sich Mateo mit Hunden.

Für Mateo wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause bei liebevollen Menschen, die schon Erfahrungen mit Katzen haben. Da Mateo zu Beginn schüchterten ist und zudem den Calicivirus hat und unter einer Futtermittelallergie leidet, wollen wir ihn lieber nicht zu Katzenanfängern vermitteln. Da Mateo zudem sehr an seinen Artgenossen hängt, sollte ein sozialer Artgenosse mit im Haushalt leben. Da Mateo es lieber ruhig mag, sollten besser keine Kinder mit in seinem neuen Zuhause leben.

Der gutmütige Mateo befindet sich nun schon seit über 4 Jahren bei uns und wartet auf sein Zuhause. Wir finden, Mateo hat genug gewartet! Wir hoffen sehr, dass wir Menschen finden, die in Mateo mehr sehen als seine Diagnose und bereit sind ihm noch viele schöne Jahre zu schenken. Der hübsche Mateo hat mittlerweile sehr viel durchmachen müssen und sich immer wieder ins Leben zurück gekämpft und alles tapfer ertragen. Deswegen denken wir, dass Mateo ganz besonders ein tolles neues Zuhause verdient hat.

Mateo soll in Zukunft als Wohnungskater mit abgesichertem Balkon leben. Da Mateo den Calicivirus hat und bei Freigang nicht geimpfte Katzen anstecken könnte, darf er keinen Freigang bekommen. Bei Wohnungshaltung ist zudem ein sozialer Artgenosse Grundvoraussetzung für die Vermittlung. Gerne bringt Mateo einen passenden Katzenkumpel mit in sein neues Zuhause mit.

Mateo ist negativ auf FIV und FeLV getestet und wird gechipt, geimpft und kastriert übergeben.

Kontakt in Deutschland: tierheim.albolote(at)gmx.de  


Datum: Fr, 15.05.2020, 07:34 - Besucher: 224
Schutzgebühr: Nach Absprache
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: Albolote - (Vereins)-Sitz: 72361 Hausen am Tann

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 120906




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie doch MATEO - hundev und unseren Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2502): Tierhilfe Granada
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0170/8855007 (Deutschland)
E-Mail Kontakt:* tierheim.albolote@gmx.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Granada

 


BICHO


CATA


VILMA


TIGRESA


BERTY


BECCA -


FILOU


BALI - h


MAYA


 

39 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


CATA


PEPI


DIANA


HÄNSEL u


MERY -


Bender u


BIMBI &


SIMBA &


MINNA

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal